Aktuelles

[Sammelthread] WATERCOOL - Laberthread (inoffiziell)

Ben Psyko

Enthusiast
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
2.628
Ort
Münsterland [NRW]
:wink: Mal eine frage in die Runde:
Hat jemand für den HK3 (CPU Kühler) ein, am besten zwei Kits, Halterungen für Sockel 2011 ?
Ich habe den Support angeschrieben und die sind schon länger nicht mehr verfügbar.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nightmare09

Profi
Mitglied seit
05.04.2017
Beiträge
534
Ort
127.0.0.1
Jetzt lese ich gerade von einer neuen, aktiven Backplate und dann ist kein Wasserkühler installiert (sieht man auf den Bildern nicht).
Ich hätte von WC jetzt eher etwas in Richtung EK-Quantum Vector Backplate erwartet, nur in etwas schickerem Design und qualitativ hochwertiger.
 

error126

Enthusiast
Mitglied seit
29.04.2011
Beiträge
1.076
Ort
Bonn
vielleicht mal Markus' Post(s) genauer lesen und nachdenken... :rolleyes2:
Das Bild zeigt die Kupfer-Grundplatte der kommenden aktiven Backplate. Sie ist weder vernickelt (wie sie es mal final werden wird), noch sitzt der Kühler drauf.
Man kann allerdings die Befestigungslöcher für den Kühlkörper sehen und auch, wo er saß.
Es ist somit als Teaser zu verstehen.
Meine Güte, so schwer ist das doch nicht m(
 

thegian

Urgestein
Mitglied seit
08.08.2005
Beiträge
5.974
Ort
Zürich
Passiv und Aktiv sehen gleich aus. Der kleine unterschied sind die zusätzliche Löcher. Da kommt der eigentliche Kühlkörper hin. Wird es vernickelt hell oder dunkel geben.
 

Nightmare09

Profi
Mitglied seit
05.04.2017
Beiträge
534
Ort
127.0.0.1
vielleicht mal Markus' Post(s) genauer lesen und nachdenken... :rolleyes2:
Das Bild zeigt die Kupfer-Grundplatte der kommenden aktiven Backplate. Sie ist weder vernickelt (wie sie es mal final werden wird), noch sitzt der Kühler drauf.
Man kann allerdings die Befestigungslöcher für den Kühlkörper sehen und auch, wo er saß.
Es ist somit als Teaser zu verstehen.
Meine Güte, so schwer ist das doch nicht m(
Markus schrieb, die aktive BP sei fertig entwickelt und gehe bald in Serie. Die bzw. weniger Bohrungen sind auch auf der passiven PB zu sehen, da fand ich es nicht ganz offensichtlich, diese als Befestigung für den Kühlkörper anzusehen.

Im nächsten Absatz schreibt Markus ja etwas vom Kühlköper, der erst auf den finalen Bildern zu sehen sei.

Von daher umsobesser, dass ich mich irrte und die aktive BP auch wirklich aktiv wassergekühlt wird und nicht nur mit einer Heatpipe wie bei den Aquqcomputer Backplates.
 

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.291
Ort
Vordereifel
Anders als bei der Backplate von EK hat die von WC aber keine extra Struktur hinten drauf. Da fehlt ja im Grunde nur der Kühlerdeckel. Irgendwelche Kanäle im Metall wird man nicht finden, auch nicht, wenn das Ding fertig ist.
 
Oben Unten