Aktuelles

Verständnisfrage zur Leitungskapazität

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Habe aktuell eine 50/10 vdsl Leitung. Die läuft auch top, komme im speedtest auf die angegebenen Werte und ping ist auch super. Die fritzbox synchronisiert auch mit 55/11.

Jetzt bin ich am überlegen, auf 100/40 zu erhöhen, kostet auch nur 5 Euro mehr im Monat.

Die Leitungskapazität an der dslam wird mir für die empfangsrichtung mit knapp 107 mbit down und knapp 34 mbit up angezeigt in der fritzbox.

Kann ich somit davon ausgehen, dass der 100er Download erreicht werden müsste, aber die maximalen 40 im upload vsl. nicht?

Kann die Tatsache, dass die Leitung dann ja quasi am Anschlag läuft, auch einen negativen Einfluss auf den ping haben?
 

Eye-Q

Enthusiast
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
3.700
Ort
Hamburch
Kann ich somit davon ausgehen, dass der 100er Download erreicht werden müsste, aber die maximalen 40 im upload vsl. nicht?
So sieht das aus.

Kann die Tatsache, dass die Leitung dann ja quasi am Anschlag läuft, auch einen negativen Einfluss auf den ping haben?
Nö, das hat auf den Ping so gut wie keinen Einfluss, außer Du lädtst zur selben Zeit mit voller Geschwindigkeit herunter wie Du zocken willst. Für alles andere ist der Ping sowieso ziemlich uninteressant.
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
@Eye-Q

Alles klar, thx 👍

Kann die Stabilität ggf. auch beeinflusst werden? Die Leitung ist bisher rockstable.

Aber schon interessant, mein Anbieter 1und1 und auch Vodafone geben sogar 250 mbit als möglich an, die Telekom immerhin noch 175 mbit. 🤔
 

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.378
Ort
Raum Stuttgart
N Screenshot von den Leitungswerten wäre interessant.
Mit den jetzigen Infos kann dir niemand sagen wie der Speed bei ner Tarifumstellung sein wird.

Wir wissen nicht welche Technologie an deinem Anschluss verwendet wird.
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
N Screenshot von den Leitungswerten wäre interessant.
Mit den jetzigen Infos kann dir niemand sagen wie der Speed bei ner Tarifumstellung sein wird.

Wir wissen nicht welche Technologie an deinem Anschluss verwendet wird.
Bitte schön 😉
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-06-18-05-16-26-677_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-18-05-16-26-677_com.android.chrome.jpg
    143 KB · Aufrufe: 69
  • Screenshot_2021-06-18-05-16-10-093_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-18-05-16-10-093_com.android.chrome.jpg
    162,3 KB · Aufrufe: 69
  • Screenshot_2021-06-18-05-15-35-992_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-18-05-15-35-992_com.android.chrome.jpg
    230,5 KB · Aufrufe: 67
  • Screenshot_2021-06-18-05-18-38-100_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-18-05-18-38-100_com.android.chrome.jpg
    109,5 KB · Aufrufe: 66

El_Jefe

Profi
Mitglied seit
01.11.2020
Beiträge
61
Was fürn Tarif du nimmst, ist am Ende deine Sache, und wie leidensfähig du bist.
Ich als Beispiel habe Glasfaser und bin mit dem kleinsten 50/25 Tarif zufrieden. Mir genügt das als Single. Anders könnte das ausschauen, wenn du eine Familie hast plus zwei Kinder im Teenager-Alter, oder Generationenwohnen. Dann kommste mit 50K nicht mehr hin.

Entscheiden musst du selbst. Ausprobieren.
 

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.378
Ort
Raum Stuttgart
Wenn du den 100er buchst bleibst du sehr warscheinlich auf dem Port und somit bei 107/34.

Wenn du 175/250 buchen kannst wirst auf nen anderen Port geklemmt, dadurch sollten sich die Werte nochmal verbessern.
Den 5er wuerde ich wohl investieren und auf die 100er gehen. Mehr wird leider zu teuer finde ich.
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Wenn du den 100er buchst bleibst du sehr warscheinlich auf dem Port und somit bei 107/34.

Wenn du 175/250 buchen kannst wirst auf nen anderen Port geklemmt, dadurch sollten sich die Werte nochmal verbessern.
Den 5er wuerde ich wohl investieren und auf die 100er gehen. Mehr wird leider zu teuer finde ich.

Ah ok, dann ist mir klar, warum auch die Werte über 100 buchbar sind.

250er Leitung würde 10 Euro im Monat mehr kosten als jetzt, somit dann 40 pro monat und die 100er Leitung dann 35.

Wobei wenn die Telekom 175 max sagt und die zwei anderen 250, ist eh fraglich, was dann tatsächlich geht 😅

Auch ist bei meiner fritzbox https://www.dslweb.de/dsl-hardware-114-1-1-homeserver.php eh bei 100 mbit vdsl ende.

Aber dann sind meine Fragen soweit geklärt, vielen Dank. 👍
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Sodele... Am 29.06. werden die 100 mbit geschaltet... Ich bin ja mal gespannt 🙈

So siehts beim Nachbar aus mit 100/40, mal gucken wie es bei mir wird 🙏
 

Anhänge

  • IMG-20210618-WA0001.jpg
    IMG-20210618-WA0001.jpg
    64 KB · Aufrufe: 59

passat3233

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
3.402
Wobei wenn die Telekom 175 max sagt und die zwei anderen 250, ist eh fraglich, was dann tatsächlich geht 😅
Ich würde da eher den Angaben der Telekom vertrauen.
Die anderen Anbieter lehnen sich da gerne mal weit aus dem Fenster, weil sie die Qualität der konkreten Leitung nicht kennen.
In 90% der Fälle gehört die Leitung nämlich der Telekom und die anderen Anbieter schalten sich nur drauf.

Ich bekomme auch immer einen Lachkrampf bei der 1&1-Werbung von wegen bestes Netz in Deutschland.
Dann muß das Netz der Telekom ja genausogut sein, denn 1&1 besitzt gar keine eigenen Leitungen, sondern nutzt die Leitungen der Telekom.

Im Nachbardorf kenn ich so einen Fall: Telekom sagt: DSL nicht möglich, Vodafone sagt: DSL kein Problem.
DSL bei Vodafone gebucht, aber tagsüber kein Internet möglich. Nur nachts von ca. 1 Uhr bis ca. 6 Uhr ging Internet, aber schnarchlangsam mit 256 kbit (DSL 0,25).
Derjenige hat dann den Kram schnell wieder gekündigt.
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Ich würde da eher den Angaben der Telekom vertrauen.
Ja, definitiv. So ein großer Unterschied kommt ja nicht von ungefähr.

Naja, die 100 sollten gehen, dann bin ich zufrieden. Nachbar hat 12 bis 13 mb/s Download, das ist doch recht ordentlich.
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.362
Ort
Koblenz
Wie Hummerman sagt ist die Leitung derzeit auf 100/32 synchronisiert, wird aber mit deinen 50/10 nicht vollständig genutzt, weil dein Tarif das nicht hergibt. Allerdings ist der aktuelle DSLAM wohl bei x/32 gedeckelt, weshalb da nicht mehr geht. Ich tippe also das mindestens 100/32 ankommen werden, falls man den DSLAM tauscht auch minimal mehr. Die Fritzbox schätzt die Leitung ja auf 107/34, das würde ich dann auch maximal erwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Ich denke auch, dass down die 100 zu erwarten sind und nur der upload nicht ganz das maximal mögliche erreichen wird.

Aber damit kann ich leben...
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.378
Ort
Raum Stuttgart
Du koenntest noch nen Bitchmove machen:
- 250er Buchen
- Innerhalb von 2 Wochen vom Vertrag zuruecktreten und auf die 100er gehen

Wird warscheinlich dafuer sorgen, dass du auf der SV-Linecard bleibst :d
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Hehe 😅😅

Zu spät, aber vielleicht lässt sich irgendwann ja was drehen, dass sie mir dann 250 zum gleichen Preis geben.
 

p4n0

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
3.378
Ort
Raum Stuttgart
IdR ist die SV Linecard Leistungsfähiger als eine normale Vectoring.
Da sollte ein klein bisschen mehr bei rumkommen. Ist aber alles meckern auf hohem Niveau und natuerlich nicht empfhohlen ueber diese Aktion auf eine SV Linecard zu kommen ^^
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Sodele... Leitung läuft seit heute. 👍

Werte siehe Anhänge

Download könnte noch bisschen mehr rum kommen (im ersten schnellen test heute morgen mit nem file von computerbase etwas über 11 mb/s) , upload wäre für mich so ok (den merkt man deutlich im Vergleich bei z. B. die Anhänge hier hochladen)

Muss aber mal gucken ob der PC an der fritzbox an nem Gigabit Port hängt oder nur am 100er. Ggf. macht das ja noch was aus.
 

Anhänge

  • 11649337210.png
    11649337210.png
    12,7 KB · Aufrufe: 37
  • Screenshot_2021-06-29-19-54-10-838_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-29-19-54-10-838_com.android.chrome.jpg
    141,3 KB · Aufrufe: 37
  • Screenshot_2021-06-29-19-53-50-433_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-29-19-53-50-433_com.android.chrome.jpg
    169 KB · Aufrufe: 38
  • Screenshot_2021-06-29-19-53-14-555_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-06-29-19-53-14-555_com.android.chrome.jpg
    218,6 KB · Aufrufe: 40

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
da ich nur 100 mbit switches habe, hängt der pc z.b. auch nur mit 100 mbit am lan, obwohl er am gigabit port der fritzbox angeschlossen ist. ist mir gerade aufgefallen :fresse:

würde ggf. die umstellung auf gigabit switch hier noch was bewirken? also in punkto download speed? da die 100 mbit lan ja sicher auch etwas verlust haben wenn sie am pc ankommen?
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Hä? Du hast einen 100MBit-Anschluss. Soll ein neuer Gigabit-Switch was dazu erfinden?
nein, aber von den 100 mbit werden ja vermutlich nicht genau 100 netto anliegen?

ist 100 mbit am router trotz patchfeld, zig meter kabel, switch usw. auch immer 100 mbit was real dann geht wenn es am rechner ankommt?
oder ist die tatsächliche datenrate etwas geringer durch irgendwelche verluste?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

download bin ich halt nicht ganz zufrieden 🙈

11658320780.png
 
Zuletzt bearbeitet:

scars

Urgestein
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
1.819
Ort
Heilbronn
Dein Anschluss synct mit 100,6 Mbit und dein Switch gibt nur 100 Mbit her…

Über Sinn und Unsinn brauchen wir da glaub ich nicht zu diskutieren, willst du das letzte rauskitzeln - wechsel auf Gbit 😅

(Was für eine Fritzbox hast du? 17a ist nur Vectoring. Mit einer Super Vectoring Box hättest wahrscheinlich 35b und auch den vollen Upload - vorrausgesetzt der DSLAM kanns)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hexcode

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
8.755
Ort
Königswinter
35b bekommst nur auf der richtigen Linecard und auf die kommst du eigentlich nur wenn du auch SuperVectoring gebucht hast. Die MSAN können nur auf nem kleinen Anteil der Ports das 35b.
 

dirk11

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
2.597
ist 100 mbit am router trotz patchfeld, zig meter kabel, switch usw. auch immer 100 mbit was real dann geht wenn es am rechner ankommt?
Ja und nein. Wir reden hier immer noch von digitaler Übertragung, prinzipiell gibt es da keine Verluste, wie Du sie meinst. Durch defekte Komponenten jeglicher Art kann es allerdings zu Paketverlusten kommen, was dann die Gesamtrate verringert.

35b bekommst nur auf der richtigen Linecard und auf die kommst du eigentlich nur wenn du auch SuperVectoring gebucht hast. Die MSAN können nur auf nem kleinen Anteil der Ports das 35b.
Kann man in der Fritz irgendwie diesbezüglich etwas sehen? Bei mir steht als Markenname der Gegenstelle Adtran und als Profil 17a.
 

Roach13

Computersüchtig
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.741
Ort
Neu-Ulm
Dein Anschluss synct mit 100,6 Mbit und dein Switch gibt nur 100 Mbit her…

Über Sinn und Unsinn brauchen wir da glaub ich nicht zu diskutieren, willst du das letzte rauskitzeln - wechsel auf Gbit 😅

(Was für eine Fritzbox hast du? 17a ist nur Vectoring. Mit einer Super Vectoring Box hättest wahrscheinlich 35b und auch den vollen Upload - vorrausgesetzt der DSLAM kanns)

Die hier


Wobei die nur bis maximal 100 mbit vdsl kann, möglicherweise synct er ja deshalb mit quasi glatt 100 mbit

Upload ist so ok, ist ja 3,5x soviel wie vorher. Ganz 40 würde der Anschluss eh nicht packen, aber das wusste ich vorher schon vom Nachbar.

Ja und nein. Wir reden hier immer noch von digitaler Übertragung, prinzipiell gibt es da keine Verluste, wie Du sie meinst. Durch defekte Komponenten jeglicher Art kann es allerdings zu Paketverlusten kommen, was dann die Gesamtrate verringert.

Ok, dann kann ich es wohl so lassen. Defekt sollte nix sein soweit.

5 mbit mehr download wäre schön gewesen, aber auch so muss ich dann wohl zufrieden sein. Immerhin deutlich mehr als vorher und viele wären froh darüber^^

War bei den 50 MBit davor halt verwöhnt, sync mit 55 und im speedtest angekommen knapp über 50.

Nachbar kommt wohl auf ähnliche Werte, der hat ebenso 100 mbit beim gleichen Anbieter.
Wobei die irgendwas gedrosselt haben kurz nachdem hier vdsl möglich war. Mein Nachbar hatte mit gebuchten 100/40 wohl die ersten Tage 180/90 😅
 
Zuletzt bearbeitet:

scars

Urgestein
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
1.819
Ort
Heilbronn
Wenn du Zugriff auf ne Super Vectoring Box (7590 z.B.) hast, kannst se ja mal ran hängen zum testen...

Ansonsten sieht das alles sehr gut aus :)
 

dirk11

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
2.597
5 mbit mehr download wäre schön gewesen, aber auch so muss ich dann wohl zufrieden sein. Immerhin deutlich mehr als vorher und viele wären froh darüber^^

War bei den 50 MBit davor halt verwöhnt, sync mit 55 und im speedtest angekommen knapp über 50.
Und? Was hast Du von solchen Zahlenspielereien? Du wirst sowieso merken, dass Du kaum was merken wirst. In Deutschland sind nicht nur die Endkunden-Anschlüsse das Problem. Der Unterschied zwischen 50 und 100MBit lag hier gefühlt bei Null. Seiten, die vorher mit meiner 50MBit-Anbindung hingen und hakten (wie z.B. motor-talk), hängen und haken jetzt mit 100MBit...
Die einzigen Vorteile durch den Umstieg sind der bessere Uplink und ab und an, wenn z.B. ein Update kommt und man das auf mehrere Server aufteilen kann, ein Download-Vorteil. Aber meist auch nur dann, wenn ich Pech habe und den falschen Debian-Server erwische, ist der Download von dort keinen Deut schneller als früher.
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
3.539
Der Unterschied zwischen 50 und 100MBit lag hier gefühlt bei Null. Seiten, die vorher mit meiner 50MBit-Anbindung hingen und hakten (wie z.B. motor-talk), hängen und haken jetzt mit 100MBit...
Dann hast du den falschen Tarif für dein Nutzungsverhalten gebucht.

Zum "Websurfen" braucht man keine 100Mbit/s. Für Netflix braucht man auch keine 100Mbit/s. Wenn allerdings 4 Leute in einem Haushalt gleichzeitig Netflix gucken, ist 100Mbit/s sogar schnell zu wenig.
Hab auch keine Ahnung von welchen Müllseiten du Downloads machst... ich kriege durch Downloads häufig sogar mein 1Gbit/s voll, sogar komplett ohne Downloadmanager. Natürlich nicht immer, aber doch sehr oft.

Also wenn du deine 100Mbit/s schon nicht voll kriegst, dann machst du irgendwas falsch.

Aber eigentlich ist schon bei "in Deutschland" klar, das du nur hirnlos bashen willst. Weil ja auch alle Server auf die man so zugreift in Deutschland stehen...
 

Spackibert

Enthusiast
Mitglied seit
08.06.2014
Beiträge
4.943
Wenn du den 100er buchst bleibst du sehr warscheinlich auf dem Port und somit bei 107/34.

Wenn du 175/250 buchen kannst wirst auf nen anderen Port geklemmt, dadurch sollten sich die Werte nochmal verbessern.
Den 5er wuerde ich wohl investieren und auf die 100er gehen. Mehr wird leider zu teuer finde ich.
Ich kapere hier mal den Thread:

Wir haben von 100/40 (real 116/34) auf 175/40 hochgestuft (real kamen dann 170/40) an.
Ab Umstellungstag andauernde Verbindungsabbrüche. Die Telekom hat dann natürlich herumgerudert, dann "der Switch" Schuld wäre oder eine Wasseraufbereitungsanlage etc etc etc.
Wir haben dann von uns aus und auf unsere Kosten mehrere DSL-Modems durchprobiert - ohne Erfolg. Die Telekom hat dann mehrfach die Wanddose getauscht (komplett idiotisch imho).

Das Ende vom Lied: jetzt haben wir real 86/40 und die Leitung ist stabil. Zuvor liefen aber 116/34 über 2 Jahre komplett problemfrei.

Wie kann ich die Telekom dazu bringen, mich wieder auf den alten Port zu klemmen, sodass wieder 116/34 ankommen?
 
Oben Unten