[Sammelthread] Was ging dir heute auf den Keks? (Corona/Politik/Weltgeschehen = Threadban)

Kann man sich vielleicht auch mal weniger über Nichtigkeiten aufregen? Ist ja sicher nicht so, das die 24 Stunden auf dem Balkon stehen und rauchen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn mein Nachbar auf dem Balkon raucht, juckt es mich nichtmals, wenn ich selbst auf dem Balkon sitze. Wenn ich Besuch habe der raucht, schicke ich den auch auf dem Balkon, weil ich den Muff nicht in der Wohnung haben will. Ich setzte mich auch dazu. Das sind 5 Minuten dann stinkt nichts mehr. Normal heißt es ja, ehemalige Raucher, sind die schlimmsten Nichtraucher aber das scheint wohl doch nicht zu stimmen. Leben und leben lassen.
 
Raucher stinken an sich schon. Als ob das nicht stinkt, wenn einer draußen raucht und dann wieder reinkommt. Das hängt in der Klamotten, in den Haaren und er zieht den Gestank hinter sich her.
Man kann ja darüber diskutieren, ob einen das persönlich stört, aber wer das nicht riecht, hat auch was an der Knolle. :ROFLMAO:
 
Riechen tu ich es schon aber es ist bei weitem nicht so schlimm, wie der kalte Muff in einer Bude, wo drin geraucht wird.
 
Naja, das Thema hatten wir vor kurzer Zeit erst. Ab und an muss man sowas eben erdulden. Wäre anders, wenn derjenige den ganzen Tag auf dem Balkon sitzt und die Nachbarn zuquarzt.
 
Naja, das Thema hatten wir vor kurzer Zeit erst. Ab und an muss man sowas eben erdulden. Wäre anders, wenn derjenige den ganzen Tag auf dem Balkon sitzt und die Nachbarn zuquarzt.
Das meinte ich, darüber würde auch ich mich aufregen aber wenn er alle ein zwei Stunden auf dem Balkon einen Sargnagel in die Lunge haut, juckt es mich persönlich überhaupt nicht. Fällt auch afaik unter übliche Nutzung. Kiffen wäre für mich ein no go, da ich den Geruch überhaupt nicht ab kann, da wird mir schlecht von (riecht für mich irgendwie nach Tod, dieser süßliche mief).
 
ich möchte nicht wissen, wieviele der militanten nichtraucher einen diesel fahren, und andere zustinken.
mich regen die mistköter in der nachbarschaft auf.
einer hat drei dieser kläffer, der nachbar gegenüber zwei solcher tölen, schräg gegenüber der einen.
wenn einer dieser köter zum kläffen anfängt, machen die anderen mit.
sind elende drecksvicher, ich kann hunde absolut nicht leiden.
wenn die wenigstens nachts ihr ihre fresse halten würden.
 
Bei uns kommt es auch sehr oft vor, dass die Nachbarn (wir haben eine DHH) natürlich wieder genau wenn man abends im Kinderzimmer (im og) das Fenster noch paar Minuten vor schlafenszeit vom zwerg aufmacht, quasi direkt darunter auf ihrer Terrasse die direkt daneben anfängt, eine rauchen müssen. Zieht dann alles direkt rein und das stinkt einfach nur abartig. Ja es belästigt einen und es nervt tierisch. Kann man leider nicht anders sagen. Rauchen darf jeder wenn er möchte. Wenn aber andere den Gestank volle Power ab kriegen, ist es mit meiner Toleranz auch vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich verstehe ja, wenn es einen stört und das Timing ist oft einfach beschissen. Aber in deinem Beispiel, könntest du ja mit deinem Nachbar reden und ihm sagen, das du den kurzen zu der und der Uhrzeit ins Bett schickst und vorher noch etwas lüften möchtest. Ich denke wenn du es ihm ruhig und freundlich erklärst, wird er dann auch Rücksicht nehmen und seiner sucht, früher bzw. später fröhnen. Zumindest sollte es so in einer funktionierenden Nachbarschaft laufen.
 
Ich verstehe ja, wenn es einen stört und das Timing ist oft einfach beschissen. Aber in deinem Beispiel, könntest du ja mit deinem Nachbar reden und ihm sagen, das du den kurzen zu der und der Uhrzeit ins Bett schickst und vorher noch etwas lüften möchtest. Ich denke wenn du es ihm ruhig und freundlich erklärst, wird er dann auch Rücksicht nehmen und seiner sucht, früher bzw. später fröhnen. Zumindest sollte es so in einer funktionierenden Nachbarschaft laufen.

Der Nachbar kann auch einfach seinen Kopf nach oben richten, dann sieht er ob das Fenster unter das er sich quasi direkt zum Rauchen setzt offen ist, oder nicht. Dann kann er auch vors Haus gehen oder einfach ins andere eck der Terrasse gehen. Dafür braucht es keine Uhrzeit, sondern nur den Willen um Rücksichtnahme.

Macht er nicht, weil es ihm egal ist.

Ich glaube nicht, dass derjenige der belästigt wird den anderen um Rücksichtnahme beten muss, sondern der, der andere belästigt, alles dafür tun muss um das zu vermeiden.
 
Ich glaube nicht, dass derjenige der belästigt wird den anderen um Rücksichtnahme beten muss, sondern der, der andere belästigt, alles dafür tun muss um das zu vermeiden.
Das wäre aber nur der Fall, wenn sich nicht alle selbst die Nächsten wären, was zum großen Teil heute aber so ist.

Ich denke, darauf hinweisen, schadet sicher nicht (oder doch), aber viel erhoffen braucht man sich da leider, zumindest meine Erfahrung, nicht.
 
ich möchte nicht wissen, wieviele der militanten nichtraucher einen diesel fahren, und andere zustinken.
mich regen die mistköter in der nachbarschaft auf.
einer hat drei dieser kläffer, der nachbar gegenüber zwei solcher tölen, schräg gegenüber der einen.
wenn einer dieser köter zum kläffen anfängt, machen die anderen mit.
sind elende drecksvicher, ich kann hunde absolut nicht leiden.
wenn die wenigstens nachts ihr ihre fresse halten würden.
Die Probleme die du beschreibst liegen aber nicht primär an den Hunden, sondern an den Besitzern. Du bist da ziemlich über das Ziel hinausgeschossen, denn Hunde sind Lebewesen die ebenso Respekt verdient haben. Eher solltest du dich über die mangelnde Erziehung deiner Nachbarn aufregen.
 
Der Nachbar kann auch einfach seinen Kopf nach oben richten, dann sieht er ob das Fenster unter das er sich quasi direkt zum Rauchen setzt offen ist, oder nicht. Dann kann er auch vors Haus gehen oder einfach ins andere eck der Terrasse gehen. Dafür braucht es keine Uhrzeit, sondern nur den Willen um Rücksichtnahme.

Macht er nicht, weil es ihm egal ist.

Ich glaube nicht, dass derjenige der belästigt wird den anderen um Rücksichtnahme beten muss, sondern der, der andere belästigt, alles dafür tun muss um das zu vermeiden.
Denkst Du auch jede Sekunde an mögliche Gelegenheiten zur Rücksichtnahme? Z.B. wenn man nach einem stressigen Tag auf Arbeit erstmal so richtig Rücksicht nehmen will! 😉

Er bekommt es nicht mit, und solange es ihm niemand freundlich sagt, wird er es wahrscheinlich auch nicht. Wenn Du den Frust in Dir aufstaust wird es nicht besser werden. Diskussion die mit aufgestauter Aggression beginnen, enden selten gut.
 
  • Danke
Reaktionen: THK
Denkst Du auch jede Sekunde an mögliche Gelegenheiten zur Rücksichtnahme? Z.B. wenn man nach einem stressigen Tag auf Arbeit erstmal so richtig Rücksicht nehmen will! 😉

Er bekommt es nicht mit, und solange es ihm niemand freundlich sagt, wird er es wahrscheinlich auch nicht. Wenn Du den Frust in Dir aufstaust wird es nicht besser werden. Diskussion die mit aufgestauter Aggression beginnen, enden selten gut.
Er weiß es, wir haben diesbezüglich schon einmal gesprochen. Da hieß es dann auch, er kann ja nicht immer gucken ob er jemand anders damit stört.

Noch einmal werde ich da kein Gespräch suchen. Sonst haben wir auch soweit ein gutes Verhältnis und das möchte ich nicht weiter strapazieren.

Und ja, ich würde als Raucher Rücksicht nehmen. Wieviele ss nicht tun sehe ich jeden Morgen an sämtlichen Bahn und Bushaltestellen wo überall rauchen verboten ist.
 
Nachbarn sind bad, mhh kay.

Die Tabaksteuer ist zu gering, das ist bad, mhh kay.

Miele ist bad, mhh kay.

Keine Rücksicht auf andere nehmen ist bad, mhh kay

Mhh kay, Diskussionen im Keksthread sind bad, mhh kay.



c0f7c0d61907f118930218e8c92fec56.jpg
 
Danke, das darf es jetzt auch gewesen sein.

Gibt eh keinen allgemeingültigen Konsens.
 
"Was dir auf den keks ging, keine Politik und keine Diskussion"

Hwluxx forenmitglieder: "Hold my Debattierguide"

@t: die Nacht nicht gepennt und viel zu spät los gekommen.
 
WD40 Kettenreiniger bestellt, Amazon natürlich.

Preis für eine Dose: 14,xx €. Preis für 2 Dosen: 15,xx €.

Gut, biste clever, bestellste halt die 2er-Variante. Mache paket auf, eine Dose natürlich so kaputt, dass Sie effektiv nicht zu nutzen ist weil oben der Sprühkopf abgebrochen ist und man den nicht einfach nur aufsetzen kann :fresse: :motz:
 
Trage seit Jahren Einlagen wegen meinem kaputten Knie. Konnte das Rezept jedes Jahr einfach so abholen ( einmal im Jahr muss ich die Einlagen erneuern ).

Seit letztem Jahr geben sie Rezepte für Einlagen nur noch nach einem Gespräch mit dem Arzt raus.
Sowas bescheuertes und unnötiges. Letztes Jahr hat sie sich 2min mein Knie angeschaut, ich meinte nur „mein Knie ist kaputt und trage seit Jahren die Einlagen“ und fertig. Dann können sie mir doch gleich das Rezept geben.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh