Aktuelles

Was für ein Gerät für Anzeige von Google Kalender?

Peacecamper

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2006
Beiträge
2.913
Ort
Hessen
Moin,

seit einiger Zeit verwalte ich meine Termine und die meiner Freundin in einem gemeinsamen Google Kalender. Der typische Küchenkalender wird jetzt immer mehr zur Nebensache, trotzdem möchte ich auf einen Kalender abseits von PC und Handy nicht verzichten.
Meine Idee ist jetzt in der Küche ein Gerät zu installieren, dessen Hauptzweck die Anzeige dieses Kalenders ist. Nebenbei wäre z.B. noch eine Anzeige von Wetterdaten und/oder eine Radiofunktion interessant.
Was wäre denn da am besten geeignet? Das Gerät würde dann wohl tagsüber immer laufen und die Verkabelung sollte möglichst unauffällig sein. Eine Wandhalterung wäre ideal, Bedienung per Touchscreen ein Muss. Stromverbrauch sollte möglichst gering sein.
Mir kommen spontan zwei bis drei Lösungen in den Sinn:
1. Ein möglichst günstiges Androidtablet, 7" sollte genügen. Müsste dann aber eines sein, dass eine optisch ansprechende Dockingstation besitzt, wenn ich nicht selbst etwas basteln will.
2. Raspberry Pi mit einem Bildschirm extra, dürfte aber deutlich mehr kosten. Wie ist das da mit dem Stromverbrauch?
3. Gibt es reine Touchscreens mit WLAN, die ich als Anzeigegerät für ein auf einem NAS laufendes OS nutzen kann? Oder kann man irgendwie sowohl die Eingabedaten als auch das Videosignal per WLAN verarbeiten?

Hat jemand sonst noch Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Napsterkiller

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.899
Ipad 1 oder 2 mit Dock, kriegt man gebraucht billig sieht gut aus.

Wenn es was optisch ansprechendes sein soll dann würde ich vom Pi abraten.

Wenn noch ein Tablet im haus fehlt vielleicht gleich bisschen mehr aus geben, und zu nem alternativ produkt greifen.
 
Oben Unten