[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

ich bin wieder zurück von 5 Pumpen auf 4 :d (1x D5 + 3x DDC - die eine DC-LT musste weichen, weil bereits die 2. davon Geräusche von sich gegeben hat welche auf einen nahenden tot hindeutete...)
Das reicht aber auch gerade so - weniger sollten es definitiv nicht sein^^
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
IMG_3080.jpeg


Entlüften, RGB der Distro-Plates noch anschließen und dann Feuer frei!
 
Könntest du noch ein Foto direkt von der Seite machen, wo man mehr sehen kann?
 
Oidaa... die Spinne is cool. SLA druck?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich bin wieder zurück von 5 Pumpen auf 4 :d (1x D5 + 3x DDC - die eine DC-LT musste weichen, weil bereits die 2. davon Geräusche von sich gegeben hat welche auf einen nahenden tot hindeutete...)
Das reicht aber auch gerade so - weniger sollten es definitiv nicht sein^^
Die DC-LT war in dem Setup auch eher Generator als Pumpe? Oder ne Bremse
 
Könntest du noch ein Foto direkt von der Seite machen, wo man mehr sehen kann?
Ist tatsächlich von oben aufgenommen, da das Gehäuse ein DK05F von LianLi ist! Bilder mache ich die Tage, wenn alles fertig gestellt ist!

Worklog von mir gibt es hier, wobei ich die vergangenen Wochen nur wenig dokumentiert habe: Klick
 
Habe heute zwei neue Halterungen für mein AGB fertig gezeichnet, eine integriert in die Radi-Halterung und
RADI Halterung.jpg

die andere zum Aufsetzten auf die bestehende Radi-Halterung
AGB Halterung.jpg

Ich weis nur nicht welche ich jetzt herstellen lassen soll. Die Integrierte sind einige Verbesserungen (Halterung links vorn damit die RADIs sich nicht mehr seitlich so bewegen können) eingeflossen aber mich graut es schon, wenn ich die Lüfter montieren muss. Ich könnte die Bügel vorher etwas aufbiegen damit ich die Lüfter von unten zwischen Radi und Bügel schieben kann.
Beim Aufsatz bleibt alles bei alten, die Halterung kann ich nicht mit am Aufsatz ran machen da die Befestigungsstege vorn und hinten nur 12 mm breit sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
IMG_3114.jpeg


ASRocks Aqua Serie ist einfach ein Traum!
 
Meine Bastelei vom letzten Wochenende. Neues MB, Prozessor und RAM eingebaut. 7950X3D geköpft und entsprechend den Kühler angepasst: Splintstifte (oder wie die Dinger heißen) vom Baumarkt besorgt, passend abgesägt und eingebaut. Passen perfekt sowohl im Innen- als auch im Außendurchmesser.
 

Anhänge

  • P1020695_3.jpg
    P1020695_3.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 195
  • P1020720_2.jpg
    P1020720_2.jpg
    291,2 KB · Aufrufe: 198
Die Tasta ist schon ein wenig älter oder ? :haha:
Die war nur in den falschen Raum und Zeit
.. aber mich graut es schon, wenn ich die Lüfter montieren muss. Ich könnte die Bügel vorher etwas aufbiegen damit ich die Lüfter von unten zwischen Radi und Bügel schieben kann.
Beim Aufsatz bleibt alles bei alten, die Halterung kann ich nicht mit am Aufsatz ran machen da die Befestigungsstege vorn und hinten nur 12 mm breit sind.
hab die Lösung gefunden, werde sie zweiteilig machen und AGB-Halter als Verbindung nutzen, demnächst geht es zum Laserschneider meines Vertrauens um sie machen zulassen.
AGB Halterung.jpg
 
Ich kann und will mich nicht von meinen TJ07 trennen, gefällt mir heute immer noch sehr. :d Eigentlich hätte ich unten nur zwei Lüfter gebraucht für das Meanwell Netzteil, allerdings würde es dann blöd aussehen, deswegen pusten die anderen zwei ins Nichts. :shot:
 
Ja hab auch noch eins mit Retro Hardware aber nix dran gemoddet. ^^
 
1000087137.jpg


Habe heute einen Wassertemperatur-Sensor am GPU in verbaut und in dem Zuge versucht, die restlichen Kabel noch etwas schöner zu verlegen bzw zu verstecken.
 
Bin auch mal wieder am Basteln. Hatte nun eine ganze Weile lang das Dynamic XL ( Dieser Brutkasten).

Zur Auswahl standen das Lian Li Evo XL und das Phanteks NV9.

Hatte mich durch einen haufen Reddit Builds gelesen. Da ich unbedingt 3 x EK X420M 58mm fahren wollte.

Schlussendlich ist es das NV9 geworden.

Heute kam endlich das Gehäuse an und ich konnte das erste Probe sitting durchführen.

Bin anscheinend wirklich der erste der 3 x 58mm durchzieht, da es schon ziemlich eng wird zwischen Bottom und Side Radiator. 😀

Ist aber nur aufgrund von Softubing möglich, mit Hardtubing müsste man einen 44mm in der Seite nutzen um das ordentlich verlegt zu bekommen.

Verbaut werden folgende Radiatoren mit den Phanteks D30 Lüftern.

3 x EK X420M Radiatoren Top / Bottom / Side
1 x Ek S280 im Backend

Top und Bottom beide Push / Pull , GPU bleibt horizontal damit ich unten den Platz dazu habe.

Side und Back Radiator jeweils einseitig mit Lüftern belegt.

Hier mal erste Bilder, falls jemand auf die selbe Idee kommen sollte. Man findet dazu leider nichts großartiges im Netz, was die Abstände im unteren Bereich zwischen den Radiatoren angeht.

Bilder folgen die Tage wenn ich dann durch bin 😁
 

Anhänge

  • 20240405_233708.jpg
    20240405_233708.jpg
    546,9 KB · Aufrufe: 93
  • 20240405_233653.jpg
    20240405_233653.jpg
    1 MB · Aufrufe: 99
Da bin ich gespannt drauf - habe selber das NV9, aber bin da ganz luftig ohne internen Radiator unterwegs. :d
 
Top und Bottom beide Push / Pull ,
Brauchst du das wirklich, ist ein großer Aufwand mit wenig Wirkung?

Schönes Projekt 👍, viel Spaß beim bauen und natürlich Bilder hier zeigen 😉

Grüße Kazuja
 
Ich hätte da ein paar Kabel...

IMG_20240408_160648.jpg
 
ich würd mal sagen selber schuld ^^
 
Gar nicht ich, CORSAIR!!!1111111

Was kann ich dafür, dass die für ihr bescheuertes RGB-FAN-LED-Pump-System ein derartig schwachmatiges Konzept entwickeln, dass man NICHT WIE JEDER NORMALE ANDERE MENSCH AUCH HALT MAL 19 LÜFTER IN EINEM CASE VERBAUEN KANN!

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und von vorne sieht's ja ganz ok aus...

IMG_20240408_181428.jpg
 
Pro-Tip: Fan hubs
Ich bezweifle stark, dass es notwendig ist, alle 19 Lüfter mit unterschiedlichen Drehzahlen laufen zu lassen. Ich wette du könntest mit max, 2 Commander Pro hinkommen für alles.
Gibts auch für RGB + Adapter für Corsairstecker

Ich bin ja froh, dass ich inzwischen weder n Haufen Lüfter, noch Corsair RGB Krams verbaut habe ^^ Mich haben die im O11 ja schon gelangweilt. Das waren zeitweise auch mal 15 Lüfter (wenn man den Mora als einen Lüfter zählt) + 3 Pumpen.
 
Pro-Tip: Fan hubs
Ich bezweifle stark, dass es notwendig ist, alle 19 Lüfter mit unterschiedlichen Drehzahlen laufen zu lassen. Ich wette du könntest mit max, 2 Commander Pro hinkommen für alles.
Gibts auch für RGB + Adapter für Corsairstecker

Könnte eng werden, Zotty ausm Corsair Forum/Discord meinte er würde max. 8 dranhängen.

Ganz unabhängig davon ist das ja noch das ursprüngliche System, das ich habe mit den LLs. Im neuen Link haben sie die Kabel ja von 2 auf 1 pro Lüfter reduziert und daisychainbar gemacht. Ich hatte gerade nur keine Lust, 1000 € in neue Lüfter zu stecken. Die alten LLs werden auf min RPM solange verwendet, bis entweder die Lager verrecken oder die Elektrik abraucht.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh