Aktuelles

Valve: Steam Deck soll planmäßig ausgeliefert werden

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.591
steam-deck.jpg
Eigentlich könnte man davon ausgehen, dass von Herstellern bekannt gegebene Veröffentlichungstermine auch eingehalten werden. Mit der weiterhin anhaltenden Halbleiter-Krise ist die Situation aktuell noch komplizierter, als oft ohnehin schon ist.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mouma

Experte
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
77
Freue mich tatsächlich tierisch auf das Gerät und hoffe, dass ich direkt eines bekomme. Für die Couch, bei Freunden oder im Urlaub auswärts einfach perfekt. Die Steambibliothek überall verfügbar, und das mit einem Handheld. Davon habe ich schon lange geträumt.
 

Feivel

Enthusiast
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
4.415
Planmäßig? Die Ersten sollten doch im Dezember ausgeliefert werden.
Finds auch ziemlich interessant, auch wenn meine Bib wohl aktuell eher weniger handheldfreundlich ist.
Denke mal bei Faktor ~2 werden die Ersten auf jeden Fall nenn Käufer finden?!
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.116
Planmäßig? Die Ersten sollten doch im Dezember ausgeliefert werden.
Finds auch ziemlich interessant, auch wenn meine Bib wohl aktuell eher weniger handheldfreundlich ist.
Denke mal bei Faktor ~2 werden die Ersten auf jeden Fall nenn Käufer finden?!
Naja geht, allein Hotline Miami oder irgendeine drittklassige Dark Souls Mod ist besser als der Nintendo oder gar Android garbage, jeder konsumiert anders.
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.079
Kann ich dir sagen sobald ich meines habe, aber dann hier im Forum...
Ich werde die auch mal antesten und vermutlich dann weiterverkaufen. Will mir das aber mal, ggf. auch mit Docking Station, anschauen.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.810
Ort
Augsburg
Ich habe mir die 64GB Version bestellt. 1TB SSD liegt auch schon bereit. Dockingstation brauch ich nicht. In WQHD wird dem SteamDeck die Luft ausgehen.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.119
Ich habe mir das teuerste Vorbestellt. Aber all das Gerede im Netz lässt mich immer wieder zweifeln und manchmal überlege ich zu stornieren.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.119

Cheesage

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
4.985
Ort
nähe FFM

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.119

Cheesage

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
4.985
Ort
nähe FFM
Du meinst welches Gerede ich meine? Viele ziehen über die Hardware her, dass die Leistung mies sein wird und Leute (wie ich) ziemlich enttäuscht sein werden.
Ja genau, danke, habe mich kaum informiert :)
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.079
Du meinst welches Gerede ich meine? Viele ziehen über die Hardware her, dass die Leistung mies sein wird und Leute (wie ich) ziemlich enttäuscht sein werden.
Naja. Es war ja mehr oder weniger klar - Notebook HW mehr oder weniger. Deshalb auch ein Grund für die kleine Auflösung vom Display selbst. Bin mal auf Tests gespannt...
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Ich finde sie einfach etwas zu teuer.
Hatte lange überlegt, als die Reservierung gestartet ist…

Aber bei der mittleren Variante war das Display noch ungewiss und die teuerste ist mir zu teuer. Zumal der kleinere Speicher mit genügen würde 1-3 Games. Mehr braucht man gleichzeitig ja nicht.
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
766
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.810
Ort
Augsburg
Also der Preis für Basismodell ist billig. Da zahlt valve 100%ig drauf. Die teureren Modelle haben so nen Apple Speicherupgrade-Preis Beigeschmack. Ich denke, dass Valve nur an der 512GB Hardware Version Geld verdient. Aber 130€ für ne 256GB oder 260€ für ne 512GB 2230er SSD ist halt unverhältnismäßig zu viel.
Ich habe damals bei Bestellung gleich ne 1TB SSD für 160€ gekauft.
 

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.257
Also der Preis für Basismodell ist billig. Da zahlt valve 100%ig drauf. Die teureren Modelle haben so nen Apple Speicherupgrade-Preis Beigeschmack. Ich denke, dass Valve nur an der 512GB Hardware Version Geld verdient. Aber 130€ für ne 256GB oder 260€ für ne 512GB 2230er SSD ist halt unverhältnismäßig zu viel.
Ich habe damals bei Bestellung gleich ne 1TB SSD für 160€ gekauft.
1642274845813.png


Es ist ja nicht nur der Speicher bei der teuersten variante
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.810
Ort
Augsburg
Entspiegeltes Glas in der Größe und bei der Stückzahl kostet bestimmt im Bereich 1-2€. Eher weniger. Und die digitalen Sachen haben für mich den Wert 0€.
 

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.257
Man kann nicht sagen wie viel es wirklich kostet oder was Steam daran Verdienen wird. Ich sehe da echt viel potenzial, die Hardware ist recht ausgeglichen, nicht wie die meisten ziemlich CPU lastig, zen2 CPU mit 4c und HT, die RNDA 2 GPU , denke sie wird ca bei einer GTX 1050 TI landen mit glück, bei 720p reicht das für 99% der spiele.
Die meisten spielen nichtAAA Titel, sondern eher online spiele, die nicht so viel hardwarefressen, natürlich gibt es immer Menschen die auf so ein Ding das neuste spiel auf Ultra spielen wollen, aber das wird so ein teil einfach von der Größe nicht bieten können, sind halt technische grenzen vorprogrammiert.


Denke aber das Steam deck wird die erste wirkliche Konkurrenz für die Switch, meine Switch ist schon verkauft, zum einen sind die spiele in Steam häufig günstiger, zum anderen, freue ich mich schon sehr auf
Dark souls 1-3, Elden Ring, God of war ( wohl nur auf low ), Portal, Fable, mass effekt, gibt auch viele spiele, die heute noch gut aussehen und nicht so viel Hardware Hunger haben :d
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.850
Ort
Bayern
Ich hab zwar die "große" Version reserviert, ob ich aber was draus mache ist erstmal völlig offen. Grundsätzlich find ich das Teil ja erstmal richtig cool und sehr vielseitig - und etwas was ich gerne schon vor zig Jahren gehabt hätte. Jetzt ist die Technik so weit. Zumindest annähernd. Ich hab auch jetzt erstmal das Glück das für mich der Unterschied in den Kosten nicht DIE rolle spielt, die sie vielleicht vor 10 Jahren gespielt haben.

Interessant ist halt ob/wann Valve wirklich liefert.
 

Mouma

Experte
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
77
Wenn man sich die bisherigen Entwicklungen der Hardwarepreise angesehen hat... macht selbst das größte Modell Sinn. Ich schätze, dass ich es nach 3 Monaten für 700 gebraucht veräußern kann... Daher habe ich mich direkt für das beste Modell entschieden.
 

Zyxx

Urgestein
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.949
Ich freue mich wie ein kleines Kind drauf.
=)
Nicht nur endlich mal Dark Souls mobil dabei haben (JA ich werde das Deck überall hin mitschleifen). Sondern auch ein vollwertiges Linux auf AMD Hardware, mit ordentlich Dampf unter der Haube.
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.974
Ort
Großhabersdorf
So Assi wie das klingen mag, im Notfall Geforce Now darüber laufen lassen, sollte kompatibel sein :P
 
Oben Unten