[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

Die Schraube ist 8cm lang. Das hält :d
Plus den guten Dübel drum herum.

Unten würde nicht passen aktuell.
Die Löcher in der Wand waren zufällig auch noch vom ersten Nova regal da ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Zugentlastung für zwei der externen Kupplungen.

Nicht schön aber selten :d
Ggfs. bastel ich mir da noch was hübscheres.

Habe mir kürzlich sowas aus nem 3mm dicken Alu-Winkel ausm Baumarkt gebastelt.
Sieht noch bissel wild aus, weil ich die Eloxalschicht abgeschliffen hab, damit ich es lackieren kann - sobald es wieder wärmer ist.
 

Anhänge

  • mobile.45m6cpi.jpeg
    mobile.45m6cpi.jpeg
    440,2 KB · Aufrufe: 162
@citsejam aowas in der Hand wäre die Premium Lösung ;)

Wird auch Zeit, dass ich die Wohnung endlich in den Loop integriere!
 
@citsejam aowas in der Hand wäre die Premium Lösung ;)

Wird auch Zeit, dass ich die Wohnung endlich in den Loop integriere!
Nachdem ich die Bohrung Richtung Wohnzimmer verworfen habe, musste hald ein kleiner Alex dran glauben. Zumindest wird ein Möbel im Büro integriert, wenn auch nicht die Wohnung.
Ein Haufen Späne mit der Oberfräse später, ist der Radi-Alex schon ein Stück weiter... Theoretisch fasst er dann 4x560er, auch wenn ich momentan ein Loch blind machen muss da nur 3x 560er und 1x 420er noch auf Halde liegen.. :bigok:

Der Plan ist, dann hinter der Tür einen Vollflächigen Staubfilter anzubringen. Quasi beim Zocken Tür auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vorbereitung auf den Mora 420 laufen. Die Schnellkupplungen hinten, weil ich das System weiterhin auch ohne Mora betreiben wollte, falls ich mal unterwegs bin. Innen wird jetzt vom oberen radiator noch nach draußen gelegt und von draußen dann wieder zur Graka.
 

Anhänge

  • IMG_20231108_135844.jpg
    IMG_20231108_135844.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 168
  • IMG_20231108_140854.jpg
    IMG_20231108_140854.jpg
    788,7 KB · Aufrufe: 162
  • IMG_20231108_140859.jpg
    IMG_20231108_140859.jpg
    673,8 KB · Aufrufe: 167
  • IMG_20231108_141004.jpg
    IMG_20231108_141004.jpg
    955,1 KB · Aufrufe: 183
  • IMG_20231108_170507.jpg
    IMG_20231108_170507.jpg
    632 KB · Aufrufe: 154
Neiss mit dem "kleinen Schrank",
Ich hab auch schon überlegt ob ich mein komplettes System in einen Schrank verstecke. Bis jetzt noch keinen geeigneten und bezahlbaren Schrank gefunden.

Ich soll mich in der Bastelecke melden, weil ich alte be quiet! Lüfter (Shadow Wings BQT T12025-MR-2) Radiator tauglich gemacht habe.
Mit dem 3D-Drucke habe ich mir Adapter gedruckt die ich zum Abdichten der Ecken benutze.
Wer interesse hat einfach bei mir melden.
MfG
Coolbeer
 

Anhänge

  • bequietadapter120mm.jpg
    bequietadapter120mm.jpg
    143 KB · Aufrufe: 68
So...mein erstes 12HPWR Kabel.

20231119_132909.jpg


Nicht perfekt, aber akzeptabel.
Die Dinger sind ultra kacke zu Sleeven...
 
Ein Sleeve hat in einem 12VHPwR Steckergehäuse auch nix zu suchen, weil der KabelAußendurchmesser in einem 12VHPwR Steckergehäuse laut Steckerhersteller eigentlich nur maximal 2.2mm haben darf, um die Beweglichkeit der Steckerkontakte nicht zu beeinflussen.

Bei einem vernünftig sleeved 12VHPWR Kabel, enden die Sleeve schon ein paar Zentimeter vor dem 12VHPWR Steckergehäuse. Das ist natürlich sehr aufwendig, und macht daher auch fast kein kommerzieller Kabelkonfektionierer. Wenn man aber selber crimpt, ist der Mehraufwand fürs Abbinden der Sleeve schon vor dem 12VHPWR Stecker überschaubar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein Sleeve hat in einem 12VHPwR Steckergehäuse auch nix zu suchen, weil der KabelAußendurchmesser in einem 12VHPwR Steckergehäuse laut Steckerhersteller eigentlich nur maximal 2.2mm haben darf, um die Beweglichkeit der Steckerkontakte nicht zu beeinflussen.

Bei einem vernünftig sleeved 12VHPWR Kabel, enden die Sleeve schon ein paar Zentimeter vor dem 12VHPWR Steckergehäuse. Das ist natürlich sehr aufwendig, und macht daher auch fast kein kommerzieller Kabelkonfektionierer. Wenn man aber selber crimpt, ist der Mehraufwand fürs Abbinden der Sleeve schon vor dem 12VHPWR Stecker überschaubar.

Das ist extra Kabel und Sleeve für den 12VHPWR Stecker ;)
Kannst den aber auch genau so fertig bei z.b. Cablemod bestellen.
Ein "vernünftiger" Sleeve endet nicht ein paar cm vor dem Stecker. Das ist dann standart billig sleeve, den du auch bei fast allen Herstellern beim 24pin-Kabel findest.
Das Sleeve ein paar cm vor dem Stecker enden zu lassen macht beim selbstcrimpen 0 sinn.
 
Solange das Sleeve die elektrische und mechansiche Funktionsfähigkeit des Stecker nicht verschlechtert, bin ich da auch ganz bei dir. Nur leider ist das bei einem 12VHPWR Stecker, mit seinem nur 3mm Rastermaß, praktisch unmöglich, wenn die sleeved Kabel noch ausreichend Kupferquerschnitt(0.8mm²) behalten sollen.

Welchen Aussendurchmesser haben deine fertig sleeved Kabel.
 
HIer stehen 2.7mm:

Zusammen mit dem empfohlenen AWG17 Draht ergibt das ~1mm Luft für den Sleeve
 
Ach, die crimpen direkt mit Sleeve, vielleicht sollte ich das mit den normalen PCI-E Steckern auch mal so versuchen. :-)
Bei den 12VHPWR musst du das sogar so machen. Anders haste keine chance die in den Stecker zu bekommen ;)
 
Die Kabelfächer in jedem 12VHPwR Female Cabeplug Gehäuse sind 2.5mm breit.

Dieses nonsleeved Seasonic AWG16 Kabel(1.3mm²) hat (inkl.. weißer "Schaum"PVC KabelIsolierung) einen Aussendurchmesser von 2.5mm. Die Crimpung um die Kabelisolierung herum ist 2.3mm breit.

sketch-1700608366733.jpg

DAs sind auch genau die Durchmesser, die man nicht überschreiten darf, um den 12VHPWR Kontakten noch ausreichend Beweglichkeit in ihrem CabelplugGehäuse zu lassen, damit sie noch richtig funktionieren können.

Und die Beweglichkeit der Female Kontakte im CablePlugGehäuse ist entscheidend, damit die Kontaktflächen zwischen Female & Male Kontakt komplett genutzt werden. Ist die Beweglichkeit des Female Kontakts aus irgendeinem Grund zu sehr eingeschränkt, liegen nur noch zwei der vier "Kontakt Warzen" des FemaleKontakts am Pin des MaleHeaders an. Dann verdoppelt sich der Kontaktwiderstand mindestens, und ist nur noch maximal halb so belastbar.

Daher meine Frage, welche Durchmesser mit dem sleeved Kabel vorhanden sind.
 
Hallo darf ich vorstellen mein "kleines Schwarzes" für alle Tage. Heute konnte ich endlich meine Aufhängung für die zwei Radi installlieren.
Die Schlauchführung vom AGB gefällt mir auch noch nicht.
MfG
coolbeer
 

Anhänge

  • keineSchwarzeLS.jpg
    keineSchwarzeLS.jpg
    188,9 KB · Aufrufe: 145
Zuletzt bearbeitet:
hast du das Bild mit nem Nokia 7650 gemacht? 🙈
 
Dann aber die RadiatorLüfter im Push-Richtung montieren, und auch die warme Abluft aus dem PC-Gehäuse an der Gehäuserückseite rausdrücken. Und eventuell auch noch den Spalt zwischen Radiator und PC-Gehäuse schließen, damit die RadiatorLüfter nicht die warme GehäuseAbluft ansaugen.

sketch-1700760529182.jpg
 
Geht nicht hab extra Luft gelassen um ohne Anstrengung das Seitenteil entfernen zukönnen und ich hab sie so seitlichversetzt weil der Stecker in das Netzteil muss. Den Lüfter konnte ich bis jetzt nicht auf der anderen Seite installieren weil die Radi zu nah an den Schläuchen waren, die auf der anden Seite aus dem Gehäuse kommen. Und zu guter letzt bei mir kommt keine warme Luft aus dem Gehäuse außer beim Netzteil ganz unten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei den 12VHPWR musst du das sogar so machen. Anders haste keine chance die in den Stecker zu bekommen ;)
Ist auf sicher angenehmer, als jeden Sleeve mit Schrumpfschlauch zu überziehen und dann soweit zu erhitzen, dass es am Kabel klebt.
Müsste ich mal ausprobieren. Den 12VHPWR will ich erstmal überspringen, noch bringt meine 3090 genug FPS, auch wenn mehr immer besser ist in dem Fall. :-)
 
Oh man, postet keiner was, dann gibts hald nen Doppelpost. Stand jetzt. Darf erstmal entlüften bevor ich den Alex ans System hänge.









Bin mal gespannt wie gut diese Filtermatte funktioniert. So ne D5 auf volle Pulle ist irgendwie auch nix. Mal sehen wie weit ich die runterregeln kann. Ansonsten muss noch eine oder vll auch zwei DDC her.
 
kommt bei der Bauweise auch genügend Frischluft?

sorry, hatte ursprünglich den falschen Namen "erwischt"
 
Zuletzt bearbeitet:
Vor allem frage ich mich, von wo die Radiatoren ihre Frischluft ansaugen? Oder bleibt die SchrankTür im Betrieb die ganze Zeit offen?
 
Ich sage voraus alleine dein Filter wird die 3 bis5 grad Wasser temp kosten
Und das mit der Schranktür ist echt eine gute Frage!

Sonst sehr schick gemacht und sauber umgesetzt

20231111_145541.jpg

Ich spiele gerade ein bisschen rum
Die Lüfter haben keine eigene Beleuchtung das sind links und rechts ein LED Streifen
 
Aufgrund der dicken Dämmplatte vorne in der Tür gehe ich davon aus, dass diese der Schalldämmung dient und die Türe geschlossen bleibt. Die Lüfter seitlich sind in Pull-Richtung montiert, diese ziehen also Frischluft. Die Lüfter hinten, ziehen die Luft aus dem Schrank und befördern die Luft da raus.
So deute ich es zumindest. Ob das so funktioniert bleibt abzuwarten. Ich vermute, dass sie die erwärmte Luft da drin stauen wird...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo das ist keine Dämmung das ist ein Luftfilter und die Lüfter blasen alle in eine Richtung.
MfG coolbeer
 
Na wenn du das sagst... alle Lüfter blasen in eine Richtung... tolle Aussage, mit der ich wenig anfangen kann.
Aber ja, hab mich wohl geirrt. Also Türe auf und alle Lüfter Ausblasend. Ok, so wird ein Schuh draus.
 
Ich als Neuling soll dir erklären wenn man das Lüfterlogo sieht, dass der Lüfter gegen den Radiator die Luft drückt?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh