Aktuelles

Weihnachten 2021: Pro-Modell der Nintendo Switch samt Exklusivtitel

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.255
nintendo_logo_grau.jpg
Bereits letzte Woche wurde bekannt, dass Nintendo an einer neuen Version der Switch-Konsole mit OLED-Display arbeitet. Dies lässt zumindest ein Bericht von Bloomberg vermuten. Allerdings scheint Nintendo ebenfalls eine Pro-Version der Switch für das kommende Weihnachtsgeschäft 2021 zu entwickeln. Im Fokus stehen dabei eine höhere Auflösung und eine verbesserte Bildrate.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Asbery

Einsteiger
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
54
Ort
NRW
Hört sich doch vielversprechend an!
Hoffentlich werden es nur nicht zu viele Exklusivtitel:censored:
 

silent-boy

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
1.592
Ort
Bodensee
zuviele wohl ironisch gemeint? :)
freue mich auch auf neue Infos, da ich mir schon immer ne Switch holen wollte, jedoch immer gezögert... evtl Mario Kart 9 für die Pro?
 

soulreaver

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
2.856
solang die 100% Abwärtskompatibel zur aktuellen Switch ist (y)
 

Mezzo

Experte
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
468
Ort
Gelsenkirchen
Sind den ganzen Portale wo um Hard-Softwear geht die news ausgegagen. So lange nichts von Nintendo bestätigt wird halte ich es für ein Gerücht. War ja von ein paar Monate nicht anders, Forbes usw. haben Insider Bla Bla und kam nix. Jetzt isst Bloomberg das muss ja stimmen,

Genauso wie mit dem Display erst Sharp, dann OLED dann Mini LED von LG mit Auflösung von 1080P jetzt Samsung mit OLED und nur 720p

Dann das der Fakt ist das Nintendo nix sagt bestätigt oder zum teil dementiert das neue kommt. Ich würde die Pro sofort kaufen aber so lang keine Ankündigung seitens Nintendo kommt. Bleibt es ein Gerücht.
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.585
Ort
Kiel
Das heißt, dass die Millionen, die die Switch jetzt wärend Corona gekauft haben mit einer nur 4 Jahre dauernden Generation
verarscht wurden von Nintendo??? Ich hab meine Switch auch erst seit einigen Monaten und diese ist meine erste Nintendo
Konsole seit dem Gamecube...sollte es sich bewahrheiten, dass die 2022er Exclusives schon nicht mehr für die Switch kommen,
dann war die Switch definitiv auch meine letzte Nintendo Konsole :(.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.367
Ort
Augsburg
Das heißt, dass die Millionen, die die Switch jetzt wärend Corona gekauft haben mit einer nur 4 Jahre dauernden Generation
verarscht wurden von Nintendo??? Ich hab meine Switch auch erst seit einigen Monaten und diese ist meine erste Nintendo
Konsole seit dem Gamecube...sollte es sich bewahrheiten, dass die 2022er Exclusives schon nicht mehr für die Switch kommen,
dann war die Switch definitiv auch meine letzte Nintendo Konsole :(.
Also bei der New Nintendo 3DS hat Nintendo insgesamt ein 1st Party exklusives Spiel herausgebracht. Denke bei einer möglichen „Super Nintendo Switch“ wird es nicht anders laufen.

E: und heute habe ich erst die Switch Lite mit Animal Crossing für 180€ gekauft :fresse2:
 
Zuletzt bearbeitet:

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.505
Ort
Im sonnigen Süden
Das heißt, dass die Millionen, die die Switch jetzt wärend Corona gekauft haben mit einer nur 4 Jahre dauernden Generation
verarscht wurden von Nintendo??? Ich hab meine Switch auch erst seit einigen Monaten und diese ist meine erste Nintendo
Konsole seit dem Gamecube...sollte es sich bewahrheiten, dass die 2022er Exclusives schon nicht mehr für die Switch kommen,
dann war die Switch definitiv auch meine letzte Nintendo Konsole :(.
Allerdings sollte man auch den Preis mit betrachten (im vergleich zu PS5 etc.) und es war dir doch hoffentlich beim Kauf klar dass die Hardware Ressourcen von der Switch alles andere als zukunftssicher sind.
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.585
Ort
Kiel
Das die Hardware limitiert ist, war und ist mir natürlich klar, das war sie aber bereits zum Release und ganz ehrlich, 330€ für eine Handheld-Hybrid
Konsole mit gehobener PS3 Grafik finde ich nun wahrlich kein Schnäppchen.

Außerdem stand gerade Nintendo für lange Hardwarezyklen, wärend denen es zwar häufig neue Revisionen gab, aber Spiele dennoch auf jeder
Hardware-Version liefen. Nach 4 1/2 Jahren bereits eine neue Generation mit, wenn auch nur wenigen, exklusiv Spielen anzukündigen sieht
Nintendo eigentlich nicht ähnlich. Im Hinblick auf die dann gerade einmal 2 Jahre alten Swtich Lite ist dieser Schritt noch unverständlicher.

Also solange es wirklich nur ganz wenige 3rd Party Spiele trifft und Nintendo z.B. Metroid und zukünftige Zelda Remakes u.ä. weiter für die
standart Switch bringt kann ich damit leben. Die News hier ist aber auch irgendwie nicht zu 100% glaubhaft. Ich kann mir kaum vorstellen,
dass Nintendo fast gleichzeitig eine OLED Switch und eine aufgebohrte Switch Pro auf den Markt bringt *hmm*.

Die OLED Version mit größerem DIsplay und besserem Akku u.ä. wäre ein guter Schritt, ein Upscaling-Chip für 4k Ausgabegeräte kann ich mir
auch gut vorstellen, aber statt so einer halbgaren Switch Pro, die wahrscheinlich Switch Kunden vor den Kopf stoßen wird ohne wirklich zu
Sony und MS aufzuholen, sollte Nintendo lieber alles auf eine echte Switch 2 mit massiv erhöhter Leistung setzen, die dann vielleicht 2023/24
auch zeitlich geschickt käme.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.734
Ort
Hessen
1080p60 sollte halt schon mindest standard sein wenn die das nicht packt ist das für mich nix.

hab 1 mal zelda auf dem ding gesehen und hätte mich beinnahe übergeben
 

nomorelag

Experte
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
942
Ort
Mond
Das heißt, dass die Millionen, die die Switch jetzt wärend Corona gekauft haben mit einer nur 4 Jahre dauernden Generation
verarscht wurden von Nintendo??? Ich hab meine Switch auch erst seit einigen Monaten und diese ist meine erste Nintendo
Konsole seit dem Gamecube...sollte es sich bewahrheiten, dass die 2022er Exclusives schon nicht mehr für die Switch kommen,
dann war die Switch definitiv auch meine letzte Nintendo Konsole :(.

Wie lächerlich ist bitte deine Argumentation. Du hättest selbst nachlesen können wie "alt" die Switch ist.

Die Switch hat sehr vielen durch die Coronazeit geholfen weil es eine tolle Konsole ist.... Du sagst ja auch nicht wenn du 2020 ein iphone gekauft hast und 1 Woche später die nächsten Gerüchte kommen für das 2021 Modell, dass du dich verarscht fühlst.
 

Richard88

Semiprofi
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
415
Damit war es also gut, zu warten. Wird dann weihanchten mit zelda BOTW werden und dieses aninal corssing probiere ich auch mal.
 

Shariela

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
5.724
Das heißt, dass die Millionen, die die Switch jetzt wärend Corona gekauft haben mit einer nur 4 Jahre dauernden Generation
verarscht wurden von Nintendo??? Ich hab meine Switch auch erst seit einigen Monaten und diese ist meine erste Nintendo
Konsole seit dem Gamecube...sollte es sich bewahrheiten, dass die 2022er Exclusives schon nicht mehr für die Switch kommen,
dann war die Switch definitiv auch meine letzte Nintendo Konsole :(.

Dann verkaufst du eine switch für 250€ und wechselst, weiß nicht wo das Problem ist.
PC Hardware kommt auch jedes Jahr neu und da beschwert sich niemand
 

majus

Experte
Mitglied seit
12.06.2015
Beiträge
1.619
Das heißt, dass die Millionen, die die Switch jetzt wärend Corona gekauft haben mit einer nur 4 Jahre dauernden Generation
verarscht wurden von Nintendo??? Ich hab meine Switch auch erst seit einigen Monaten und diese ist meine erste Nintendo
Konsole seit dem Gamecube...sollte es sich bewahrheiten, dass die 2022er Exclusives schon nicht mehr für die Switch kommen,
dann war die Switch definitiv auch meine letzte Nintendo Konsole :(.

Das wird Nintendo wohl kaum interesiseren :d
Genieß doch einfach die games, davon gibts jetzt schon mehr als genügend..

Ist doch klar, dass man einen neuen Kaufanreiz erzeugen will, verstehe nicht, wo hier das Problem liegt. Bis das Ding verfügbar ist wird es wohl eh 2022/23 sein und die Switch gibts dann auch schon ewig.. wäre also zu erwarten! Außerdem steigt so auch die Chance, dass noch mehr games für die alte Konsole kommen. Sollte nintendo eine völlig neue Konsole rausbringen, wäre das hingegen wirklich schlecht. Seid also froh, dass eine Pro version kommt...

Exclusives werden wohl allein dadurch enstehen, das Spiele anderer Konsolen besser mit der Leistung der Pro Switch klarkommen und diese mit weniger arbeit portiert werden können. Es geht schließlich nur um Spiele von "Drittherstellern".
 

scars

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
1.639
Ort
Heilbronn
Vielleicht sollte man im Titel mal suggerieren, dass es sich um reine Spekulation handelt und es null offizielle Infos gibt...

Alternativ könnt ihr euch in News auch demnächst gern auf mich beziehen.: "Der Leaker und Konsolenkenner scars hat aus sicherer Quelle erfahren dass Sony an der PS6 arbeitet... :bigok:"
 

fryya

Experte
Mitglied seit
05.10.2014
Beiträge
464
Wenn man diese News schon immer liest: Analysten/Experten/Leaker erwarten neue Switch. Seit Jahren schon. Der hier genannte Leaker kennt natürlich auch schon ein Spiel, aber möchte es gerade noch nicht benennen.

Sorry, aber Blabla! Solange da nichts offizielles oder zumindest ein Sample aus einer Chin. Fabrik kommt kann ich darüber nur lächeln.
 
Oben Unten