Aktuelles

[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.507
Ort
Vordereifel
In dem riesen Case
Riesen Case? Das 1000D? Hmm...:unsure: Da geht noch deutlich mehr.
würde einer aber auch total verloren aussehen und zudem sind da ja auch zwei Systeme verbaut, ergo zwei Loops drin. ;)
So kann man es sehen. Aber ich hab mir selbst ja ne ganze Weile eingeredet, dass ich in meinem noch größeren Case keine zwei Agbs brauche, wenn ich nur einen Kreislauf baue, aber die zwei Türme:fresse: sehen nebeneinander halt doch besser aus. Tja, Überlegungen, Überlegungen,...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.507
Ort
Vordereifel
Warte, was? Nein! Ich bau keine themed-Mods, auch wenn ich Fantasy, insbesondere LotR-Fan bin, nur (hoffentlich) episch aussehende und ungehindert funktionierende Wakü-PCs. Oder sagen wir, ich plane am Bau. Wirklich bauen läuft bei mir in letzter Zeit ja nicht so. Halbe Stunde was gemacht und keine Lust mehr.
Aber egal wie man´s sieht, themed-Mods finde ich persönlich durch die Bank entweder nichtssagend oder potthässlich. Wenn man schon den Barad-Dur als Agb haben will, dann muss der auch wirklich so aussehen und nicht wie geschliffenes und angesprühtes Plastik, wie es halt immer so ist. Der PC darf ruhig PC bleiben. Ok, Steampunk ist noch ganz in Ordnung, wenn man es mit reichlich Aufwand umsetzt. Aber nein, Plastik abzuschleifen und mit der Spraydose zuzukleistern macht eben nicht den Look von was anderem. Das ist immer noch bemaltes Plastik und sieht auch aus wie bemaltes Plastik.
Wobei ich mich von nem Alkohol-Mod mit ner Bierflasche als Agb, gelbem DP Ultra und paar Elementen aus der Brauerei durchaus begeistern lassen würde. Schön authentisch mit Kupfer- oder Edelstahlrohr, nem Zapfhahn als Ablasssystem, ach ja. Das wär noch was. Da würde ich mitspielen.
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Wo ist der Log? Ich aboniere.
 

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.404
Ort
249xx
Riesen Case? Das 1000D? Hmm...:unsure: Da geht noch deutlich mehr.

Naja im Gegensatz zu meinem alten v1000B ist das schon riesig. 😅
Das schlimmste ist die Tatsache, das das Case leer schon über 30kg wiegt. Mit der WaKü und den zwei Systemen verdoppelt sich das ganze fast. 😅 Wir haben schon überlegt nen Kran ans Fenster zu bestellen. Geht einfacher als Treppe runter. 🤣
 

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.507
Ort
Vordereifel
Das kenn ich irgendwo her. Mein Kasten müsste zu seinen besten Zeiten voll bestückt mit einer recht großen Wakü so an die 100kg gewogen haben. Aber ein Glück, dass ich im Keller wohne. Nur muss das Riesenteil vielleicht noch auf den Tisch.
Wo ist der Log? Ich aboniere.
Gammelt in Worklog-Unterforum vor sich hin. Da wird aber nur wieder ein übertriebenes Wakü-System draus, kein Bier-Mod. Für so Spielereien hab ich weder Geld noch Zeit, auch wenn das Ergebnis was hätte.
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
3.425
Ort
Leipziger Umland

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.404
Ort
249xx
Es lebt 😬



Lustigerweise ist meine selbstgebaute GPU RGB Beleuchtung an der 1070ti vorne (selbst konstruiertes und gedrucktes "Gehäuse unten dran mit 5mm RGB Strip von Ali), wesentlich besser als die originale von EK beim 3090 Kühler 🙈😅


Das sind zwei Systeme 😁
Einmal ATX Asus X570, R9 5950x, 64GB Vengeance RGB DDR4-3600, RTX 3090 TUF und
einmal ITX Asus Z170i Pro Gaming AC, i7-6700k, 16GB Vengeance DDR4-2133, GTX 1070ti FE
 
Zuletzt bearbeitet:

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.927
wie schaltest Du die beiden Systeme? Eins an andere aus oder beide an. 1 Monitor oder zwei?
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
3.425
Ort
Leipziger Umland
wie schaltest Du die beiden Systeme? Eins an andere aus oder beide an. 1 Monitor oder zwei?
PBP (Bild in/neben Bild) mache ich in letzter Zeit oft. Stromversorgung und Massenspeicher würde mich interessieren. Vermutlich beides je separat oder?
Irgendwo hatte ich letztens ein Netzteil für 2 Systeme gesehen, ich mein Phanteks (gefunden: http://www.phanteks.com/Revolt-X.html)
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.927
ich steuere meine Systeme mit einer KVM-Switchbox. 1Monitor, eine Mouse und eine Tastatur für drei Systeme. Habe aber mit meinem kleinen Monitor der zur Kontrolle dient, Probleme. Dann gibt es sporadisch auftretende "Black Screens" ziehe ich den Stecker vom Kontrollmonitor, habe ich das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haenger

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
206
Ich bin auch fleißig am Planen einer sauberen Durchführung.

Die Planung neigt sich dem Ende zu. Sobald die QD3‘s, der Kugelhahn und die Neutrik-Buchse da sind, kann ich die Bohrungsabstände Final bestimmen.

Wird dann aus Alu gefräst und eloxiert. Das Teil kommt dann in meine zweite i/o-shield Öffnung vom Gehäuse :)
 

Anhänge

  • FC501C7F-B989-4C45-891D-3DD227854E86.jpeg
    FC501C7F-B989-4C45-891D-3DD227854E86.jpeg
    72,2 KB · Aufrufe: 153

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.404
Ort
249xx
wie schaltest Du die beiden Systeme? Eins an andere aus oder beide an. 1 Monitor oder zwei?

Ist wie gesagt nicht für mich. Bau ich für nen Kumpel auf.
Also die Systeme laufen beide einzeln, mit eigenen Netzteilen und eigenen Massenspeichern. Bin froh wenn das 1kW BeQuiet den Hauptrechner unter Last halten kann. :fresse:
Das einzige was synchron läuft sind die Frontanschlüsse, wie auch immer Corsair das intern regelt. Werde ich dann sehen wenn beide Systeme final laufen.
Das ITX System wird dann über den 480er im Deckel gekühlt, das Hauptsystem hat die zwei 480er in der Front.

Das Hauptsystem bekommt drei LG 27GP850-B 27" Monitore, das Kleine glaube den "alten" Benq und Remotezugriff.
Das ist sozusagen dann Server oder Streaming-PC und wenn Besuch da ist, "Gastegaming-PC". :d
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.927
dann auch zwei Tastaturen und Mäuse? Habe ich auch mal versucht, alles auf einen Schreibtisch neben einander. Das habe ich dann aber schnell dran gegeben, immer die falsche Maus in der Hand. Mit der Tastatur ähnlich, nöö darauf hatte ich schnell keine Lust mehr. Die Switch-Box war die Lösung.
 

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.404
Ort
249xx
dann auch zwei Tastaturen und Mäuse? Habe ich auch mal versucht, alles auf einen Schreibtisch neben einander. Das habe ich dann aber schnell dran gegeben, immer die falsche Maus in der Hand. Mit der Tastatur ähnlich, nöö darauf hatte ich schnell keine Lust mehr. Die Switch-Box war die Lösung.

Keine Ahnung wie er das machen will. :d Ich würde auch auf KVM setzen, allerdings könnten da die drei monitore mit 180Hz nen Problem machen.
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
3.425
Ort
Leipziger Umland
dann auch zwei Tastaturen und Mäuse? Habe ich auch mal versucht, alles auf einen Schreibtisch neben einander. Das habe ich dann aber schnell dran gegeben, immer die falsche Maus in der Hand. Mit der Tastatur ähnlich, nöö darauf hatte ich schnell keine Lust mehr. Die Switch-Box war die Lösung.
ist bei mir auch immer so, wenn ich an mehreren PCs arbeite. jetzt habe ich Logitech Maus+Tastatur, die kann man an 3 PCs oder Mobilgeräte anschließen und jeweils hin und her schalten. Ist aufgeräumter, nur eben nicht wenn man direkt 2 gleichzeitig braucht, aber Lappi hat ja im Notfall noch seine eigenen Möglichkeiten ;).
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.927
jo das stimmt wenn man mehrere Sachen gleichzeitig braucht, geht das nicht immer nur mit einer Tastatur. Obwohl ich genug Platz hätte. Neben mir rechts an der Wand, steht der Mora und davor das Thermaltek View 91 TG, der den Mora komplett verdeckt, hat ähnliche Maße wie das 1000er Corsair, ein Monster. Vor mir werkelt die G910 und die G502 Lightspeed, bei mir ein beliebtes Mäuschen. Daneben links und rechts ist reichlich Platz für 2 weitere Tastaturen. Aber Grundsätzlich immer die falsche Maus in der Hand, macht nicht wirklich Spass.
 

besterino

Urgestein
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
5.967
Ort
Wo mein Daddel-PC steht
Nach Jahren mit mehren Mäusen und Tastaturen rechts/links/drumherum bin ich inzwischen bei RDP angekommen: mein "ZweitPC" steht als Server im Keller und alles was ich nicht auf der Daddelkiste haben will, läuft auf dem Ding als VM mit Zugriff am liebsten eben per RDP. Dann reicht auch wieder nur 1x Maus+Tastatur. :d
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.322
Ich hab den Gigabyte monitor mit dem integrierten KVM. Funktioniert wunderbar für das eine mal die Woche, wo ich HO mache. PIP is auch n cooles feature :d
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
3.425
Ort
Leipziger Umland
PIP/PBP benutze ich jetzt auch öfter, da kann man sich den Fernseher sparen :fresse:
Was das wieder der Umwelt hilft :d
 

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.404
Ort
249xx
Das Übel nähert sich einem Ende...
Ich weiß jetzt wieso die meisten so viele Winkel verbauen. :fresse2:
Und ja die Röhren der AGB's mach ich noch neu. ^^

 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
3.425
Ort
Leipziger Umland
ist bestimmt dass die Sicht nicht versperrt wird.
Welche Kühlflüssigkeit(en) soll(en) verwendet werden?
 

c00LhaNd

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
6.404
Ort
249xx
ist bestimmt dass die Sicht nicht versperrt wird.
Welche Kühlflüssigkeit(en) soll(en) verwendet werden?
Richtig. Zumal kommt man sonst schwer an alles ran.

Es soll dest. Wasser mit EK Cryofuel Cloud White im Hauptsystem und dest. Wasser mit EK Cryofuel Blood red im Zeitsystem verwedenet werden.
Ja ich weis es ist nicht so pralle für Langzeitnutzung, aber wenn der Besitzer es so will, will er es haben.
Ich möchte das Ungetüm jedenfalls nicht mehr bei mir stehen haben. :fresse:

Du hast´s dir aber auch echt nicht leicht gemacht mit der Rohrführung, gerade hinter dem ganzen Zeug durch.

Jep und frag mal wie "leicht" es war die da reingefädelt zu bekommen.
Da geht ja fast überall ein 180° Winkel hinter die Rückwand. Musste das halbe Case wieder zerlegen um das da rein zu bekommen. :wall:
 

F|Marsman

Enthusiast
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
1.130
Vorweg noch die verschraubte Backplate vom HeatkillerV in weiß, passend hierzu ;)
IMG_20220113_030439.jpg


So 3 Tage basteln und seit heut Morgen läuft endlich alles wieder..
Ziemliche Fummelei aber hat sich gelohnt :fresse2:

Vorher:
IMG_20220108_142207 (2).jpg

Beide Radis um 180° gedreht damit die Anschlüsse vorn sitzen. Was irgendwie nicht die klügste Idee war, jedenfalls nicht mit Schlauch.
IMG_20220111_163844 (2).jpg

Dann Mainboardtray zersägt und gebohrt um den EK AGB zu verbauen. Da war schon das nächste Problem das die eine Seite quasi kein Platz mehr hat ums vernünftig zu verschrauben, also mit Unterlegscheiben Abhilfe geschaffen.
IMG_20220111_211827.jpg IMG_20220112_180347.jpg

Für die Radis hab ich selbst geschnittene Dämpfer aus Moosgummi, was allerdings keine Freude bei der Montage bereitet. Das is richtig fies wenn man noch die Gummidämpfer der eLoops dazwischen kriegen will :wall:
IMG_20220112_201637.jpg

Nach viel gefummel und gefluche auch schon fast fertig
IMG_20220113_011544.jpg IMG_20220113_033827.jpg

IMG_20220113_033814.jpgIMG_20220113_033931.jpg

Und ich denke das reicht an Kühlung :fresse:
IMG_20220113_170600.jpg

Ergebnis:
Bei Lüfter auf ~875rpm Radical und ~500rpm ST25. Vorher beide ~1000rpm. Dabei 2°k weniger Wasser, 4-5°k Weniger auf der CPU. 28°C Wasser, GPU 37°C, Hotspot 43°C, Memory Junction immer noch bei 62°C (irgendwie keine Veränderung zu vorher). Verbraucht dabei aber 5-7w weniger insgesamt. Gleiches Lastszenario wie vorher auch versteht sich. Würde mal sagen voller Erfolg :coolblue:
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
43° Hot Spot bei einer AMD? Wahnsinn.
 

Ben87

Profi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
349
Das ist wirklich gut!
 

F|Marsman

Enthusiast
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
1.130
Gleiches Lastzenario... das heißt nicht das ich da Furmark mit 300w drüber jage :fresse:
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.322
da ist das (fast) fertige Ergebnis

Achja, falls das jemand nachmachen wollen sollte: bei dem rechten slot ist die Nase von der Netzteilhalterung bisschen im weg, aber sollte nicht weiter tragisch sein. Also entweder Schotts und Slot tauschen, oder damit leben dass das Blech bisschen absteht. Oder weiter hoch setzen sollte auch gehen

20220113_214913.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten