[Sammelthread] Was lest ihr gerade? Bücherempfehlungen?

Gereon Rath Buchreihe: 9,5/10
Auch grad im Urlaub mit dem aktuell letzten Band fertig geworden. Sehr spannend und eben auch in der der Zeit ein besonderer krimi.
Ist nur aus meiner Sicht etwas sher schwarz/weiß dargestellt, aber auch ein schwierige Thema.

Grad beim 2. Mal Hail Mary 10/10
Das ist so fesselnd, mal will am liebsten gleich selbst an irgendeinem Forschungsprojekt einsteigen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Was für den Kopf:
Julia Friedrichs - wir Erben
Warum Deutschland ungerechter wird

Edit:
so hab das Buch durch.
Extrem lesenswert.
11/10 Punkte


Edit2:
Weiter gehts mit:
Julia Friedrichs - Working Class
Warum wir Arbeit brauchen von der Wir leben können
 
Zuletzt bearbeitet:
Ready Player one

Nachdem der Film schon seit erscheinen mit absoluter Lieblingsstreifen ist, hab ich jetzt noch das Buch gelesen.
Was soll ich sagen?
Ist jetzt mein Lieblingsbuch:fresse:

Klare Empfehlung!
Fange jetzt mit ready Player two an.
 
Lustig, auch gerade gelesen :d

Teil zwei habe ich aber erst mal wieder zurückgestellt. Bis Seite 80 gekommen, bis dahin aber gähnend langweilig und teilweise einfach unrealistisch.
 
making-it-so-9781982167738_xlg.jpg

glatte 10/10
 
Dan Simmons - Hyperion
 
nachdem ich auf die Serie Reacher gesehen habe:

vorher:
- Nur eine Lüge - Malin Stehn

aktuell:
- Größenwahn - Lee Child (Jack Reacher Reihe - Band 1)

nächstes Buch:
- Ausgeliefert - Lee Child (Jack Reacher Reihe - Band 2)
 
Mark Elsberg - Helix
Bin ca bei der Hälfte. Kommt leider überhaupt nicht an Blackout Ran.
Bedingte Weiterempfehlung
 
Reaktor, hatte ich bei Amazon umsonst im Prime und das war echt gut.
 
Da ich es nun schon zum dritten Mal an junge Menschen verschenkt habe um ihnen das Englisch-lesen näher zu bringen (Englische und Deutsche Fassung als Taschenbuch mit der Erlaubnis Eselsohren zu nutzen) und ich selbst heute wieder damit angefangen habe, möchte ich mit folgendem Autor die Art von Nerds hier ansprechen die gut durchdachte sci-fi Universen lieben und Autoren deren unterschiedliche Bücher trotz Allem nach den selben Regeln spielen.

Der Hintergrund seines Universums, die "lore" sozusagen, schließt an die Gesetze unserer Physiker und Biologen an, sodaß viele seiner Ideen in einer Bio- oder Physikstunde angsprochen werden könnten.
Er geht aber nur so tief, dass es Einen zum staunen, schmunzeln oder grübeln bringt.
Seine Protagonisten leben aber viel weiter in der Zukunft als z.B. diejenigen der Serie "The Expanse".
Auch manche seiner Plots reichen millionen von Jahre zurück.

Details:
Ich hasse es wenn in den heutigen Filmen ein Alien Planet einfach lila angepinselt und mit zwei Monden verziert wird um ihn fremdartig zu machen. Das inspiriert weder Jung noch Alt.
In diesem sci-fi Universum wird die Welt von Flora, Fauna und Eukaryonten sehr interessant ausgebaut und übernimmt ab und an auch das (oftmals blutige) Ruder.

Also ein Herr Autor, Ingenieur, Hobby-biologe.
Jemand der Schreiben und sich nachher auf dem Hof die Hände dreckig machen kann.

nerd fact: Seine "leather jacket" ist länger als die von Jensen.

gebrauchte Taschenbücher:
Über die Jahre hinweg sind die cover besser geworden.
Ich verschenke meist gebrauchte Taschenbuchversionen mit den Covern die so ausehen als wären die Bücher für Kinder.
Ich würde ab 12-14 Jährige die Bücher lesen lassen und nicht früher:


Schön gechillt auf einem Schiff wird Euch der Planet und langsam das Universum näher gebracht.
Trotz High-Tec erst einmal Piraten Feeling. Schnell will ich selbst Einer sein. Aber nur an guten und niemals an schlechten Tagen.
Ein schlechter Tag wäre z.B. über Bord zu gehen. So schlecht das sich keiner die Mühe macht auf dem Planeten Schwimmen zu lernen.
Dafür sind Krankheiten und riesen Schnittwunden kein Problem. Zumindest so nach dem 100 Lebensjahr.

