[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

Also, um alle Unklarheiten zu beseitigen. Alle Lüfter drücken durch die X-Flow aus dem Schrank.
Das vorne ist keine Dämmplatte, sondern eine dünne Filtermatte die kaum Widerstand hat. Kann ich aber gerne auch testen ob es einen Unterschied macht.
Und ja, beim Zocken bleibt die Tür auf. Logisch.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Jetzt kommt die Bastelwut bei mir durch, ich würde die Tür zur Schublade umfunktionieren mit Teleskopschienen damit die Tür nicht so stört.
Ich habe sie selber mal genutzt für ein Abfallsystem. Die Schienen waren Vollauszug, dass heißt du kannst die Schienen so weit rausziehen wie die Schiene lang ist,
brauchst du aber nicht.
 

Anhänge

  • P1010015.JPG
    P1010015.JPG
    382,7 KB · Aufrufe: 251
Jetzt kommt die Bastelwut bei mir durch, ich würde die Tür zur Schublade umfunktionieren mit Teleskopschienen damit die Tür nicht so stört.
Ich habe sie selber mal genutzt für ein Abfallsystem. Die Schienen waren Vollauszug, dass heißt du kannst die Schienen so weit rausziehen wie die Schiene lang ist,
brauchst du aber nicht.
Nette Idee. Vor allem für die Küche. Ich denk mir hald, wenn ich mit dem Knie gegen die Schranktür renne geht die zu, es schmerzt vll. ein wenig. Renn ich gegen den ausgezogenen Schub machts mehr "Aua". Zudem macht es die Filtergeschichte und dennganzem Innenraum unnötig kompliziert.

btw, weiß jemand welchen Kabelquerschnitt ich für ca 3m Molex verlängerung nehmen sollte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Litze oder vollmaterial?

PS: die Frage hat sich erledig ich habe am Anfang keine Litze unter 0,75mm² gefunden, ich würde 0,5mm² nehmen, alle 4 Adern?
 
Zuletzt bearbeitet:
jup alle 4. Wollte erst mit PWM Verlängerungen direkt ab dem Octo arbeiten, aber das ist wohl keine gute Idee mit ca 10 Steckverbindungen.
Alternative wären nur 2 "Steuerleitungen" und dann ein ATX Netzteil mit in den Schrank das mit startet wenn der Rechner startet.
 
Habe weißes Kabel gefunden. PWM verlängerungen gibt es auch mit 90cm Länge
 
Heute endlich mal angefangen für den Zweitrechner

1000044737.jpg
 
More pixels pls 😋
 
img_2287hld4q.jpeg


Probehalber einmal gesteckt. Gefällt mir sehr gut mit den Metal-Tubes!
 
Vermutlich die Distri vorne lösen. Die sitzt auf Lüfterplatten, die man mit nur einer Schraube fixiert. So würd ich’s wohl machen.
 
Man kann die vordere Distro lösen und etwas nach vorne schieben. So geht das anstandslos.

img_2298mjdfq.jpeg



Der weiße 360er Pro ist vorne schon mal bestückt.
 
Wie schön doch so ein Mora ganz alleine sein kann :giggle:o_O
 
Neeee… „der Gerät“. ;)
 
Habe dann am Wochenende auch mal meine 1080 Ti ausgebaut und die neue Graka eingesetzt 🙃
WhatsApp Bild 2023-12-02 um 19.36.18_480d8762.jpg
 
Hallo hat jemand bisschen Ahnung von Elektronik vor allem Transistoren. Ich möchte eine Schaltung die die Beleuchtung(usb 5V) anmacht wenn die LED von der HD-kontrolle auf den Mainboard angeht.
Ich weis das man eine NPN bipolar braucht aber bei ebay gibt es soviel verschiedene Typen da blick ich nicht durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo hat jemand bisschen Ahnung von Elektronik vor allem Transistoren. Ich möchte eine Schaltung die die Beleuchtung(usb 5V) anmacht wenn die LED von der HD-kontrolle auf den Mainboard angeht.
Ich weis das man eine NPN bipolar braucht aber bei ebay gibt es soviel verschiedene Typen da blick ich nicht durch.
Das kommt darauf an, was für Lasten geschaltet werden sollen. Bei riesigen Lasten: 2N3055, bei kleinen Lasten 2N1613 (die waren zu meinen Elektronik Bastler Zeiten in und ich hab noch welche davon rumliegen). Aber vergiss nicht den Vorwiderstand vor den LEDs, sonst können die LEDs durchbraten ;)
Und zeichne die Schaltung auf, die Dir vorschwebt.
 
kaum Last und es ist ein LED-band, das für 5V ausgelegt ist und ich möchte den manuelen Ein und Aus-Schalter mit einen Transistor ersetzten.
Soll die Beleuchtung dann im gleichen Takt wie die HD-LED blinken?
Ja es soll im gleichen Takt blinken
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hoffe das ich vor 35 Jahren in der Schule richtig aufgepasst habe, hier die Schaltung.
 

Anhänge

  • Schaltung Beleuchtung.jpg
    Schaltung Beleuchtung.jpg
    48,5 KB · Aufrufe: 49
Zuletzt bearbeitet:
Schau mal, ob der MinusPol von der USB-Spannung, Durchgang(0 ohm) zum Minuspol der HD-LED hat. Außerdem welche Spannung zwischen HD-LED-Pluspol und USB-Pluspol anliegt, wenn die HD-LED blinkt.

Normalerweise versucht man die HD-Led möglichst dezent blinken zu lassen. Damit die HD-Signalisierung die Gehäusebeleuchtung nicht stendig "überflackert". Von daher verstehe ich eh noch nicht, was du genau mit dem LED-Band vor hast.
 
es sind UV LEDs, die den Wasserzusatz und die Schleuche die UV empfindlich sind, zum leuchten bringten. ich kann nur hoffen dass das LED-Band nicht zulangsam reagiert
 
Zuletzt bearbeitet:
Das LED Band reagiert sofort, aber die Schaltung bringt einenSpannungsabfall von ~0,7V, so dass es weniger hell sein sollte (außer das Teil hat eine Konstantstromquelle).
 
Nachdem meine Grafikkarte heute wohl das zeitliche gesegnet hat (GTX 670), hab ich eben mal den Kühler zerlegt. Also ich hab's mir schlimmer vorgestellt... Morgen mache ich mal besser Bilder, aber für den ersten Eindruck reicht es. Über 10 Jahre offenes System mit destilliertem Wasser ohne Zusätze. Einzige Wartung: alle 2 Monate oder so etwas Wasser nachkippen, damit das plätschern wieder aufhört😯
 

Anhänge

  • Wakue.jpg
    Wakue.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 145
  • Wakue2.jpg
    Wakue2.jpg
    101,9 KB · Aufrufe: 144
Hat das UV-LED Band irgendein "Vorschaltgerät", oder wird das Band einfach nur direkt mit 5V bestromt?
 
So wie es aussieht hängt das Band direkt an USB 5V. Ich überlege gerade ob ich mein Hallsensor für Durchflussüberwachung vor das Band klemme. Der ist ab 5V ausgelegt.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh