Aktuelles

[Kaufberatung] Waschmaschine

n3

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
479
Hallo :d

ich bin am verzweifeln. Für jegliche Elektronik gibt es im Internet Foren, aber bei Waschmaschinen und Trocknern hört es dann auf. Jetzt habe ich über die Suche im Internet auch einen Beitrag über Waschmaschinen gefunden und scheinbar ist es doch nicht so abwegig hier zu Fragen. Ich hoffe ihr könnt mir/uns weiterhelfen.

Wir stehen vor der Anschaffung einer neuen Waschmaschine und einem neuen Trockner. Beim Trockner konnten wir die Modelle weitestgehend einschränken, sodass es vermutlich der Bosch WTY877ECO. Alternativ steht auch noch der Siemens WT46W261 zur Auswahl. Das Problem ist aber eher die Waschmaschine. Hier haben wir noch 4-5 Modelle und wir können uns einfach nicht entscheiden. Es gibt keine Vergleich zwischen den Maschinen und auch die Tests sind eher Mangelware.

Wir haben zwei Waschmaschinen aus dem hochpreisigen Segment. Das wäre einmal die Miele W5873WPS Edition 111 und die Samsung WW-80H7600. Von Miele kennt man ja, dass sie das Maß aller Dinge sind und eigentlich sollten wir mit der Maschine keinen Fehlkauf machen. Samsung hängt bei den Trocknern auch etwas hinterher und daher könnte man das auch für die Waschmaschinen annehmen, aber dem ist nicht so. Die Waschmaschine ist relativ neue und es gibt einen aktuellen Test, der sie sehr lobt: Waschmaschine WW80H7600EW von Samsung - haus-garten-test.de

Der Test ließt sich sehr gut und für mich klingt er auch überzeugend. Hier werden keine visuellen Vergleiche von Flecken gemacht, sondern mit technischen Geräten gemessen und bewertet. Klingt für einen technisch versierten Waschmaschinen Laien sehr überzeugend ;-) Laut diesem Test hat die Samsung ein extrem gutes Waschergebnis, wenn nicht sogar das Beste. Aber ist sie wirklich besser als die Miele? Schicker sieht die Samsung ja schon aus und sie ist etwas günstiger. Aber wie gesagt, für den Preis kann ich auch eine Miele haben und da hadert es bei uns. Miele ist eben bekannt und zuverlässig, aber Samsung scheint mit der neuen Maschine auch zu trumpfen.

Vielleicht braucht man aber auch nicht die teuersten Waschmaschinen und man bekommt für etwas weniger Geld genauso gute Produkte. Hier haben wir noch zwei Alternativen: Eine Bosch WAS3249 und eine Siemens WM16W540. Es gebe zwar noch das Schnäppchen AEG L87685FL, jedoch fehlt uns hier die Vorwäsche und daher fällt sie doch raus. Zwischen der Bosch und der Siemens können wir uns jedoch gar nicht entscheiden.

Somit haben wir das Problem, dass wir nicht wissen, ob die günstigeren Maschinen den teuren Produkten im nichts nachstehen und wenn wir uns dann für eine Preiskategorie entschieden haben, dann wissen wir nicht, welche der beiden Alternativen besser wäre. Mir ist klar, dass jede Maschine die Wäsche sauber bekommt, aber es geht eben auch um Langlebigkeit, Programme usw. Beispielsweise sagt man über Miele, dass sie am zuverlässigsten sind, Samsung bietet dafür 10 Jahre Garantie auf den Motor usw.

Vielleicht kann uns jemand von euch bei der Entscheidung weiterhelfe. Es würde uns freuen.

vg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nemesis83

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Das hilft dir jetzt nur bedingt aber "man bekommt was man bezahlt". Ausreißer und Geheimtipps gibt es immer aber grundsätzlich passt es meist ganz gut.
Ob Bosch oder Siemens ist meist gehupft wie gesprungen. Ist das gleiche Gerät. Wir fahren mit der P/L Kompromisslösung Siemens sehr gut, bei meinen Eltern hat jede Miele immer 10 Jahre+ ohne murren gehalten. Auch ohne darauf Garantie geben zu müssen. ;)

Solltest du Preislich kein Problem mit Miele haben würde ich sie meiner Erfahrung nach und schon allein aus "moralischen" Aspekten einer Samsung vorziehen bzw nicht einmal an Samsung denken.
 

Schnurzel

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
3.404
Ort
Rheinland
Habe am Montag ebenfalls eine Waschmaschine kaufen müssen!

Habe mich nicht ganz so intensiv wie Du damit befasst...

Gelandet sind wir bei der Bosch WAE 28445. Der Aufpreis von Miele ist m. E. zum
Gebotenen einfach zu hoch.

Die Bosch bietet alles was Du brauchst und nicht brauchst.
 
Zuletzt bearbeitet:

n3

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
479
@Nemesis
Doch, deine Beitrag hat geholfen. Deine Antwort hätte auch lauten können, dass Miele früher einen guten Ruf hatte, aber heute der preisliche Unterschied nicht mehr gerechtfertigt ist. Das mit der Garantie von Samsung war nur darauf bezogen, dass Miele den Ruf hat langlebig zu sein. Zwar geben sie keine Garantie darauf, aber man kennt es eben so von Miele. Samsung hat hier vielleicht noch nicht den Ruf, daher Garantieren sie es eben. Das Bosch und Samsung baugleiche Modelle haben ist uns aufgefallen. Alleine wenn man sich sich sehr schlechten Produktbeschreibungen auf den Webseiten anschaut... Sollte es dieses Preissegment werden, ist es wohl wirklich egal, zu was wir greifen.

@Schnurzel
Ja, das mit den Aufpreis verstehen wir. Wir tendieren aktuell auch eher zur Bosch, da man hier doch so einiges an Geld spart. Mich persönlich irritiert der von mir erwähnte Test nur ein wenig, da dort die Waschleistung der Samsung sehr gelobt wird:

Bei der spektralfotometrischen Untersuchung stellte sich schnell heraus, dass ein signifikant besseres Ergebnis als das der WW80H7600EW nicht möglich ist.

Ob die Maschine iregendwelchen zusätzlichen Schnick-Schnack hat, spielt erst einmal keine so große Rolle. Aber wenn sie die Wäsche sauberer bekommt, dann ist das ein Punkt, den ich nur ungern unbeachtet lasse. Das Problem ist, dass es eben nur ein Test ist und keine anderen Maschinen verglichen werden. Wenn die Bosch eine ähnliche Waschleistung hat, dann ist die Entscheidung viel einfacher, aber so... :-/
 

n3

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
479
P.S. Nemesis hat die Wahl doch etwas indirekt beeinflusst. Auf meinem Wunschzettel steht noch ein neuer Fernseher, aber dieser darf erst im Anschluss angeschafft werden. Durch die FAQ in deiner Signatur liebäugle ich dann doch mit einem etwas besseren Fernseher. Wir waren uns eh etwas unsicher, ob der Aufpreis für eine Miele/Samsung es wert ist und nun haben wir uns entschlossen, keine Miele zu nehmen und dann lieber einen etwas besseren Fernseher. Wir nutzen ihn deutlich mehr und die Bosch/Siemens reichen ja auch vollkommen aus.

Danke!
 

iNC3PTiON

Experte
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
1.480
Wir haben daheim 2 Maschinen von Miele und die sind seit knapp 20 Jahren im Dauereinsatz. Da passiert nix und dir geht wie am ersten Tag vollkommen ohne irgendwas, rein gar nix.
Und wenn mal etwas sein sollte bekommt man bei Miele alle Einzelteile bei bosch usw weis ich das nicht.
 

maxxenergy

Semiprofi
Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge
1.560
klar sind Miele gut aber nach 20 Jahren sind die Energieeffizienz und Wasserverbrauch nicht so toll
 

flatline

Enthusiast
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
4.292
Ort
Deutschland
Ich hatte von Bosch einen Trockner der nach exakt 2 Jahren und 3 Monaten den Dienst quittierte.
Diagnose war defekt der Steuereinheit im Frontpanel.
Sollte 300 Euro kosten.
Der Trockner kostete neu 450...
Jetzt hab ich einen Siemens seit einem Jahr.
Meine Gorenje Waschmaschine verrichtet ihren Dienst schon knapp 5 Jahre ohne zu murren, und das bei einer billig Marke.


Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
 

Wisler

Enthusiast
Mitglied seit
16.04.2010
Beiträge
301
Große Unterschiede zwischen Bosh und Siemens wirst Du nicht feststellen. Da es die BSH Hausgeräte gibt da
Ich habe an unsere alten Siemens WaMA (10 Jahre) erst neulich die Laugenpumpe gewechselt. Es gibt also recht lange Ersatzteile für die Geräte
 
Zuletzt bearbeitet:

Jolokia

Experte
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
852
Mir sagte man letztes Jahr beim Kauf der Waschmaschine, dass die neuen Geräte der "Deutschen Hersteller" auch überall im Osten bei den selben Fabriken wie die Billigen produzieren und der Verkäufer keine persönliche Garantie geben würde, dass Bosch/Siemens/Miele heutzutage wirklich länger hält als billigere. Er vertraut also seinen eigenen Produkten nicht mehr, klingt.... gewissenhaft :fresse:
 

Tomy77

Banned
Mitglied seit
03.01.2015
Beiträge
1
Der Produktionsstandort spielt doch heutzutage keine große Rolle. Jeder deutsche DAX Konzern wie Bayer, Mercedes, BASF etc. produziert weltweilt. Wichtig sind die jeweiligen Qualitätsrichtlinien und das Know-how. Welche Nationalität diese dann "umsetzt" ist dann zweitrangig...
Also ich schaue bei solchen Entscheidungen im ersten Schritt immer nach Testberichten und Empfehlungen aus Fachforen (für Waschmaschine gibt es da z.B. Teamhack | Forum Anschließend schaue ich mir zu den Empfehlungen die Kundenbewertungen an. Gibt es übrigens alles aggregiert hier: Kaufberatung Waschmaschine - DieProduktsuche.de
 
Oben Unten