Aktuelles

Wasserkühler INNO3D GTX 1070 X4 IChill

PauLPanZer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
1.123
Ort
Potsdam
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 4770K
Mainboard
asus z87 sabertooth
Kühler
Water 2x360er
Speicher
4x8gb 1866 Avexir Technologies
Grafikprozessor
AORUS GeForce RTX 2080 Super Waterforce WB
Display
Samsung 32 Zoll 144Hz
SSD
860 EVO
Gehäuse
Lian Li PC-O11 Dynamic White
Hallo zusammen,

habe gestern meine Karte die ich bei euch auch schon gekauft habe umgebaut und einen neuen Wasserkühler dazu bei euch gekauft.

EK-FC GeForce GTX FE - Nickel 383110983197

Nun zum Problem nach dem Einbau: abends habe ich Ring of Elysium gespielt um zu testen und im Haupmenü vom Spiel geht die Karte dann auf 60-62 Grad?
Im Spiel selber auch auf 62 Grad. Die Sprünge gehen auch recht flott hoch und dann flott wieder runter.
Verbaut sind zwei 360er Radi mit jeweils 3 Lüfter und Wassertemeratur ist bei 31 Grad also da dran sollte es ja eigentlich nicht liegen.

So dann heute wieder zu euch und Kühler reklamiert weil der Anpressdruck echt schei** aussah und zu Sicherheit diesen bekommen.
EK-FC1070 GTX - Nickel

NUn verzweifel ich, nachdem ich abermal 4x alles neu montiert habe besteht das gleiche Problem.

Kann man euch den Rechner oder die Karte vorbeibringen und ihr schaut was los ist? Kann es sein das Inno die Karte geändert hat und nun der Abstand zur GPU nicht passt?

Der Rechner ist ein Monster 45 kg.......

MFG
Enrico
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

CasekingMike

Experte
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
1.631
Ort
Berlin
Hallo Enrico,

wir bieten leider nur Support auf bei uns (vollständig) gekaufte und von uns zusammengebaute Systeme an, denn wir sind keine PC-Werkstatt und aus Versicherungsgründen ist die Bearbeitung von Fremdartikeln ausgeschlossen. Falls das bei dir nicht der Fall ist und es sich um einen selbstgebauten PC handelt, kannst du natürlich das jeweilige, bei uns gekaufte Einzelprodukt reklamieren und wir können produktbezogenen Support bieten. Da diese jedoch in deinem Fall ausgeschlossen werden können dürften, müsste es irgendwie am Zusammenbau und an deinem Loop liegen, wobei ich das natürlich nicht beurteilen kann.

Versuch am besten im Ausschlussverfahren herauszufinden, welche andere Komponente oder was am Aufbau irgendwie damit zu tun haben könnte. Beachte auch, dass Inno3D einen eigenmächtigen Kühlerwechsel leider nicht ohne Garantieverlust erlaubt: Grafikkarten: Garantiebedingungen von Abwicklung bis Kühlerwechsel - ComputerBase

Liebe Grüße,
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:

PauLPanZer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
1.123
Ort
Potsdam
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 4770K
Mainboard
asus z87 sabertooth
Kühler
Water 2x360er
Speicher
4x8gb 1866 Avexir Technologies
Grafikprozessor
AORUS GeForce RTX 2080 Super Waterforce WB
Display
Samsung 32 Zoll 144Hz
SSD
860 EVO
Gehäuse
Lian Li PC-O11 Dynamic White
Hallo Mike,

die Karte ist von euch und der Kühler und 50% vom Rechner :), schade das ihr mir nicht helfen könnt.
Hätte gehofft das man mit Bares eure Hilfe bekommen kann und ihr überprüfen könntet warum der Kühler scheinbar kaum Kontakt hat zum Die der GPU.
Der Loop ist nicht der Fehler.
Aufgebaut ist Pumpe, 360 Radi + 3 Lüfter, CPU, GPU, Ausgleichbehälter, 360 Radi + 3 Lüfter, Temperatur Sensor, Durchlaufsensor und dann Pumpe.
Die Temperaturen von Max 31 Wasser sprechen ja dafür das die Kühlung Okay ist und der Durchfluss ist bei 95 Liter.
Kennst du jemand der das ausmessen kann ob der Kühler zu wenig Kontakt hat?

MFG
Enrico
 

cann0nf0dder

Enthusiast
Mitglied seit
12.03.2010
Beiträge
467
du könntest schauen ob du ein blatt papier dazwischen schieben kannst oder nicht , ansonsten wüsst ich nicht wie man des messen sollte :fresse2:
 

CasekingMike

Experte
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
1.631
Ort
Berlin
Hallo Enrico,

Hätte gehofft das man mit Bares eure Hilfe bekommen kann und ihr überprüfen könntet warum der Kühler scheinbar kaum Kontakt hat zum Die der GPU.
Wir werden zwar oft nach derartigen Problemlösungsdienstleistungen gefragt, aber wir haben uns dagegen entschieden, so einen Service anzubieten.

Kennst du jemand der das ausmessen kann ob der Kühler zu wenig Kontakt hat?
Ich bezweifle, dass es derartige Dienstleistungen überhaupt irgendwo gibt, denn das macht wenig Sinn. Ich kann die Montage hier nicht beurteilen, vielleicht sind irgendwelche Schrauben falsch oder eventuell doch nicht fest genug angezogen, zu viel oder zu wenig Wärmeleitmaterial vorhanden, vielleicht gibt es minimale Abweichungen bei der Fertigungstoleranz irgendwo an der Grafikkarte selber oder an mehreren GPU-Kühlern, vielleicht ist irgendwo eine Tube verstopft, vielleicht stimmt doch etwas mit einer Pumpe nicht. Es ist schwer zu sagen und ich kann nur raten. Du könntest den Kühler erneut einfach reklamieren und dich mal für eine ganz andere Marke entscheiden. Ebenfalls möglich wären sehr gut sichtbare Fotos der montierten GPU und des Aufbaus, mit denen du dich mit einer knappen Beschreibung mal an den Support von EK WB wenden könntest, denn vielleicht haben die eine zündende Idee.

Liebe Grüße,
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:

PauLPanZer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
1.123
Ort
Potsdam
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 4770K
Mainboard
asus z87 sabertooth
Kühler
Water 2x360er
Speicher
4x8gb 1866 Avexir Technologies
Grafikprozessor
AORUS GeForce RTX 2080 Super Waterforce WB
Display
Samsung 32 Zoll 144Hz
SSD
860 EVO
Gehäuse
Lian Li PC-O11 Dynamic White
Hallo Mike,

das Thema habe ich heute gelöst bekommen, Inno muss irgendwas anders machen. Ich habe ungefähr die 2,5 fache Mange WLP drauf und die Karte wird zumindest nicht mehr richtig warm.
Aktuell nur noch 54 Grad...... Scheint also am ein wenig zu viel luft zwischen DIE und Kühler zu sein.

naja so kann ich damit leben..... aucvh wenns nicht top ist. aber leise ist er


Danke und bis demnächst.
 

Batman1982

Semiprofi
Mitglied seit
12.11.2016
Beiträge
249
Schau mal ob auch die kurzen schrauben an der gpu verwendet hast, da war ma was. Du musst auf jeden die ganz ganz kurzen nehmen die wenn reinsteckst fast nicht greifen wollen. War bei mir damals jedenfallls das problem. ( war aber 2080ti)
Falls schon die ganz kurzen genommen hast teste mal mit plastikscheiben unterlegen unter Schraubkopf die ja zuhauf dabei sind ob so die schraubenlänge verkürzen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten