Aktuelles

[Sammelthread] Was ging dir heute auf den Keks? (Keine Corona Diskussion)

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.881
- um 5h aus dem Bett geflogen wegen dem Sturm draußen
- Amazon Prime braucht 4-5 Tage für die Zustellung bei der 3. Bestellung in Folge
- arschkalt, Heizung doch wieder angemacht..
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Inekai

Semiprofi
Mitglied seit
07.08.2017
Beiträge
740
Ort
Neuötting

ToppaHarley

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
824
Ort
@Home
Nachbarn meinen ihren Verpackungsmüll ohne Müllbeutel in die Mülltonne zu packen -> Ergebnis: sämtliche Vorgärten mit Müll dekoriert da der Sturm den Tonnendeckel anhebt. 😤
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.581
Ähnlicher Keks: Mülltonnen vom MFH gegenüber stehen schon an der Straße, unweit meines Autos. Und hier ist Sturm,
 

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.881
- Amazon Prime braucht 4-5 Tage für die Zustellung bei der 3. Bestellung in Folge

Ist wohl jetzt ein Antikeks dann: Amazon-Sendung liegt in der Packstation, ohne vorherige Versandbenachrichtigung.. :LOL:
 

konfetti

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1.762
Ort
Lower East Bavaria
Dat Monitoring...

1620130906752.png


die 8 Warning sind Memory-Auslastung der VMs und bei 2 Systemen Diskspace <20
Aber die Critical... 2 sind Fehlinterpretationen des Systems seit der USV-Wartung, weil das Update die MIBs wohl umgeschrieben hat - aber wenn man das ändert liest der garnix mehr aus
die anderen 7 sind Backup-Jobs, wo bei der Sicherung jedesmal eine andere Sicherung nicht übertragen werden kann - starte ich den Job händisch nach, gehts *GRML*
 

TheNameless

QuarkmonsterLTdW 40k Master
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
5.069
Ort
Dresden
Großteil der Arbeit der letzten und auch dieser Woche war umsonst, weil der Auftraggeber absolut keinen Plan von seinen Daten hat (in wirklich jedem Dokument steht was anderes) und auch nicht wirklich weiß, was er will.

Antikeks: Wird ne entspannte Woche, so lange die keinen Durchblick haben. :fresse2:
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
456
Ort
Berliner Randacker
Keks: ich glaube im IT-Bereich gibt es fast nur Auftraggeber "ohne Plan", wie von @TheNameless hingekekst. Habe ich auch regelmäßig.
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
12.368
Ort
Grieghallen
Großteil der Arbeit der letzten und auch dieser Woche war umsonst, weil der Auftraggeber absolut keinen Plan von seinen Daten hat (in wirklich jedem Dokument steht was anderes) und auch nicht wirklich weiß, was er will.

Antikeks: Wird ne entspannte Woche, so lange die keinen Durchblick haben. :fresse2:

kann ich aus dem, was ich im letzten Jahr so erlebt habe, in großen Teilen bestätigen.
 

plutoniumsulfat

Enthusiast
Mitglied seit
01.12.2015
Beiträge
2.814
Guckt euch doch mal die kleineren Parteien bzw. Wählergemeinschaften an. Da gibt es auch einige vernünftige Programme, ohne in Extreme zu gehen 🤓

Kekse:
- es wird einfach nicht wärmer draußen
- beschissen gepennt
Wer seine Meinung auf einem Schlagwort pro Partei aufbaut, wird sicher nicht in Parteiprogramme gucken :fresse:

Keks: Akku steckt in einer Halterung fest.
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.784
Ort
Bayern
Diese sch**ß-Drecksviecher von Zecken. Echt. Niemand braucht sowas. Niemand. Völlig nutzlos und sinnlos. Sticht mich so ein Vieh am 2.4., sofort rausgezogen, vernichtet. Dann darfst du dich erstmal einen Monat beobachten, weil halt immer noch eine Restwahrscheinlichkeit da ist, dass sie ihren Dreck in dir verteilen, auch wenn sie nur Minuten Zeit hatten zum zuschlagen. Jetzt hab ich so dämliche unspezifische Symptome, die Einstichstelle ist immer noch nicht wirklich verheilt, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, also ab zum Arzt. Also doch mal auf Borreliose testen lassen - weil man den Mist halt leider nur in 60% der Fälle an spezifischen Symptomen festmachen kann. Donnerstag hab ich das Ergebnis, dafür tut mir der Arm jetzt zusätzlich noch vom Blutabnehmen weh.
 

ExXoN

Urgestein
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
7.067
Ort
Rodgau bei Ffm
Jap, sind wirklich Drecksviecher. Habe selten welche gesehen in meinem Leben und bis jetzt noch nicht gebissen worden ( bzw wenn dann nie gemerkt ). Letztes Jahr hatten wir aber ab und zu eine „Besuchskatze“ bei uns ( gehört dem Nachbarn ) - die hatte echt ständig Zecken bei sich :kotz:
Da haben wir erstmal gemerkt wie viele von den Dingern hier direkt in den Gärten/Wiesen rumlungern. FSME Impfung habe ich letzten Monat nach 10 Jahren erstmal wieder aufgefrischt
 

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.765
kein tier ist sinnlos.
es erfüllt einen zweck, wie jedes andere auch.
es wird ständig gepredigt, was man anziehen soll, wenn meint in zeckengefährdetem gebiet rumlaufen zu müssen.
 

amdfreund

Semiprofi
Mitglied seit
06.07.2017
Beiträge
988
Die gleiche Frage könnte auch auf die diversen anderen blutsaugenden Nervensägen anwenden. ;)
 

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.765
die man aber auch braucht, so wie andere insekten auch.
bei uns am haus ist ein schwalbennest, die z.b. brauchen diese insekten.
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.784
Ort
Bayern
Mir ist aktuell keine Vogelart bekannt, die aktiv Jagd auf Zecken macht. Ich glaube ich hätte weniger ein Problem, wenn die Drecksviecher nur Blut saugen würden. Aber gerade die von denen verbreiteten Krankheiten sind halt wirklich fies.
 

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.765
ich meinte damit alle insekten, da gibts ja auch blutsauger.
es gibt sicher tiere die zecken als nahrung brauchen.
 

Vanatoru

Semiprofi
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
623
Ort
Am Fuße des Nordschwarzwaldes

aber der gute mensch, der sinn und zweck seiner existenz, ist natürlich über jeden zweifel erhaben :rolleyes:

edit: in der natur geht es nicht um sinn und unsinn und zweck einer existenz. zum glück...
 
Zuletzt bearbeitet:

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.765
vorm nächsten mal durchs gras laufen lesen, dann braucht man hinterher nicht jammern, und alles was stechen kann verdammen.
 

sidewinderdxii

Enthusiast
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
113
Ort
Essen
Die Zeckenbisse die ich bisher hatte, hatte ich immer unseren Hunden zu verdanken. Aber war eh alles halb so wild, da hier kein FSME Gebiet ist.
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.581
Unser schleppt auch 1-2 Zecken pro Tag an. Sobald er alt genug ist probieren wir ein Zeckenhalsband aus. Bei dem Wochenendhund der ab und an hier war hat das super geholfen.

T: wir finden einfach kein schönes TV Board, welches nicht gleich 800€ kostet.
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.784
Ort
Bayern
vorm nächsten mal durchs gras laufen lesen, dann braucht man hinterher nicht jammern, und alles was stechen kann verdammen.
Keine Ahnung haben aber Urteilen...
1) Ich war nicht im Gras sondern hab Grünschnitt weggeräumt
2) Die Maßnahmen zur Prävention hab ich durchgeführt
3) Ich bin FSME-Geimpft.
4) in dem Fall war das Vieh gerade am Anfang vom Saugen.

mir ist völlig bewusst dass mein Risiko recht gering ist. Nerven tut es trotzdem. Und um das geht es hier.
 

Pommbaer80s

Experte
Mitglied seit
16.10.2019
Beiträge
161
Ort
Zuhause
T: wir finden einfach kein schönes TV Board, welches nicht gleich 800€ kostet.

Lowboard-Suche fand ich noch schlimmer als Esstisch.

Haben am Ende eines bei EKA gefunden, super Zustand, kein Jahr alt. Für 25% des Neupreises (Wertverlust bei Möbeln ist ja noch so ein Keks, je nachdem auf welcher Seite man ist).

Im Handel nichts gefunden, weder in den Möbelhäusern, noch in irgendwelchen Online-Shops.
 

eraser777

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
3.581
Amazon: Garantierte Zustellung am 05.05.
Hermes: Lel, frühstens 06.05., Idiot

Danke.
 
Oben Unten