Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

USB-3.0-Sticks von ADATA, Patriot und Lexar im Test

mRAC [HWLUXX]

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
12.211
<p><strong><img style="margin: 10px; float: left;" src="/images/stories/review_teaser/usb-stick-roundup.png" alt="usb-stick-roundup" height="100" width="100" />Vor gut einem Jahr haben wir <a href="index.php/artikel/hardware/storage/22262-roundup-acht-usb-3-sticks-mit-64gb.html" target="_blank">acht USB-3.0-Sticks auf Herz und Nieren testen</a> können. Seitdem hat sich USB 3.0 mehr und mehr etabliert, Flashspeicher-Preise sind weiter gefallen und viele Anwender, die in der Zwischenzeit einen neuen PC oder ein neues Notebook gekauft haben, können von den hohen Geschwindigkeiten profitieren. Wir haben einen 64 sowie zwei 32 GB USB-3.0-Sticks der unteren bis mittleren Preiskategorie getestet - und mit einem 32-GB-Stick der alten USB-2.0-Generation verglichen. Lohnt sich ein Umstieg bzw....<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/storage/27078-usb-30-sticks-von-adata-patriot-und-lexar-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.411
Ort
Bergisch Gladbach
Soweit nicht übel :). Aber ich hätte da die erste Kritik seit dem ich im Luxx unterwegs bin.

~> Testkandidaten im Detail: Damit meint man eigentlich alles (Auch von innen) könnte man in Zukunft vieleicht "äußeres Erscheinungsbild" nennen :)
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
21.073
Schade, dass ihr den SanDisk Cruzer Extreme nicht im Test hattet, der sollte bei kleinen Dateien noch besser als der Lexar sein, denn die 4k schreibend Werte sind bei dem noch besser.
 

Hiserius

Enthusiast
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
1.729
Hättet ihr nicht einen ADATA UE700 32GB testen müssen anstatt einen 64GB - so wegen Vergleichbarkeit und so? Oder macht es bei USB-Sticks keinen Unterschied bzgl Speed, je größer der Flash-Speicher ist?
 
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
1.811
Ort
Ostfriesländ
Ein Stick für 68 Euro, der in 19MB/s kopiert? Das ist doch lächerlich. :d

Da kauf ich mir lieber nen 2.0 Stick für 10 Euro und kopiere mit 15MB/s weiter. :d
 

Glanter

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
328
Ort
Buchs SG, Schweiz
Gegen den Supertalent Supercrypt kommt immer noch kein "normaler" USB-Stick ran.
Bin echt froh den vor 3 Jahren gekauft zu haben.
Er ist zwar gross und etwas teuer, dafür wird er aber wohl noch weitere 5+ Jahre halten anstatt alle 2 Jahre einen neuen Krüppel ;)
 

AMDprayer

Neuling
Mitglied seit
18.09.2008
Beiträge
868
Ort
Berlin
Gegen den Supertalent Supercrypt kommt immer noch kein "normaler" USB-Stick ran.
Bin echt froh den vor 3 Jahren gekauft zu haben.
Er ist zwar gross und etwas teuer, dafür wird er aber wohl noch weitere 5+ Jahre halten anstatt alle 2 Jahre einen neuen Krüppel ;)
Braucht man denn soviel Geschwindigkeit bei einem USB-Stick? Die schnellen USB-3 Sticks kosten nur gut 1/3 pro GB (32GB Supercrypt ab 100€ bei Geizhals gelistet) und sollten eigentlich für normale Verwendung ausreichen. Für das Geld würde ich mir doch eher eine 4 mal so große 2,5er SSD im USB3 Gehäuse zusammenzimmern. Nicht ganz so portabel, passt aber immer noch in jede Jackentasche, hat 4 mal soviel Platz und schneller dürfte es auch sein.
 

reishasser

Legende
Mitglied seit
03.12.2004
Beiträge
13.453
Ort
Frankfurt
ich hab den lexar als 64gb variante im gleichen design und der war zwar mit 15€ (MM Aktion) nicht teuer aber verliert dafür aber auch nach 2-3 monaten einsatz sporadisch mal sämtliche daten.

nutze ihn aufgrund der usb 3.0 anbindung um mal schnell daten von a nach b zu kopieren.

Für wichtige Daten kommt immer noch mein guter und schneller USB2.0 Stick Patriot XPorter XT Rage zum Einsatz.
Das dingen zeigt Eindrucksvoll wie schnell USB2.0 sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
21.073
macht es bei USB-Sticks keinen Unterschied bzgl Speed, je größer der Flash-Speicher ist?
Ja natürlich, aber das gilt halt auch nur innerhalb einer Produktreihe.

Gegen den Supertalent Supercrypt kommt immer noch kein "normaler" USB-Stick ran.
Der hat auch einen SSD Controller, aber der ist einfach viel zu teuer. Dagegen der SanDisk Cruzer Extreme eben kaum teurer als die andere Sticks und bietet ebenfalls bei kleinen Schreibzugriffen eine viel bessere Leistung als praktisch allen anderen seiner Preisklasse.
 
Oben Unten