Vodafone treibt 5G-Ausbau mit 2. Stufe kräftig voran

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.519
vodafone_logo.jpg
Vodafone hat den Ausbau des 5G-Netzes weiter vorangetrieben und betreibt inzwischen in 40 Städten und Gemeinden rund 140 Antennen mit der neuen Funktechnik. Insgesamt gibt es in Deutschland damit 60 Stationen mit der 5G-Technik. Bei der Technik hat das Unternehmen auf Antennen von Huawei und Ericsson zurückgegriffen. Obwohl vor allem die Technik von Huawei in der Politik derzeit diskutiert wird, wollte man laut Angaben des Unternehmens nicht auf eine Entscheidung warten. Man halte sich beim Ausbau an die Vorgaben der Regierung und damit...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
wow, was für eine super nachricht...

dumm nur, dass vodafone nicht 140 sondern ca 40.000 antennen braucht um auch nur halbwegs eine gute abdeckung in deutschland zu bekommen...
 
Da hat sich ein Fehler eingeschlichen, richtig wäre: Vodafone konzentriert sich beim Aufbau des 5G-Netzes erst einmal vor allem auf die Flächen, in denen das Unternehmen am meisten von der neuen Funktechnik profitiert.
 
Das Geschäftsjahr von Vodafone endet erst am 31.03.2020
Somit fließt noch viel Wasser den Rhein runter is dahin....
 
Die sollen erstmal ihre verf...kten Störungen unter Kontrolle halten

DSL ist schon mal gekündigt, GigaKombi hin oder her
 
"kräftig" ist ein seltsames Wort in einer News. Klingt wie abgeschrieben aus der D2-Pressemitteilung.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh