Aktuelles

Untere Mittelklasse mit DVI und HDMI

OZStriker

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2016
Beiträge
230
Hallo, ich benötige Hilfe bei der Wahl einer gebrauchten GPU.

Ich habe bis auf die GPU einen aktuellen PC mit Z690 Mainboard, i7-12700k, 32 GB RAM, 2 SSDs usw
Ich arbeite damit hauptsächlich im Homeoffice und benötige für meine Arbeit keine GPU Power. Bisher wurde eine GTX970 genutzt.

Wenn ich mal etwas spiele ist es meist Strategie (Stellaris, Civ 5/6) oder World of Warships bzw Rome 2:TW. Das aktuellste wäre Anno 1800, was ich aber mit der 970 aber auf niedrig stellen muss. Ich benötige also nicht so viel Rechenpower und bin nicht so anspruchsvoll, mittlere Details reichen mir auch. Raytracing interessiert mich zB nicht.
Normalerweise würde ich zu einer 3050, 3060 oder 3060Ti greifen, jedoch benötige ich gewisse Anschlüsse:

Ich habe 2 ältere Displays, die mir aber immer noch gefallen und die ich gerne behalten würde, diese haben aber keinen DP Anschluss. Ein 30" IPS 2560x1600, bei dem nur noch der DVI Anschluss funktioniert und als Zweitmonitor ein 27" mit HDMI.

Ich benötige also eine gebrauchte GPU mit DVI+HDMI Anschlüssen und mit der Leistung im Bereich einer 3050-3060Ti.
Mögliche gebrauchte GPUs mit den Anschlüssen wären meines Wissens nach: GTX1080 8GB, RTX2060 6GB, GTX1660 6GB (Ti/Super)

Da die sich die Preise gerade wieder etwas normalisieren beginne ich auf dem Gebrauchtmarkt zu schauen und würde gerne wissen ob ich etwas übersehen habe bzw zu welcher Generation ich eher greifen sollte und ob sich die 6 vs 8 GB Speicher auswirken würden.
Vielen Dank für die Hilfe
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.566
Ort
FFM
wird schwierig. gibt aber auch adapter
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck

OZStriker

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2016
Beiträge
230
Genau, ich habe die frustrierende Erfahrung mit teuren, aktiven Dual Link Adaptern schon mal gemacht als an dem 30" der HDMI Anschluss ausgefallen war. Ich würde das ungerne nochmal probieren, da ich Bildruckler und -ausfälle hatte, wie man sie auch in den Bewertungen auf amazon findet.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck

OZStriker

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2016
Beiträge
230
Laut den Aussagen sind aber dual link DVI auf der 2060 GPU verbaut, ich weiß nicht ob man da ein generelles Problem hat.
 
Oben Unten