Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

Was bleibt von eurem Gehalt über?

1up

You can keep your Magic,, I have Laser-Beams!
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
1.911
Ort
27356 Rotenburg OT Unterstedt
Ahoi :wink:

Da mit dem "Was verdient ihr"-Thread imho eins der letzten Tabus im Inet gebrochen wurde, würde mich das ganze jetzt etwas detaillierter Interessieren.
Ich muss dazu sagen, ich bin gerade dabei mich zum einen selbst zu maßregeln da ich ehrlichgesagt mit Geld nicht wirklich gut umgehen kann, und zum anderen möchte ich wissen wie ihr klar kommt. Davon kann jetzt jeder halten was er will, flames dürft ihr bei Bedarf gern per PM loswerden, bitte nicht im Thread.

Bei mir sieht das folgendermaßen aus:

- Miete
- Stadtwerke
- Versicherungen (KFZ/Unfall)
- Sparkassen-Kredit
- Kommunikation (Handy-Internet-Telefon)
- Auto-Reperatur (die Kohle hatte ich nicht, musste ich mir von meinem Vater pumpen -> wird abgezahlt)

Das sind meine festen, monatlichen Ausgaben um die ich nicht drum rum komme. In Zahlen ausgedrückt: ~900 EUR
Gehalt beträgt ~1100 EUR

Bleiben also etwa 200 EUR über zum "verballern". Nicht ganz, denn der Kühlschrank ist ja noch nicht voll. Ich kauf etwa für 50 EUR/Monat ein (ja damit komm ich tatsächlich aus). Geraucht werden soll natürlich auch, aber das sind eher unberechenbare Faktoren, daher auch nicht mit eingerechnet.
Ihr seht schon wo das hin führt. Es bleibt einfach nix über. Nicht so wirklich jedenfalls.

Wie sieht das bei euch aus?
Ich möchte mich ungern als verschwenderisch Bezeichnen. Was soll man auch noch groß verschwenden? ;) Bleibt ja nix über :d
Der Sparsamste bin ich allerdings auch nicht.
Tips, Tricks oder weise Worte?
Ich bin für Ratschläge sehr dankbar, denn die ganze Situation geht mir mehr und mehr an die Substanz.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Macrotron

Active member
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
1.084
Ort
Berlin
Ich hätte gerne mal nen Tipp wie man mit 50€ für Lebensmittel im Monat auskommt? o_O
 

Matschgo

Well-known member
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.536
Ort
Österreich
System
Desktop System
Loki
Laptop
Macbook Pro 16" i9
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8086k
Mainboard
Asus Maximus Apex
Kühler
Custom EK Waterloop
Speicher
32GB Gskill
Grafikprozessor
2080TI FE
Display
Dell 2716DG
SSD
Evo 970 1TB
Soundkarte
Xonar Essence STX
Gehäuse
Lian Li
Netzteil
AX860i
Keyboard
Asus
Mouse
Asus
Betriebssystem
W10P
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Q701+Modmic, Asus 10GBe NIC, Streamdeck
also ich will dir ja nicht die Lust am Leben verderben aber wenn dir 150 Euro im Monat für dich bleiben dann würd ich mir mal schleunigst einen neuen Job suchen.
Ich möchte jetzt hier nicht sagen was ich verdiene, weil das keinen was angeht, aber mir bleiben immer mindestens 60% von meinem Gehalt wenn ich Kosten für Haus/Auto/Versicherungen/Lebensmittel abziehe. Und das mit den 50 Euro für Futter zeigst du mir bitte... bist du Veganer und knabberst das Moos von Bachsteinen runter oder wie soll das funktionieren? Mit 50 Euro komm ich nichtmal eine Woche aus
 
Zuletzt bearbeitet:

1mp0rts

Banned
Mitglied seit
01.09.2010
Beiträge
9
Nach Abzug von Steuern und ähnlichem bleiben mir knapp 2000Euro übrig. Rest geht für Miete, Autos, Freundin, Essen und Feiern drauf.
 

T.Lancer

Active member
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
6.531
Ort
Niedersachsen/Bremen
520€ Brutto Ausbildung 1. Lehrjahr als Elektroniker für Geräte und Systeme

-ca 103,00€ für krankenkasse
-8,50 für Handy Flatrate

~410€ Netto zum verballern :fresse:

ausgaben in monat: unregelmäßig, mal wenig mal, zu viel :fresse2:
 
Zuletzt bearbeitet:

mcgene

Active member
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
4.665
Ort
Österreich
bei mir bleiben momentan ziemlich genau 1350€ im monat über (zum verballern, oder auch nicht...) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.012
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair HX850i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Waaaaaas? Du bekommst 1100€ Gehalt und hast nur 200€ zum leben übrig? Das ist aber echt mal heftig. Und dann nur 50€ für Verpflegung? Wie geht das denn?? Damit würde ich kaum ne Woche überleben :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

1up

You can keep your Magic,, I have Laser-Beams!
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
1.911
Ort
27356 Rotenburg OT Unterstedt
Reitet nicht auf dem Posten "50 Glocken zum Futtern" rum.
Ich ernähr mich zu einseitig, zu ungesund und zu unregelmäßig.
Brot, Müsli/Cornflakes, Nudeln, Süppchen und dann und wann nen Auflauf.
Thats it. Der fairnesshalber muss natürlich dazu sagen das ich gelegentlich bei meiner Freundin mit ess und ja, es gibt auch mal nen Burger bei McDiddys.

Das mit den "60% bleiben über" find ich Hammer.
Würde ich das jetzt auf meinen Haushalt umrechnen...ich wüsste gar nicht was ich mit soviel Kohle anstellen soll. Ich weiß wohl das ich es auch mal so gut haben will, jo. Das is aber auch alles :fresse:
Neuer Job, ja sicher. Ich bewerb mich auf Stellen die mich Reizen. Da Fackel ich auch nicht lange. Die Bewerbung geht meist noch am gleichen Tag in die Post wenn ich die Anzeige gelesen hab. Gefruchtet hat bisher noch nichts, aber das kommt sicher noch....eines Tages.
 

Matschgo

Well-known member
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.536
Ort
Österreich
System
Desktop System
Loki
Laptop
Macbook Pro 16" i9
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8086k
Mainboard
Asus Maximus Apex
Kühler
Custom EK Waterloop
Speicher
32GB Gskill
Grafikprozessor
2080TI FE
Display
Dell 2716DG
SSD
Evo 970 1TB
Soundkarte
Xonar Essence STX
Gehäuse
Lian Li
Netzteil
AX860i
Keyboard
Asus
Mouse
Asus
Betriebssystem
W10P
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Q701+Modmic, Asus 10GBe NIC, Streamdeck
nur nicht aufgeben... darf ich fragen wie alt du bist? Wenn du jetzt um die 20 bist wäre dein Gehalt ja noch "normal", je nach Beruf halt
 

1up

You can keep your Magic,, I have Laser-Beams!
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
1.911
Ort
27356 Rotenburg OT Unterstedt
nur nicht aufgeben... darf ich fragen wie alt du bist? Wenn du jetzt um die 20 bist wäre dein Gehalt ja noch "normal", je nach Beruf halt
29, Marktleiter eines Getränkemarkts.

/edit
WÄRE ich um die 20 würd ich sicher auch nicht so einen Thread erstellen.
Das bringt uns fast schon zum nächsten Thema das mich beherrscht: Torschlußpanik, Existenzängste, minderes Selbstbewusstsein, "Was hab ich Falsch gemacht?", Lebenskrise. Wenn ich mir Vorstell nächstes Jahr 30 zu werden könnt ich heulen. Vielleicht guck ich auch zu oft und zu viel auf andere, aber wenn ich so seh wo gleichaltrige oder gar jüngere Leute so stehen. Haus, Boot, Pferd, Frau, Kinder... das macht mich fertig. Ernsthaft.


Übrig bleibt meistens extrem viel Monat :fresse:
Und wenn du das jetzt noch konstruktiv mit Zahlen/Daten/Fakten erläutern kannst, bist du herzlich willkommen in der Diskussion.
 
Zuletzt bearbeitet:

schr3ck87

Suit Up!
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
6.376
Und wenn du das jetzt noch konstruktiv mit Zahlen/Daten/Fakten erläutern kannst, bist du herzlich willkommen in der Diskussion.
Schüler, geringer Verdienst durch Arbeit nebenbei und elterlicher Unterstützung. Kohle ist, wenn man denn auch noch manchmal "Leben" will, nach gut der Hälfte des Monats knapp. Auto, Handy und Versicherungen wollen ja auch noch bezahlt werden...
 

omniman

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
3.037
Ort
Saarbrücken 192.168.0.2
Hi,hab so ca. 1300€ netto im monat nach abzug aller Fixkosten bleiben ca. 350€-400€ über. Zu den anderen 2 mit 60% die über bleiben das sind ja auch "Ösis" die haben ja nit das tolle deutsche Steuersystem :fresse: :wink: mfg omni
 

Murmeltierchen

Active member
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
2.365
29, Marktleiter eines Getränkemarkts.

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:51 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:50 ----------



Und wenn du das jetzt noch konstruktiv mit Zahlen/Daten/Fakten erläutern kannst, bist du herzlich willkommen in der Diskussion.
Ah, der Einzelhandel - falsche Branche. Oder hast du dedizierte Aufstiegschancen in Aussicht?
Alternativ an berufliche Umorientierung oder Weiterbildung gedacht? Hast du familiäre Verpflichtungen?
Ich wär in deiner Situation ziemlich deprimiert.
 

1up

You can keep your Magic,, I have Laser-Beams!
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
1.911
Ort
27356 Rotenburg OT Unterstedt
Hi,hab so ca. 1300€ netto im monat nach abzug aller Fixkosten bleiben ca. 350€-400€ über. Zu den anderen 2 mit 60% die über bleiben das sind ja auch "Ösis" die haben ja nit das tolle deutsche Steuersystem :fresse: :wink: mfg omni
Dafür haben die Kollegen andere Abgaben. Wir reden von Österreich. Nicht vom Schlaraffenland :p :d
Wer nun was ist spielt auch keine Rolle. Denke ich.

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:03 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:59 ----------

Ah, der Einzelhandel - falsche Branche. Oder hast du dedizierte Aufstiegschancen in Aussicht?
Alternativ an berufliche Umorientierung oder Weiterbildung gedacht? Hast du familiäre Verpflichtungen?
*Ich wär in deiner Situation ziemlich deprimiert.
Nix genaues weiß man derzeit nicht.
Ich hab mich schon vom Verkäüfer zum Marktleiter hochgearbeitet, könnte sein das es noch weiter geht, aber das wird sicher nicht in den nächsten 3 Jahren passieren.
Die Branche gefällt mir, sie liegt mir und macht mir Spaß. Wenn ich mich auf Stellen bewerbe, dann auf Stellen die mit dem direkten Verkauf zu tun haben. Derzeit bewerb ich mich fast ausschließlich auf Außendienst-tätigkeiten.

*w0rd! Frag mich mal. Ich sag ja, im prinzip bin ich fix und fertig. Siehe /edit weiter oben. Ich weiß nicht weiter, das ist Fakt.
 

skycr@wler

Active member
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
1.953
Ort
Berlin
also mir bleiben auch immer ca so 60%, über (je nach zusatzzahlung auch mal 80%) wovon aber ca 40% direkt weggehen für verschiedene Sparsachen

Ich schreib jetzt hier mal nix in zahlen^^
also ich geb für mich alleine im Monat zum futtern und trinken ca 100-150€ aus und ich guck schon öfters auf Angebote und so oO
 

