Aktuelles

Untersuchung: Starlink-Satelliten lassen sich auch als GPS-Ersatz nutzen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.440
starlink.jpg
Aktuell kreisen rund 1.700 Starlink-Satelliten in etwa 550 km Höhe um die Erde. Um einen weltweiten Internetzugang via Satellit zu schaffen, will das Unternehmen die Anzahl der Satelliten nach und nach auf bis zu 40.000 steigern. Neben einer stabilen Versorgung mit schnellem Internet in abgelegenen Regionen, kann das Starlink-Netzwerk offenbar auch zur Standort-Erkennung genutzt werden. So konnte eine Gruppe von Forschern an der Ohio State Universität mithilfe der Satelliten eine Position mit einer Genauigkeit von 7,7 Metern bestimmen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
9.622
Ort
Hamburg / NDS
Skynet is watching us.
 
Oben Unten