Aktuelles

Unzufrieden mit Noisblocker BlacksilentPro PK 2 bzw. PL 2

ds17

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
1.940
Hallo ich habe seit kurzem jeweils 3x PK 2 und 3x PL 2 Lüfter verbaut.
Die 3 PL2 ersetzten die Phobya G- Silent 12 auf dem Radi und die PK2 ersetzen die Gehäuselüfter vom Corsair Obsidian 800D. Geregelt wird das ganze mit einem Aquaero 5 pro
Meine Erwartung war das System leiser zu bekommen wenn ich mir eben "Premium" Lüfter zulege. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt.

Ab 4,8 V sind die 140 er Lüfter deutlich wahrnehmbar, ich denke das die Lüfter schon im unteren drehzahlbereich sehr stark vibrieren und dies auf das Case übertragen . Der Einbau der Lüfter müsste Korrekt sein (Gehäusewand -Gummipad - Lüfter - "Gummischeibchen auf die Schrauben - Muttern). Stell ich die Lüfter auf den Boden wird es Besser, nehme ich sie in die Hand merkt man Vibrationen. Problematisch sind wohl der Rückwand Lüfter und der auf dem Zwischenboden. Es kann aber doch nicht sein das sie lauter sind als die billig Corasair Lüfter.

Das nächste Problem ist einer der 120er klackert seit kurzem. Das ist Natürlich auch sehr unangenehm, da vorher auch schon ein Phobya diese Lagerklackern hatte und ich mir dachte kaufst gescheide Lüfter dann hohlst dir keine Probleme ins Case, aber wohl falsch gedacht...

Letztendlich bin ich entäuscht von den Noisblocker Lüftern, das Große AHA Erlebnis blieb aus und gefühlt ist das System jetzt lauter. Vor allem durch die 140er Lüfter die ab 4,8V wirklich laut werden.

Eingelaufen sind die Lüfter alle schon, auf 100% aufrecht stehend 24h lang.

So was kann man jetzt dagegen tun, haben andere ein ähnliches Problem, kann man den Lüfter mit Lagerklackern austauschen?

Viele Grüße DS17
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
8.921
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L CD/DVD/HD-DVD/Blu-Ray
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair AX1200i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Jo, von meinen fünf verbauten BlackSilentPro klackern mittlerweile auch zwei Stück, bei niedrigen Drehzahlen die nun mal der Sinn einer WaKü sind, kann man das Lager deutlich aus dem Luftrauschen heraus hören. Ich weiß noch, dass ich beim Kauf Bedenken hatte, weil Noiseblocker sich über das verwendete Lager ausschweigt. Hab mich dann aber breitschlagen lassen, weil viele hier im Forum meinten, dass das die besten Lüfter derzeit wären und sie halt auch optisch ganz lecker sind. Würde nach diesen Erfahrungen lieber wieder Scythe S-Flex kaufen, die gibt es leider nur in 120mm, aber da ich weiß ich, dass ich ein unhörbares Flüssiglager habe. Keine Ahnung was in den Noiseblockern nun schlussendlich drinsteckt, aber da sie definitiv das typische Lager-Klackern zeigen, scheint es offenbar nur ein "gepimptes" Kugellager zu sein.
 

2k5lexi

ModeratorLars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
21.015
Ort
Rhein-Main
Ich hab einen PL2 und einen PK2 im LiLi PC60 verbaut, seit 23 Monaten. kein Klackern, kein vibrieren.
Ich frag mich jedoch warum ich damals keine PK1 und PL1 genommen hab, da man die 2er doch deutlich runterregeln muss. Evtl hilft es dir die PL1 zu nehmen. Luft sollten die genug schaufeln und laufen bei gleicher Leistung dann fast auf default 12V. sollte besser gehen als so stark gebremst.
 

ds17

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
1.940
Ich hab einen PL2 und einen PK2 im LiLi PC60 verbaut, seit 23 Monaten. kein Klackern, kein vibrieren.
Ich frag mich jedoch warum ich damals keine PK1 und PL1 genommen hab, da man die 2er doch deutlich runterregeln muss. Evtl hilft es dir die PL1 zu nehmen. Luft sollten die genug schaufeln und laufen bei gleicher Leistung dann fast auf default 12V. sollte besser gehen als so stark gebremst.
für mich war ganz klar warum ich die 2er "Serie" wollte, man hat einfach Luft nach oben, wer weiß was der Klimawandel alles noch bringt ;)
 

2k5lexi

ModeratorLars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
21.015
Ort
Rhein-Main
Okay, nochmal etwas technischer:
Wie funktioniert die Aquaero? Arbeitet die Lüfterreglung über einen schnöden Spannungsteiler mit Poti oder über PWM/Phasenanschnitt?
Nach:
Caseking.de » Wasserkühlung » Steuerungen » Aqua Computer Aquaero 5 Pro
gehe ich davon aus, dass die Aquaero digital steuert und nicht über einen Spanungsteiler, was mich wiederum zum Ruckeln an den Lüftern führt.
Hast du das gleiche Thema auch wenn du die Lüfter statt auf 4.8 bei 5.0-5.5 V laufen lässt?
 

ds17

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
1.940
Okay, nochmal etwas technischer:
Wie funktioniert die Aquaero? Arbeitet die Lüfterreglung über einen schnöden Spannungsteiler mit Poti oder über PWM/Phasenanschnitt?
Nach:
Caseking.de » Wasserkühlung » Steuerungen » Aqua Computer Aquaero 5 Pro
gehe ich davon aus, dass die Aquaero digital steuert und nicht über einen Spanungsteiler, was mich wiederum zum Ruckeln an den Lüftern führt.
Hast du das gleiche Thema auch wenn du die Lüfter statt auf 4.8 bei 5.0-5.5 V laufen lässt?
Soviel ich weiß regelt das Aquaero analog über Leistungstransistoren, somit sollte keine zerhackte Spannung an den Lüftern anliegen. Kanal 4 kann aber auch PWM Spannung erzeugen
 

ds17

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
1.940
Es wäre klasse, wenn sich zu meinem Problem einer von noiseblocker äußern würde. Es ist doch ein offizielles Supportforum?
 

DanielOcean

Member
Mitglied seit
11.04.2010
Beiträge
30
Ich weiß ja nicht von welchem Planeten du kommst, aber auf der Erde ist bei sowas das Thema "Reklamation" angesagt. ;)

Nein im Ernst, reklamiere sie doch bei deinem Händler und gut is... das is hier ein Support-Forum und kein RMA-Sammelbecken. Klackern und Vibrieren tun meine Pro's nicht, von daher gibts die wohl auch in leise - ergo reklamieren...
 

ds17

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
1.940
Ich weiß ja nicht von welchem Planeten du kommst, aber auf der Erde ist bei sowas das Thema "Reklamation" angesagt. ;)

Nein im Ernst, reklamiere sie doch bei deinem Händler und gut is... das is hier ein Support-Forum und kein RMA-Sammelbecken. Klackern und Vibrieren tun meine Pro's nicht, von daher gibts die wohl auch in leise - ergo reklamieren...
das freut mich jetzt ungemein für dich das deine Lüfter leise sind, aber die Definition von Supportforum ist wohl für mich eine andere. Ich habe ein Problem und benötige hierzu Support (Hilfe, Unterstützung). Natürlich könnt ich sie in die RMA schicken ich könnt mir auch gleich von einer anderen Marke welche kaufen, darum geht es mir aber in erster Linie nicht. Vielleicht sind ja Probleme bekannt z. B. das die Lüfter nicht mit der Lüftersteuerung harmonieren (warum auch immer) oder das das Gehäuse genau in der Frequenz in Ressonanz verfällt oder vielleicht müssen die Lüfter anders eingebaut werden. Ich will hier diskutieren, Wissen austauschen zur beräucherung ach wie gut und leise doch meine Lüfter sind, ist so ein Forum ja genauso wenig geeignet
 

Pringels

Active member
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
5.209
Ort
EckTownCity
ich und sowie 98% aller anderen user hier im forum, lesen nie das kleingedruckte einer hardware-komponente
bei NB steht z.b. das die Lüfter aus deren hause.. eine gewisse einlaufzeit hinter sich lassen müssen, damit sie leistung bringen
mag vielleicht die ursache für dein problem sein

und .. ich gebe es ja ungern zu ..
aber... die NB BS Pro serie hat leider den nachteil, das sie nicht mit jeder Steurung zurecht kommt
ist auch unter google zu finden ^^
 

ATENZA

Member
Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge
66
Hallo ds17,

entschuldige bitte die verzögerte Rückmeldung im Forum, aber alle in unserem Hause sind und waren sehr stark mit dem Bionic Lüftern beschäftigt.
Zudem haben wir auch eine Reklamation E-Mailadresse, auf die innerhalb von 24 Stunden geantwortet wird.
Scheinbar wurde diese hier noch nicht veröffentlicht:
rma@blacknoise.com

Bitte sende uns zu dieser Mailadresse die Rechnungskopie und Deine postalische Adresse, damit wir einen Austasuch vornehmen können.
In diesem Fall möchten wir die zu reklamierenden Lüfter zurück, um dem Fehler auf den Grund zu gehen.

Gruß aus Hilden
 
H

HW-Mann

Guest
na prima ... 2-3 wochen hab ich nun meine nb bs pro pl2 im einsatz und nun klackert einer davon =( ...

echt zum heulen, da der einbau echt tricky war bei meinem case mit den rändeschrauben
 
Oben Unten