WATERCOOL --> Produktinfo

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.133
Ort
Um und bei Hildesheim
Wieso ist z.B. EK immer so schnell und AC und WC hängen zeitlich hinterher? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Basteln eines Blockes für eine FE - für die es vermutlich sogar Daten von NVidia gibt? - so lange dauert.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

c3

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.470
Ort
DE
Die Frage ist ja, wann und ob Watercool überhaupt Daten von Nvidia bekommt. Wenn sie aufgrund von zu geringer Stückzahlen/internationaler Relevanz keine Daten bekommen, erklärt das auf jeden Fall eine Verzögerung. Ob dann eine zusätzlich längere Entwicklungsdauer für eine weitere Vergrößerung des Abstands zu EK, Corsair und Alphacooö führt, wird hier abgesehen von Watercool niemand beantworten können.
 

AlsterwasserHH

Enthusiast
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
1.437
Ort
Hamburg
Ja sorry aber dann nimmt man einfach das Geld für eine Karte in die Hand und verkloppt die wieder. Wo soll da denn das Problem sein?

Der Fokus seitens Watercool liegt einfach nicht auf den Blöcken, meine simple Meinung.
 

DriveByFM

Urgestein
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.529
Ort
Hannover
Wurde doch schon 100mal durchgekaut, Watercool bekommt keine Daten von Nvidia und die Consumer Blöcke sind nur ein Nebengeschäft.
 

LtSnoopy

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
2.624
Ort
Cottbus
Und für die meisten gehts zur Konkurrenz ^^
Naja Konkurrenz ist so eine Sache, einige User haben aktuell mit ihren Konkurrenzblöcken scheinbar so ihre Probleme mit den Temperaturen u.a von EK und Bykski.

Mangels passenden WC - Block für die Gigabyte Gaming OC, bin ich diesmal auch bei EK gelandet statt wie sonst immer bei Watercool. Und ich ahne nichts wirklich Gutes beim EK - Block.

Ist echt dieses Mal ein zweischneidiges Schwert, wenn man nicht den richtigen Grafikkartenhersteller vor Kauf einer 4090 gewählt hat. Dafür bin ich mit der Karte rundum zufrieden, keine Macken bezüglich Fiepen oder Rasseln.

Einzige Alternative für mich bliebe noch der Alphacool, falls der EK auch bei mir nicht die Leistung bringt, die ich erwarte.
 

Neo52

faltender Technik-Wahni
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
5.790
Ort
Leipziger Umland
Einzige Alternative für mich bliebe noch der Alphacool, falls der EK auch bei mir nicht die Leistung bringt, die ich erwarte.
wir sind hier zwar im WC Fred, deshalb möchte ich es nicht ausbreiten, aber von Phanteks gibt's für die Gigabyte wohl auch ein Block.

Ich hab auch meinen 3070 nen EK Block und auf den 3090 nen Heatkiller und für mich steht fest was drauf kommt :hust:
Der Luftkühler ist nicht schlecht, nur einfach groß. Bleibt dann halt einfach länger drauf, :wayne: ?!?
Einzig AC wäre noch für mich interessant, einfach mal abwarten :coffee2:
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.133
Ort
Um und bei Hildesheim
Einzige Alternative für mich bliebe noch der Alphacool, falls der EK auch bei mir nicht die Leistung bringt, die ich erwarte.

Die sind halt optisch wirklich Geschmacksache, aber die letzte Generation war solide verarbeitet und hat sehr zufriedenstellend getan, was sie sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

InvictuSZN

Profi
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
79
Ich muss sagen, dass ich bis auf die Verarbeitung, mit meinem EK 3090 Block + Active Backplate sehr zufrieden war.

Mit MORA, 15WmK Pads und Flüssigmetall hab ich auf der GPU unter Volllast nicht einmal 40°C gesehen mit dem 480W Bios. Beim XOC Bios mit knapp 600W Verbrauch lag ich bei 47°C peak und eher so 44-45°C average. Vielleicht wirds also wieder n EK werden wenn WC nicht langsam ausm Knick kommt...
 

Blackvoodoo

Enthusiast
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
1.470
Ort
Daheim
Ich verabschiede mich jetzt aus diesem Thread für diese Generation CPU / GPU - hoffe es ist die richtige Wahl, mal was ganz neues...und jetzt genug OT:
Kann dich verstehen. Hätte ich noch vor meine 4090 auf Wasser umzubauen (ok da kommt von Watercool und Aquacomputer eh kein Block) würde ich auch woanders bestellen. WC und AC brauchen einfach viel zu lang bis ihre Produkte auf dem Markt sind. Ich kann nur hoffen das in Zukunft die Zusammenarbeit mit den Herstellern der Grafikkarten und CPUs besser wird und Produkte dann deutlich früher auf den Markt kommen.
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
12.388
Ob 5 Grad mehr oder weniger, spielt als Non-Bencher absolut keine Rolle, weil man den Vorteil, der 5 Grad in Games null spürt
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten