Aktuelles

USA bereiten Ende der Netzneutralität im Sinne der Wirtschaft vor

homann5

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2007
Beiträge
1.114
<p><img src="/images/stories/logos-2013/hardwareluxx_news_new.jpg" width="100" height="100" alt="hardwareluxx news new" style="margin: 10px; float: left;" />Nicht nur auf deutscher oder EU-Ebene wird seit Wochen und Monaten über eine <a href="index.php/news/allgemein/netzpolitik/30496-eu-parlament-reagiert-auf-kritik-stimmt-fuer-mehr-netzneutralitaet.html" target="_self">Sicherung der Netzneutralität</a> diskutiert, auch in den USA ist die Gleichbehandlung von Daten ein wichtiges Thema. Anders als diesseits des Atlantiks zeigen die Zeichen in den Vereinigten Staaten aber eher in Richtung Ende der Neutralität.</p>
<p>Denn ausgerechnet die eigentlich unabhängige Telekommunikationsaufsicht FCC (Federal Communications Commission) will die entsprechenden Gesetze dahingehend ändern, dass...<br /><br /><a href="/index.php/news/allgemein/netzpolitik/30774-usa-bereiten-ende-der-netzneutralitaet-im-sinne-der-wirtschaft-vor.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Krümelmonster

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
8.259
Ort
Land der Küchenbauer
System
Laptop
MacBook Pro 16"
Details zu meinem Laptop
Prozessor
Intel® Core™ i7-9750H
Speicher
16 GB 2666 MHz DDR4
Grafikprozessor
AMD Radeon Pro 5300M 4 GB GDDR6
Display
3072 x 1920
SSD
512 GB SSD NVMe
Betriebssystem
macOS Catalina
"Die FCC versteht darunter, dass Wettbewerber durch die Bevorzugung keine Nachteile erfahren dürfen."

Einer wird bevorzugt und der andere soll keine Nachteile haben. Das muss man sich man auf der Zunge zergehen lassen.
 

the_patchelor

Urgestein
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
6.780
Ort
Sachsen
Klingt kommisch, das N bei Provider"n" stört und läßt einen förmlich über sen Satz stolpern. Alternativ besser ausformulieren :)

"In der Praxis könnten so beispielsweise Google, Netflix oder Amazon Providern wie Verizon oder AT&T bezahlen"
 

isSo

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2008
Beiträge
426
@Krümelmonster
Du liest den Satz falsch.
Die bevorzugten Wettbewerber haben natürlich keine Nachteile.
Passt also alles. Von den anderen war nie die Rede.
 

Krümelmonster

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
8.259
Ort
Land der Küchenbauer
System
Laptop
MacBook Pro 16"
Details zu meinem Laptop
Prozessor
Intel® Core™ i7-9750H
Speicher
16 GB 2666 MHz DDR4
Grafikprozessor
AMD Radeon Pro 5300M 4 GB GDDR6
Display
3072 x 1920
SSD
512 GB SSD NVMe
Betriebssystem
macOS Catalina
@Krümelmonster
Du liest den Satz falsch.
Die bevorzugten Wettbewerber haben natürlich keine Nachteile.
Passt also alles. Von den anderen war nie die Rede.
Das die Aussage falsch ist und absolut keinen Sinn macht siehst Du aber schon beim zweiten Mal lesen?
Es ist mit Sicherheit gemeint, dass die anderen Wettbewerber dadurch keine Nachteile haben sollen und das widerspricht sich aus meiner Sicht, wenn man mal ehrlich ist.
 

Mawa62

Neuling
Mitglied seit
22.06.2013
Beiträge
390
Ort
Berlin
Wieso fällt mir dazu plötzlich das Kunstwort "Konzernokratie" ein?

(Ich glaub meine Muse ist zu den Globalisierungskritikern übergelaufen :p)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheBigG

Enthusiast
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
2.098
Die beste Demokratie die man für Geld kaufen kann.
 

D3rs3lbi43

Semiprofi
Mitglied seit
26.01.2014
Beiträge
1.346
Money Rulez the World and we are following....wir dann hier bald auch kommen....bereitet euch schonmal drauf vor fürs Spielen mit ner guten Leitung 20€ mehr bezahlen zu müssen...
 
Oben Unten