Aktuelles

WaKü***Quatsch***Thread

busiderbaer

Active member
Mitglied seit
27.07.2015
Beiträge
2.588
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i5 4590k @ 4,5 GHz
Mainboard
AsRock Z87M OC Formula
Kühler
WaKü XSPC Rasa, Heatkiller GPU-X3 Core, MoRa II, DCP450
Speicher
16Gb Team Xtreem DDR3-2400
Grafikprozessor
AMD RX480 @ 1360 MHz
Display
MSI Optix MAG27CQ 2560x1440 144 Hz
SSD
250 Gb Samsung 850 Evo, 750 Gb Crucial MX 300
Soundkarte
FX-Audio DAC-X6, Beyerdynamic DT880 Black Edition, Marantz Pro Pod Pack 1
Gehäuse
Jonsbo C3
Netzteil
Cooler Master V550
Keyboard
Raptor-Gaming K1 (Cherry G80-1800) MX Black lubed
Mouse
Logitech MX Master, Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Win10
Aqua Computer DP Ultra farblos
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

der_Schmutzige

Active member
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
3.882
Ort
DE
System
Desktop System
Schmutzkiste
Laptop
Thinkpad
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K @ H²O
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
WaterCool Heatkiller IV Pro Copper
Speicher
32GB Corsair PC 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus 1080Ti @H²O
Display
Alienware AW2518H G-Sync
SSD
Samsung 970 Evo, Samsung 860 Pro
HDD
WD Elements Desktop 8 TB extern
Soundkarte
Creative Soundblaster Z
Gehäuse
Asus TuF GT 501 Big
Netzteil
Corsair AX850 Titanium
Keyboard
Alienware AW765 Brown
Mouse
Logitech MX518 Legendary
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Aquacomputer D5 Next, 2x Alphacool XT 360, Watercool Heatkiller Tube 150
AC DP Ultra Clear hier mit EPDM (quasi der ZMT von Watercool) ohne jede Trübung oder Ablagerungen in Verwendung.
 

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.658
Ort
bei Oleg Popow
Ich hab auch bei diesem Schlauch immer AC Double Protect verwendet. Ein System davon war 3 Jahre in Betrieb und da war nichts im Kreislauf und im Filter.
 

v3nom

Active member
Mitglied seit
05.10.2004
Beiträge
5.086
Ort
Karlsruhe
Ich habe schon lange die ZMT im Einsatz und hatte die alte klare Flüssigkeit von EK im Einsatz. Bin jetzt auf die klare von AC umgestiegen und bisher sehr zufrieden. Mit ZMT Schläuchen sollte die Flüssigkeit länger als ein Jahr halten ;)
 

Mr. Krabs

Active member
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
3.357
Ort
Im schönen Münsterland
Du kannst auch PUR 8/6 oder 13/11 oder 11/8er nehmen. Ist am Ende egal :)
5/3= 1,6666667
6/4= 1,5
8/5= 1,6
8/5,5= 1,4545
8/6= 1,3333333
8/6,4= 1,25
9,6/4,8= 2
9,6/6,4= 1,5
11,2/8= 1,4
10,3/7,5= 1,373333
10/8=1,25
11/8= 1,375
12,7/9,5= 1,3368
13/10= 1,3
13/11= 1,18
14,3/9,5= 1,50526
15,9/9,5= 1,67368
15,9/11,1= 1,432432
15,9/12,7= 1,251968
16/10= 1,6
16/12= 1,3333333
19/13= 1,4615384
19,1/12,7= 1,503937

Knicksicherheitstechnisch am besten fährt man also, vom Verhältnis Außendurchmesser zur Wanddicke bzw. Innendurchmesser her gesehen, mit 9,6/4,8er Schlauch:fresse:
 

eLw00d

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
5.607
Ort
Aachen
Kommt eher auf die Qualität des Schlauches an.

Während ich mich meinem Tygon 15,9/12,7 bei ausschließlich geraden Anschlüssen und engsten Biegeradien nie Probleme hatte knickt mir irgendsoein noname-Schlauch, den ich mir mal besorgt habe und der die gleiche Wandstärke besitzt, sofort ab.
 

eLw00d

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
5.607
Ort
Aachen
Wie gesagt, zwei Schläuche mit gleichen Maßen.

Der eine ist teuer, super weich, wird in der Medizin eingesetzt und knickt erst bei ganz extremen Radien.
Der andere knickt bereits bei halb so engen Radien.

Aber ja klar, hat natürlich nichts mit dem Schlauch zu tun. 🤣
 

Mr. Krabs

Active member
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
3.357
Ort
Im schönen Münsterland
Die Knickanfälligkeit hat nichts mit der Qualität eines Schlauchs zu tun.
Mit der Zusammensetzung bzw. des Materials. Natürlich können verschiedene Schläuche selbst mit den selben Maßen unterschiedliche maximale bzw. minimale Biegeradien besitzen.


@eLw00d:
Mein Post sollte nur einen kleinen Anhaltspunkt geben. :)
 

Reaper_xyz

Member
Mitglied seit
29.11.2012
Beiträge
121
Tach zusammen,
was werden denn heutzutage für Radis empfohlen?

Möchte gerne meinen 360 im Deckel durch einen 480 ersetzten. Aktuell ist es ein Phobya 360 Full im Push/Pull Bestückung.

Gehäuse ist ein Phantek Enthoo Primo. Ein Alphacool Monsta 480 ist unten verbaut.

Liebäugele mit dem hier https://www.caseking.de/xspc-xtreme-radiator-rx480-v3-480mm-wara-355.html oder mit den Radis von HWlabs (leider kaum zu bekommen).

Das ist allerdings wieder so ein Koloss, wenn der überhaupt reinpasst...

Auf der anderen Seite stört mich beim MB Tausch eh der Umstand, dass der Radi soweit nach unten ragt.

Also lieber Richtung 30-45mm Höhe gehen?
 

eLw00d

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
5.607
Ort
Aachen
Ich kann dir meinen Thermaltake 480 Radiator empfehlen. 😅
Den habe ich gestern zusammen mit einem Core P5 Gehäuse und einer Enermax Pumpe mit integriertem AGB erworben und stelle gerade fest, dass ich das Core P5 doch nicht so ganz mein Fall ist und ich die restlichen Komponenten dementsprechend auch nicht brauche. 🙈

Ne mal im Ernst, ich habe nicht wirklich Ahnung welcher Radiator zu empfehlen ist. Aber ich würde mal vermuten, dass sich bei gleicher Kühloberfläche nicht allzu viel tut zwischen den Herstellern.
 

estros

Active member
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
5.455
Ort
Hamburg
System
Desktop System
Wonderful H-Frame
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700X 8x4GHz
Mainboard
Asus X370 Strix F-Gaming 6-Phasedesign
Kühler
WC HK IV Pro HWLuxx Edition
Speicher
2x16GB G.Skill Royal Z Silber
Grafikprozessor
GTX 1080 + WC HK IV Acryl Kupfer, EVGA ein Leben lang
Display
Samsung 55KS8090“ Premium UHD TV 1000nits HDR
SSD
2TB Intel 660p
Netzteil
BeQuiet! Straight Power 11 450W
Lüfterplätze und Luftdurchlass ist wichtiger als Dicke, von daher fährt man auch mit einem 30/45mm super.

Falls du den HWL GTX möchtest, schreib ne PN, hab im Keller zwei rumliegen.
 

citsejam

Member
Mitglied seit
16.11.2014
Beiträge
232
warum eigentlich 480er wenn ein 420er mehr fläche bietet und ide lüfter bei weniger drehzahl mehr durchsatz haben?
 
Oben Unten