Genug erzählt zum Hintergrund.
Ich habe dieses Buch ausgesucht, weil hier der Grundstein für viel Neugierde gelegt wird, die die anderen Bücher sehr raffiniert stillen können.


Welches Buch als Erstes?
Wer viel im Leben jonglieren muss und mit einem "sci-fi Ruhepol" abgelenkt werden möchte kann mit dem Titel "Orbus" beginnen (gesonderter Teil 3 der Serie).

Wer das Universum und seine Möglichkeiten im Schnelldurchlauf konsumieren möchte kann direkt mit "Weaponized" von Neal Asher beginnen.
Passt auch sehr gut zu Rimworld Spielern. "Randy" hat hier definitiv seine Finger im Spiel.

Einzellkinder können auch mit der Ian Cormac Serie beginnen und dem Titel "Gridlinked" / Mehr Musketier-gefühl und schnellere Dopamin/Serotonin Zyklen da mehr pew-pew, Aua, Chateng und Schmusidusi.

Ich hoffe Ihr hattet und habt Spass an meiner unernsten Vorstellung von Neal Asher

Gruß Carlyle

ps Wer sich beömmeln möchte kann gerne eine AI fragen Neal Ashers Fantasietier "Gabbleduck" zu zeichnen
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin heute in der Frühstückspause mit

"We who are alive and Remain"

Fertig geworden. Für mich das letzte Buch zu der Serie. Habe nun 7 Stück gelesen.
 
Going Zero

soll gut sein, bin noch relativ am Anfang.....ließt sich recht gut.

ja, hat sich gut "angehört" bzw. auf dem Buchrücken nach einem spannenden Buch gelesen.

wieso "angehört":
Hatte es in einem kleinen Buchhandel in der Hand, als der Besitzer um die Ecke kam und meinte: "ist eine gute Geschichte, auch das..." und dann kam der Spoiler :oops:
habe es dann liegen gelassen..
 
Keine Angst, aber wieso macht man sowas, wenn man Bücher verkaufen will 🧐

Würde mich aber trotzdem über ein Feedback freuen, vielleicht lese ich es doch irgendwann mal. Hat sich echt interessant angehört
 
Reinventing Organizations - Frederic Laloux
 
Nachdem mir die Serie 3 Body Problems sehr gut gefallen hat und ich eigentlich nicht Jahre auf die Fortsetzung warten will, werde ich jetzt die Trilogie dazu anfangen

Also wird jetzt als nächstes Die drei Sonnen gelesen
 
Da gibt es gerade übrigens das vertonte Hörbuch aller drei Teile vom WDR in der Audiothek zum kostenlosen Download :-)
Hab nächste Woche nen längeren Flug auf dem ich mir das zu Gemüte führen werde.
 
habe davon gerade den ersten annähernd durchgehört. mag zwar viel lieber Hörbücher, aber ist zu ertragen und bin da auch schon weiter als mit der Netflix-Serie ;-)
bin gespannt wo die Reise da hingeht.
 
Da gibt es gerade übrigens das vertonte Hörbuch aller drei Teile vom WDR in der Audiothek zum kostenlosen Download :-)
Hab nächste Woche nen längeren Flug auf dem ich mir das zu Gemüte führen werde.
Das hier?

Da hätte ich ein Audible-Guthaben für "Der dunkle Wald" sparen können, wenn ich das früher gewusst hätte. :) Weiß man, wie lange das online bleibt? Zum Download: Geht der nur folgenweise oder gibt's auch einen Gesamt-Download eines Buchs?

Edit: erledigt, alle Einzelfolgen runtergeladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
;)

@ShirKhan

Genau das. Ist glaub aber kein klassisches Hörbuch sondern wie gesagt mit Musik und Effektvertonung. Zumindest hatte ich das glaub mal gelesen.
Online ist das ein Jahr.
Und ja, in der Audiotheke geht das nur einzeln und dann auch noch ohne Titel im Dateinamen...
Aber es gibt wie meist praktische Helfer im Netz ;)
 
Irgendwie hatte ich gegen Endes des ersten Teiles keine Lust mehr. Soll aber im zweiten besser werden und im dritten wieder schlechter.
 
Imho:
Der Dunkle Wald > Jenseits der Zeit > Die Drei Sonnen

Wobei ich nur die Bücher (englisch) und das komplette Hörbuch (deutsch) kenne, das Hörspiel kenne ich nicht...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh