Aktuelles

Verkaufspreise von AMDs neuen High-End-Prozessoren Vishera, Launch am 18. Oktober?

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.361
Ort
Leipzig
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="AMD" src="images/stories/logos/AMD.jpg" width="100" height="100" />Mit Vishera steht eine neue Prozessorengeneration für AMDs High-End-Plattform um den Sockel AM3+ in den Startlöchern, bei der die Bulldozer-Architektur durch Piledriver abgelöst wird. Wie schon <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/23650-dollar-preise-der-amd-trinity-apus.html" target="_blank">für die neuen Trinity-APUs</a> sind zwischenzeitlich auch für die Vishera-Modelle erste Vorbestell-Preise aufgetaucht. Die liegen zwar in der Regel etwas über den finalen Verkaufspreisen, sie können aber zumindest einen ersten konkreten Hinweis auf AMDs Preisgestaltung geben.</p>
<p>Es sollen offenbar gleich zum Launch vier neue FX-Modelle angeboten werden. Ein...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=23834&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

herrhannes

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
7.015
Sehr mutige Preise bei der Leistung und dem Stromverbrauch.
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Das ist alles so Herbst 2011, weckt mich mal 2013 wieder... :sleep:
 

DiePike

Urgestein
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.086
Ort
Niedersachsen
Werd ihn mir wohl einfach trotzdem kaufen kann meinen FX8120 ablösen, der kommt dann in die Servertestumgebung (wo die Dinger eigentlich recht gut performen!) und der darin arbeitende PII X4 955 (oder 65) kommt dann raus ;-)

Kein Intel im Haushalt und stolz drauf
 

Xaseron

Neuling
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
180
Ich hab meinen FX-8120 auf 4GHz übertaktet und komme auf die gleiche Leistung wie ein FX-8350. Ich sehe hier keinen wirklichen Mehrwert. Ein paar Detailverbesserungen und das Taktpotential wurde mal ausgenutzt.
 

brasillion

Urgestein
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.406
Ort
NRW
@DiePike

deine härte hätte ich gerne,nicht unbedingt was schnelleres und stromsparenderes zu haben :d.

nehme mir auch vor wieder nen AMD zu kaufen, aber allein schon der gedanke an Haswell will mich davon abhalten. Hoffe Vishere wird so gut das man einfach zu schnapt. Die hoffnung stirbt zuletzt ;)
 

LookOut

Enthusiast
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
2.065
Werd ihn mir wohl einfach trotzdem kaufen kann meinen FX8120 ablösen, der kommt dann in die Servertestumgebung (wo die Dinger eigentlich recht gut performen!) und der darin arbeitende PII X4 955 (oder 65) kommt dann raus ;-)

Kein Intel im Haushalt und stolz drauf

Genau das wird mein neues Motto sein "Kein Intel und Spaß dabei"
 

Mondrial

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
9.005
Ort
Großenhain/Jena
Wo verschiebt sich denn hier etwas deutlich nach oben? Die ersten FX wurden vor genau einem Jahr in exakt demselben Preisrahmen vermutet...
 

Peter Ebdon

Experte
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
154
Ort
in Pommän
Schön daß hier einige schon über die Leistung und Verbrauch der CPUs urteilen können. Wo gibts denn verlässliche Benchmarks und Tests?

Wird Zeit für den Start. Die Preise sind ambitioniert.
 

Elandur

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2009
Beiträge
450
Kein Intel im Haushalt und stolz drauf

So läuft es bei mir auch. Nicht dass ich die Produkte von Intel nicht gut finde oder ein großer Fan von AMD bin, aber durch das was Intel in der Vergangenheit gemacht hatte (und zum Teil heute noch macht) mag ich Intel nicht... :kotz:

Lustig was brasillion anspricht... ich wollte eigentlich, dass mein neuer PC wenig Leistung aufnimmt und kleiner wird, nun habe ich ein FX-8120 der gerne 210W unter Volllast benötigt und ein ATX-Mainboard. :fresse2:
Nur weil es keine Micro-ATX Boards gibt mit 9x0 Chipsatz und/oder Kühler für die Spannungswandler geschweige denn überhaupt Mini-ITX. Aber letzteres wundert mich bei der Leistungsaufnahme eigentlich gar nicht. :fresse:

Also für mich ist das wirklich etwas hart dann so die Core ixs zu sehen. Aber immerhin war mein FX-8120 äußerst günstig. :fresse:
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Wo verschiebt sich denn hier etwas deutlich nach oben? Die ersten FX wurden vor genau einem Jahr in exakt demselben Preisrahmen vermutet...

Wenn man die Launch-Preise vergleicht stimmt das, aber im Moment will AMD für ca 10% mehr Leistung fast 100€ mehr haben, ich geh mal davon aus, dass man bei uns einfach wieder aus dem Dollar Euro macht, und das ist ein deutlicher Anstieg.
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.431
Wenn man die Launch-Preise vergleicht stimmt das, aber im Moment will AMD für ca 10% mehr Leistung fast 100€ mehr haben, ich geh mal davon aus, dass man bei uns einfach wieder aus dem Dollar Euro macht, und das ist ein deutlicher Anstieg.
Das stimmt nicht. Der FX-8350 bietet etwa 15-20% mehr Leistungskapazität bei $70 (+38%) Aufpreis. Für ein neues Produkt im Rahmen, zumal der Vorgänger mit fast dem gleichen Preis an den Start ging ($245). Da ist also nichts angestiegen. Die FX-81xx/82xx sind EOL. Die werden also früher oder später auch aus den Preislisten von AMD verschwinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Ich kenn nur OBRs Zahlen und das ist rund 10% vielelciht werdens auch 15%, eigentlich auch egal. Ob das im Rahmen liegt ist für jeden subjektiv, nur von 165€ auf dann wohl 250€ ist ein deutlicher Anstieg. im Artiekel wrden Ist-Preis mit Neu-Preis verglichen, was übrigens legitim ist, weil man beide Produkte im Moment zu diesen Preis bekommt. Oh und die ersten FXs sind doch nur EOL, weil es die neuen gibt... ;)
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Du vergleichst jetzt einen Abverkaufspreis mit einem vermutlichen Vorbestellerpreis und schließt daraus, auf eine erhebliche Steigerung?
Also ich hab schon sinvollere Vergleiche gelesen.

Bei Release zahlt man immer etwas mehr, der FX-8150 war ja anfangs auch kaum verfügbar, das könnte wieder so sein.
 

ENNO1973

Neuling
Mitglied seit
08.08.2012
Beiträge
450
Ort
Rostock
So gibt es bei AMD jetzt wenigstens auch eine EXTREME Variante - im Preis ;)

Mehr Watt - mehr Preis - auch ne (Marketing) Strategie :)

Sorry - aber sinnvolleres fällt mir zu der angenommenen Mehrleistung und den Vorbestellerpreisen auch nicht ein ....
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.431
im Artiekel wrden Ist-Preis mit Neu-Preis verglichen, was übrigens legitim ist, weil man beide Produkte im Moment zu diesen Preis bekommt.
Klar ist es legitim. Deshalb von Anstieg zu sprechen, ist aber schlichtweg falsch. Denn die Launchpreise sind ja vergleichbar.

Seltsam, dass man solch unnötigen Quark ständig in AMD Threads lesen muss. Das gleiche hätte man auch bei Ivy Bridge schreiben können. Der i5-3570K war zB auch etwa ein Drittel teurer beim Launch als der alte i5-2500K, obwohl bei weitem nicht so viel an Mehrwert geboten wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Was heißt da mehr Watt? Es sind genauso 125 Watt TDP wie zuvor.
 

ENNO1973

Neuling
Mitglied seit
08.08.2012
Beiträge
450
Ort
Rostock
Was heißt da mehr Watt? Es sind genauso 125 Watt TDP wie zuvor.

Im Vergleich zum allgemeinen Trend Computerhardware - und siehe Konkurennten Intel.

Die angenommene Mehrleistung naturlich zum BD.

Ich finde die Preise als Vorbestellerpreise für "Fans" schon sehr ambitioniert .... geschweige denn
für diejenigen die noch AMD gekauft haben - weil er wenigstens vergleichsweise günstig in der
Anschaffung war.

Und Nein ich bin kein Fanboy - nur ziemlich überrascht vom gelesenen .....
 

Mondrial

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
9.005
Ort
Großenhain/Jena
Ich kenn nur OBRs Zahlen und das ist rund 10% vielelciht werdens auch 15%, eigentlich auch egal. Ob das im Rahmen liegt ist für jeden subjektiv, nur von 165€ auf dann wohl 250€ ist ein deutlicher Anstieg. im Artiekel wrden Ist-Preis mit Neu-Preis verglichen, was übrigens legitim ist, weil man beide Produkte im Moment zu diesen Preis bekommt. Oh und die ersten FXs sind doch nur EOL, weil es die neuen gibt... ;)
Man bekommt einen FX-8350 also aktuell für 250€? Wo?

Der FX-8150 ist auch mit knapp 250€ an den Start gegangen und hat sich dann bei steigender Verfügbarkeit ziemlich schnell den 200€ angenähert und dümpelt nun seit ein paar Monaten auf einer Art Abverkaufpreis herum. Bei den anderen Varianten war das recht ähnlich.

Hier nun aus diesem Abverkaufpreis und dem leicht überhöhten Vorbestellerpreis auf einen deutlichen Anstieg zu schließen ist schlichtweg falsch.
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Du vergleichst jetzt einen Abverkaufspreis mit einem vermutlichen Vorbestellerpreis und schließt daraus, auf eine erhebliche Steigerung?
Also ich hab schon sinvollere Vergleiche gelesen.

Bei Release zahlt man immer etwas mehr, der FX-8150 war ja anfangs auch kaum verfügbar, das könnte wieder so sein.

Mal den Artikel gelesen, ich sage warum da deutlicher Anstieg steht und ich finde das auch plausibel. Das ist was ich gesagt habe und warum ich der Meinung bin hab ich schon erläutert.

Man bekommt einen FX-8350 also aktuell für 250€? Wo?

Der FX-8150 ist auch mit knapp 250€ an den Start gegangen und hat sich dann bei steigender Verfügbarkeit ziemlich schnell den 200€ angenähert und dümpelt nun seit ein paar Monaten auf einer Art Abverkaufpreis herum. Bei den anderen Varianten war das recht ähnlich.

Hier nun aus diesem Abverkaufpreis und dem leicht überhöhten Vorbestellerpreis auf einen deutlichen Anstieg zu schließen ist schlichtweg falsch.

Ich schrieb "wohl", wenn ich schon den Konjunktiv benutze sei du doch wenigstens so freundlich ihn nicht zu ignorieren. Ich verstehe, was ihr mir sagen wollt, aber trotzdem steig der Preis deutlich, wenn man die jetzigen Preise in Relation zu der erwarten Leistungssteigerung setzt und die angestrebten Preise. AMD zieht die ersten FX auch nur aus dem Verkehr um diese Preise verlangen zu können. Aber da die Rechnung ist Preise und Neu-Preise ja falsch ist kannst du mir vielleicht erläutern was man vergleichen soll? Mir ist schnuppe was der FX-8150 vor einem Jahr gekostet hat, relvant ist was ich jetzt dafür bezahle und was ich dafür bezahle für dann etwas mehr Leistung, da liegen fast 100€ bei den Spekulierten Preisen zwischen, das ist deutlich.
 

Mondrial

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
9.005
Ort
Großenhain/Jena
Den FX-8350 gibts aktuell für deutlich mehr als 170€ zu kaufen? Wo?

Was du(bzw. der Redakteur) vergleichen sollst? Wie wärs mit den Preisen zum gleichen Zeitpunkt und nicht einen Abverkaufpreis und einen eventuellen Vorbestellerpreis? Bzw. kann man den Vergleich auch ziehen, wenn der FX-8350 ein paar Tage verfügbar ist, aber definitiv nicht jetzt. Jetzt kannst du nur den Vorbestellerpreis von vor einem Jahr zu Rate ziehen. So schwer zu verstehen ist das eigentlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DiePike

Urgestein
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.086
Ort
Niedersachsen
@DiePike

deine härte hätte ich gerne,nicht unbedingt was schnelleres und stromsparenderes zu haben :d.

nehme mir auch vor wieder nen AMD zu kaufen, aber allein schon der gedanke an Haswell will mich davon abhalten. Hoffe Vishere wird so gut das man einfach zu schnapt. Die hoffnung stirbt zuletzt ;)

Das geht sogar so weit, dass ich mir zu BD-Release und zu dem Preis den ich damals für die CPU bezahlt habe, sogar einen 2600k oder 2500k hätte kaufen können! ;-)
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Den FX-8350 gibts aktuell für deutlich mehr als 170€ zu kaufen? Wo?

Ob es die Empörung eurerseits wohl gegeben hätte, wenn er "angemessen" anstatt "deutlich" geschrieben hätte? :coffee: Im Übrigen wäre auch ein realer Straßenpreis von 230€ ala FX 8150 zum Start eine deutliche Preisverschiebung zum jetzigen Segment, das kann dir jeder Statistik-Student im ersten Semester aufmalen. Wie kann man sich an sowas nur so aufhängen und so tun, als wenn die Teile Ende Oktober für 170€ zu haben sein werden? Diese Spekulation als faktisch falsch hinstellen, tun hier die üblichen Verdächtigen, obwohl sie das Gegenteil nicht beweisen können. Aber die eigenen Annahmen zählen ja mehr als die Spekulationen Anderer... :d
 
Zuletzt bearbeitet:

get low

Enthusiast
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
869
Ort
Im sonnigen Süden.... Schleswig-Holsteins
ein six core würde doch auch reichen, frag mich was er bei 1,1V schafft...
Mein FX-8150 geht bis 3,41GHz@1,104V.
Nur über Multi OC, über Bus Speed könnte man bestimmt noch ein paar MHz rauskitzeln, die am ende aber nichts bringen ;)

Ich schätze mal, bei Vishera geht irgendwas zwischen 3,45GHz - 3,6GHz bei 1,1V.
 

Mondrial

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
9.005
Ort
Großenhain/Jena
Ob es die Empörung eurerseits wohl gegeben hätte, wenn er "angemessen" anstatt "deutlich" geschrieben hätte? :coffee: Im Übrigen wäre auch ein realer Straßenpreis von 230€ ala FX 8150 zum Start eine deutliche Preisverschiebung zum jetzigen Segment, das kann dir jeder Statistik-Student im ersten Semester aufmalen. Wie kann man sich an sowas nur so aufhängen und so tun, als wenn die Teile Ende Oktober für 170€ zu haben sein werden? Diese Spekulation als faktisch falsch hinstellen, tun hier die üblichen Verdächtigen, obwohl sie das Gegenteil nicht beweisen können. Aber die eigenen Annahmen zählen ja mehr als die Spekulationen Anderer... :d
Versuchs doch nochmal mit einer sachlichen Antwort ;)

Der FX-8150 hat bei kaum vorhandener Verfügbarkeit 230€ gekostet, danach hat er sich wie bereits gesagt sehr schnell den 200€ angenähert. Wenn du hier nun immernoch einen deutlichen Anstieg von aktuellen 170€ Abverkaufspreis konstruieren willst, bitteschön. Ne sachliche Betrachtung der Situation sieht jedoch anders aus ;)
 
Oben Unten