Aktuelles

[Kaufberatung] Video und Office Rechner für den Schwiegervater

Howii

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2010
Beiträge
1.660
Ort
Heidelberg
Hi,

ich würde gerne für meinen Schwiegervater einen Rechner zusammen bauen und habe mir mal folgenden Warenkorb zusammen gestellt.

https://www.mindfactory.de/shopping...2214603c3aa6ad7645efac198f5b4f7ec4b9f1e9b84f3


Der PC wird für sein Homeoffice mit Videotelefonie, Schreibkram und Privater Video und Fotobearbeitung benutzt. Sein jetziger PC hat schon ca. 8 Jahre auf dem Buckel, wofür er sich jetzt aber einen IPS Panel Monitor von Asus und eine (Hersteller noch unbekannt) GTX950 gekauft hat, um das ganze per DP zu betreiben. Da aber sein alter PC alles ausbremst sind wir auf der Suche was neuem, ist der oben zusammen gestellte Rechner viel zu über demissioniert? Er sollte halt wieder ca. 5-8 Jahre halten.
Kann man mit einer GTX950 überhaupt gescheit Videobearbeitung durchführen?

Danke für die hilfe :bigok:

Gruß Alex
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Gamingpro

Experte
Mitglied seit
23.01.2011
Beiträge
2.958
Ort
Ulm/Bautzen
videobearbeitung ist cpu lastig und eine 950 wird eigentlich nicht benötigt
Alles viel zu groß dimensioniert.

1 x Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
1 x Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15 (CT2K8G4DFD8213)
1 x ASRock H170 Pro4 (90-MXGZH0-A0UAYZ)
1 x EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)

1 x Intel Xeon E3-1230 v5, 4x 3.40GHz, Sockel 1151, boxed (BX80662E31230V5)
1 x Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15 (CT2K8G4DFD8213)
1 x ASRock E3V5 WS (90-MXB1G0-A0UAYZ)
1 x EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)

Erstes mit i5 also 4 kerne 4 threads
zweites ist quasi ein i7, also 4 kerne 8 threads
SSD: Samsung 850Evo 500gbWird so eine rießige Platte benötigt? ich mein 4 TB für "private" sachen? :d
netzt genügend 400W. be quiet e10 400w
 

dickes Fell

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2014
Beiträge
1.283
Ich würde auch eher 2x2 TB nehmen - einer so großen Platte zu trauen heißt große Verärgerung, wenn sie doch kaputt geht.
 

flxmmr

Experte
Mitglied seit
15.01.2015
Beiträge
3.557
Wenn der Plan ist, in ein paar Jahren eine gebrauchte CPU aufzurüsten, kann man das schon machen, wobei man dann halt (es werden ja keine besonderen Erweiterungen gebraucht?) einfach mal 200€ für eine vage "vielleicht" Aufrüstung reinsteckt.
Möchte man die GPU behalten (eine GTX950 ist tatsächlich der dezidierte Einstieg in 4K – wenn man bis jetzt einen 8 Jahre alten PC hatte, aber wohl leistungstechnisch nicht nötig, das macht eine IGP auch), könnte man auch noch einen Haswell-Xeon nehmen (der dann doch noch mal eine Ecke billiger, als Skylake ist), bevor man dieses dämliche Asus-Board kauft... (oder man gibt die 950 zurück und nimmt ein H170M Pro4)
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.780
Ort
Hannover
Was soll er denn falsch verlinkt haben? Das ASRock E3V5 WS hat doch den C232 Chip... oder worauf wolltest du hinaus?
 

Howii

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2010
Beiträge
1.660
Ort
Heidelberg
Ja mist, da bin ich verrutscht

Gesendet von meinem SM-G850F mit der Hardwareluxx App
 

DFHighSpeedLine

Enthusiast
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
3.836
Ort
Hamburg
hier stand nur mist ...

danke schon mal an alle für die Antworten

hab nochmal einen neuen Warenkorb gemacht.

https://www.mindfactory.de/shopping...221091879d003dbc7c8105d77a8ef42fb007375600718

Wird denn unbedingt der Realtek-ALC1150-Soundchip benötigt?

Als Alternativ-Mainboard würde ich an Eurer Stelle eher auf das Asrock-B85m-Pro4 gehen (wenn es unbedingt Sockel 1150 werden soll), oder die Xeon-Konfiguration von "Gamingpro" (das wäre halt der Nachfolger vom Haswell-Xeon auf Skylakes-Basis)
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
21.780
Ort
Hannover
Wenn ich mir die anderen Teile anschaue, z.B. das Netzteil, sieht es danach aus, als ob der TE das ganze passiv bzw semi passiv betreiben will!?

EDIT:

Passives Netzteil: 150€
NH-D15: 85€

Be Quiet l8 350W: ~40€
Ben Nevis: 20€

Wenn dir das ganze 170€ wert ist, mach es, sonst würde ich die anderen Teile nehmen, denn SEHR leise ist es damit auch. Ich bezweifle auch, dass das klappt, komplett ohne Lüfter, auch wenn man den NH-D15 nimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Howii

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2010
Beiträge
1.660
Ort
Heidelberg
Er besitzt zur zeit eine wakü aber die wird für das neue nicht ausreichen. Ich habe selber eine wakü bei mir drinnen und er findet diese absolute stille sehr schön.
Kenne mich halt nicht aus was es da so auf dem Markt gibt und Nokuta sagt mir halt was :d

Gesendet von meinem SM-G850F mit der Hardwareluxx App
 
Oben Unten