Sheemie Ruiz

Member
Mitglied seit
10.10.2008
Beiträge
632
/edit
WÄRE ich um die 20 würd ich sicher auch nicht so einen Thread erstellen.
Das bringt uns fast schon zum nächsten Thema das mich beherrscht: Torschlußpanik, Existenzängste, minderes Selbstbewusstsein, "Was hab ich Falsch gemacht?", Lebenskrise. Wenn ich mir Vorstell nächstes Jahr 30 zu werden könnt ich heulen. Vielleicht guck ich auch zu oft und zu viel auf andere, aber wenn ich so seh wo gleichaltrige oder gar jüngere Leute so stehen. Haus, Boot, Pferd, Frau, Kinder... das macht mich fertig. Ernsthaft.
nichts ist wie es sein zu scheint!

ich kenne auch genug mit haus/pferd/etc. ( :fresse: ) ABER:

schaut man genauer hin sind die entweder verschuldet bis ans absolute limit, über jahrzehnte hinaus, meist bis zur geplanten rente, oder es wurde eingeheiratet, bzw. von den eltern geerbt/geschenkt.

du musst auch nicht vergessen wenn du heiratest oder in eine beziehung gehst, sind ja zwei einkommen da, da siehst die sache meist schon anders aus :)

Sheemie, seit heute 32, ohne haus/hof/pferd/co, dafür aber mit wassergekühltem tj07 und mit ohne schulden bis zur rente :fresse2:
 

epol

Fachinformatiker SI
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
1.591
Ort
München
Also im Moment bleibt sehr viel übrig, da ich noch zuhause wohn.
Aber bald wollt ich mir ne Wohnung kaufen und hab das mal durchgerechnet mit 2-3% Tilgung. Mir würden zwischen 300 u. 500 zum Leben bleiben, je nach Preis der Wohnung.
 

killuah

Active member
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
5.830
Ort
NRW
Kann ich nich sagen, recht viel weil keine Wohnung, kein Auto, keine Kredite, keine Lebensmitteleinkäufe. Im Prinzip bleibt mir alles, was nich für Handyvertrag drauf geht, zum verballern. Achja, bissel noch was für Zugfahrkarte.
 

skate

Active member
Mitglied seit
13.11.2004
Beiträge
1.508
Ort
Berlin
25,29% Miete
24,29% Mobilität
7,97% Strom, Telefon, Internet, Versicherungen, GEZ, Semesterbeiträge, Zeitungsabo, Internetdienste
===============================================================
57,55% Fixkosten

~12% Lebensmittel & Haushaltskram
5,75% gehen auf ein Tagesgeldkonto für wichtige, außerplanmäßige Ausgaben

Bleiben also ~25% fürs Essengehen und Feiern sowie für Unisachen und sonstige Anschaffungen.
 

Shi11

Active member
Mitglied seit
11.05.2010
Beiträge
1.025
----------------
 
Zuletzt bearbeitet:

Max0505

Active member
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
7.795
Ort
daheim
~1000€ netto "ausbildungsvergütung" + 200€ von ellies
miete + dsl = -250€
essen supermarkt = -80€ (nehm mir immer noch viel von daheim mit ^^)
tanke = -~100€
studiengebühren = -~100€
autounterhalt = -~150€ (aufn monat runtergerechnet)
==> bleiben rund 450€ zum sinnlosen verballern. davon gehn locker 100€ fürs saufen drauf ;) dann noch ca. 50€ für sprit fürs motorradfahren.
allerdings muss man dazu sagen, dass ich bis vor 2 wochen noch eine wohnung mehr hatte, die hat nochmal 300€ gekostet.
 

S.T.A.L.K.E.R

Alonso-Fan
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
3.641
Ort
BaWü
Kann ich nich sagen, recht viel weil keine Wohnung, kein Auto, keine Kredite, keine Lebensmitteleinkäufe. Im Prinzip bleibt mir alles, was nich für Handyvertrag drauf geht, zum verballern. Achja, bissel noch was für Zugfahrkarte.
Same here ;) Bin mit meinem Ausbildungsgehalt fürs erste Lehrjahr mehr als zufrieden. Kenne einige, die haben das erst im 3. Lehrjahr verdient. Somit bleibt also recht viel im Monat übrig.

Wird ja von Jahr zu Jahr immer mehr :bigok: Und beim Steuerberater hat man ja eh gute Aufstiegsmöglichkeiten :) Aber klar, irgendwann will man auch Auto, eigene Wohnung etc... Dann sieht die Sache schon wieder anders aus.

Gruß Jogy
 
Zuletzt bearbeitet:

Thoreau

Active member
Mitglied seit
10.07.2005
Beiträge
7.204
50€ im Monat für Essen

r u fucking kiddin us? :fresse: da brauch ich gut das 4fache

von meinem Gehalt hab ich genug über, aber ich bin geizig :fresse: je weniger ich ausgebe, desto länger komm ich mit hin :bigok:

@epol und killuah: pff zuhausewohner :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi_

Active member
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
1.427
Ort
Da wo das Rheinland aufhört und der Ruhrpott begin
Fachinformatiker SI @ Telekom

1. Lehrjahr 560 netto

...abzüge im moment noch nicht, ausser Auto (20 versicherung, 20-30 Sprit)

ansonsten kommen nächsten monat (da ich erst diesen Monat angefangen hab)

- Ticket für Bus und Schwebebahn [25€ Eigenanteil]
- Geld für meine Eltern, wohn ja noch zuhause [100€]
- iPhone [25€, jaja mitarbeiterrabatt :fresse:]

Rest geht für Mekkes, Döner, Disco, Party, Kippen und sowas halt.

Ansonsten werden 200 gespart für neues Auto

rest geht für PC, DJ equipment, veranstaltungstechnik drauf
 

Sanftleben

Active member
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
6.256
Ort
Freecastle / Swimming Württem-Mountain
Warum wundert ihr euch so? 1up hat 2 Kredite am laufen. Klar, dass da nicht allzu viel übrig bleibt.


@topic:
War bislang nur gammelnder Student (aber mit guten Noten, also eigentlich ein gammelnder, guter Student! :fresse:), trete aber ab Oktober für zumindest 8 Monate in den erlesenen Kreis der Erwerbstätigen ein.

Beruf: Assistenzlehrer-Praktikum in London
Arbeitszeiten: 12h/Woche + Unterrichtsvorbereitung
Gehalt: ~1000 Pounds, also 1200€

Abzüge:
Krankenkasse 40
Zimmer+Vollpension 550
Zugticket 20
Handy 10

= ~ 380 Pounds zur freien Verfügung. Ganz ordentlich, aber bei dem Preisniveau :-)-[) nach wie vor ein "Studentenleben". :fresse2:
 

christian.

Active member
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
2.847
also ich will dir ja nicht die Lust am Leben verderben aber wenn dir 150 Euro im Monat für dich bleiben dann würd ich mir mal schleunigst einen neuen Job suchen.
Ich möchte jetzt hier nicht sagen was ich verdiene, weil das keinen was angeht, aber mir bleiben immer mindestens 60% von meinem Gehalt wenn ich Kosten für Haus/Auto/Versicherungen/Lebensmittel abziehe. Und das mit den 50 Euro für Futter zeigst du mir bitte... bist du Veganer und knabberst das Moos von Bachsteinen runter oder wie soll das funktionieren? Mit 50 Euro komm ich nichtmal eine Woche aus
Wobei veganes Essen auch mal gut doppelt so teuer sein kann, wie tierhaltiges. Nur warum?
 

Thoreau

Active member
Mitglied seit
10.07.2005
Beiträge
7.204
eben..ich kauf nur Bio und fast nur vegetarisch
das geht ins Geld

Fleischindustrie wird eben fett subventioniert..

aber wer sein Geld nicht in gutes Essen investiert der hat schon verloren...wenn nicht in die Gesundheit investieren, worin dann?
 
Zuletzt bearbeitet:

christian.

Active member
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
2.847
Da haste Recht, kostet zwar mehr, aber ist allemal gesünder. Kann auch genau so lecker, ja sogar noch besser schmecken. Da würde ich nicht sparen.
 
Oben Unten