Aktuelles

Umfrage: Battlefield 3 auf dem PC die neue Grafikreferenz?

Battlefield 3 auf dem PC die neue Grafikreferenz?

  • Ja, ganz klar neue Grafikreferenz.

    Stimmen: 106 50,7%
  • K.A, sieht etwa so gut aus wie andere grafisch starke Spiele (z.B. TW2, Crysis 2, Metro)

    Stimmen: 87 41,6%
  • Nein, die Optik reicht eindeutig nicht zur Grafikreferenz und hinkt Grafikkrachern hinterher.

    Stimmen: 16 7,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    209
  • Umfrage geschlossen .

Junkie

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2008
Beiträge
3.903
Hi, BF 3 macht technisch einiges her und soll nach Meinung einiger Magazine die neue Grafikreferenz sein. Auch DICE prahl in diversen News mit ihrer Frostbite 2 Technologie auf dem PC.

Was meint ihr dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ernsthaft

Urgestein
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
6.045
"Grafik" ist ein wenig zu spezialisiert, Frostbite 2 (nicht Frontbite ;)) ist ja mehr als nur das Grafiksetting. Zerstörbare Objekte sowie Umgebung, Physik, Sound, Leveldesign spielen ebenso ein wichtige Rolle. Alles in einem vereint kann man schon sagen es ist Referenz aber wenn man die Grafik selbst, getrennt beobachtet dann kann man darüber streiten. Man muss auch beachten dass der Singleplayer dem MP aber deutlich überlegen ist, die MP Maps sind etwas ressourcen schonender und auch einfacher gestalltet worden. Im Singleplayer sind viel mehr "Eyecandys" zu sehen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Derty Harry

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2008
Beiträge
1.241
Ort
Wien
Grafisch ist es finde ich zu Hardwarelastig und instabil.
Was mir bei Crysis 2 gefällt, viel rauszuholen aus wenig Hardware.
Ich mein ja die Texturen in Crysis 2 1.9 sind auch schöner.
Destruction 2.1 hin oder her...
 

PsyArkron

Neuling
Mitglied seit
26.11.2010
Beiträge
471
Man muss auch beachten dass der Singleplayer dem MP aber deutlich überlegen ist, die MP Maps sind etwas ressourcen schonender und auch einfacher gestalltet worden. Im Singleplayer sind viel mehr "Eyecandys" zu sehen. :)

Scherz oder? Auf max. Settings hab ich im Singleplayer immer irgendwas zwischen 80 und 120 FPS, im Multiplayer sind es so um die 40-50, teilweise fällts auch kurz in den Bereich 30 und ruckelt dann. Auf der Map Kharg Island sind es sogar 15-20 FPS. :fresse:
Einfacher gestaltet sind die vielleicht sogar aber Ressourcen schonen seh ich trotzdem nirgends. Generell muss ich auch sagen, dass ich das Gefühl habe, dass BF3 noch relativ viel Hardware frisst.
 
Zuletzt bearbeitet:

ernsthaft

Urgestein
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
6.045
Nein kein Scherz.

MP Hardwarehunger ≠ Grafikpracht

Im MP spielen noch ganz andere Faktoren die die FPS beeinflußen eine Rolle anders als im SP, allein schon die Sichtweite ist um ein vielfaches höher und selbstverständlich ist der MP ressourcenschonender, damit meine ich den Detailgrad anderfalls würdest du mit deinen 580 SLI nur eine Diashow zu Gesicht bekommen. ;)
 

mrwhoopie

Neuling
Mitglied seit
28.08.2011
Beiträge
356
Ort
21
need grafikeinstellungen how to. welche einstellung entlastet welche komponenten. was frisst viel leistung was wenig. was bringt viel opting, was weniger. wär cool^^

ansonsten find ich die fps echt super, aber die grafik ist teilweise richtig schwach, weiß aber zu kaschieren. dank motion blu, post aa und nem coolen kontrast stören einen so manche low texturen garnicht mehr
 

cpushreder

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.073
Ort
Hannover
also ich weiss nicht warum ihr euch über die grafikpracht so hermacht. ich habe kaum zeit mir die grashalme von beiden seiten anzusehen. ist doch das gleiche wie bei einem rennspiel. wenn du die texturen in ruhe betrachten kannst, bist du zu langsam und hast den fokus nicht auf dem geschehen.

ich finde es sieht gut aus und reicht um im spiel einen gewissen realismus darzustellen.
 

PsyArkron

Neuling
Mitglied seit
26.11.2010
Beiträge
471
MP Hardwarehunger ≠ Grafikpracht

Im MP spielen noch ganz andere Faktoren die die FPS beeinflußen eine Rolle anders als im SP, allein schon die Sichtweite ist um ein vielfaches höher und [...]

Richtig und genau deshalb habe ich dich gefragt ob es ein Scherz sein soll und gesagt, dass es ja sein mag, dass die simpler gestaltet sind. Ressourcen schonend ist nämlich anders, für die Sichtweite, Grafik, etc frisst BF3 nämlich Ressourcen ohne Ende... naja gut das ist vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt aber es ist definitiv noch einiges zu hoch!

Aber da das Spiel noch neu ist, kann man das verschmerzen, gibt hoffentlich bald einige Patches die das noch verbessern.

Ausserdem wär mir ein ordentliches Ingamemenü mit Co-Op und Serverbrowser auch erst mal lieber, als dieser verkappte Socialnetworkverschnitt mit schlechter Kopie eines Serverbrowsers und knapper Co-Op Übersicht namens Battlelog. Schliesslich ist die Graifk ja schon gut und mit dem Hardwarehunger kann man auch eine Weile leben.

Um nochmals auf "Grafikreferenz" zurück zu kommen. Was Beleuchtung, Rauch, Wasser und Physik natürlich (schönste Grafik ist immer noch jene, die sich in tausend Stück zerschiessen lässt :d ) angeht, ist BF3 absolut an der optischen Spitze aber insgesamt fehlt da noch an der ein oder andere Ecke etwas, damit man es "Referenz" nennen kann.
 

Sunbeamer

Enthusiast
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
1.098
Ort
Stadt der roten Ampeln
also ich finde es erstaunlich, das es so gut auf mittelklasserechnern läuft, trotz der gigantischen grafik ... ok texturen sind nicht so der hit, aber die brauch ich nur in cutscenes im SP ... ansonsten sind belechtung, schatten und effekte so grandios ... das es in zukunft die spieleentwickler schwer haben. ich bin schwer zufrieden, bedauere aber das es die nächsten 2 jahre wohl nicht getoppt werden kann, obwohl die hardware da ist!
 

silenced

Neuling
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
911
Ort
munich
Die Effekte in BF3 sind allesamt etwas arg übertrieben, diese Effekthascherei als gute Graphik zu bezeichnen ist fast etwas daneben. Sicher, es sieht gut aus, aber trotzdem übertriebene Anwendung.

Weniger wäre in dem Falle viel mehr.


Aber es macht trotzdem Spaß, und das ist das was im Endeffekt zählt.
 

Kotzekatze

Neuling
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
732
ich find bf3 am schönsten. hab den singleplayer davon und von metro durchgespielt auf max. details. musste wegen 1gb vram nur AA und die schatten runterdrehen.

bei metro sieht vielleicht ein einzelner raum besser aus, aber so eine ganze stadt bei nacht vom hochhaus aus zu überblicken in bf3 find ich viel beeindruckender.

und die grafikenginge bei metro is ja mal mist. da gibts eine stelle im singleplayer, da hatte ich mit einer 560ti keine 25fps. das war bei einem großen loch in der decke, wo dann licht durchkam und viel rauch drum rum war. so toll sah das nicht mal aus.

performanceprobleme hatte ich im multiplayer noch nicht. läuft durchgängig richtig flüssig, hab aber auch erst 6 infantry-only maps gespielt.


@PsyArkron
mit deinem pc stimmt was nicht. hab jetzt kargh island mal getestet. da hatte ich fast immer über 80fps. wenn mal weniger, dann auch nur wenige sekunden. unter 60fps hatte ich gar nicht.

mit den einstellungen:
8729-bf3-2011.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.438
Ort
FFM
motion blur, und vsync. alder schwede^^
 

Sunbeamer

Enthusiast
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
1.098
Ort
Stadt der roten Ampeln
ich bete nur das MS Flight ähnlich gute Grafik beim "Fliegen" aufweisen kann. Nach der BF Jet Mission will ich net mal mehr meinen geliebten und gepimpten FSX anschmeissen (PMDG 788, Orbx, etc.) ^_^

---------- Beitrag hinzugefügt um 00:21 ---------- Vorheriger Beitrag war um 00:20 ----------

motion blur, und vsync. alder schwede^^

? Was haste dagegen einzuwenden?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.438
Ort
FFM

Sunbeamer

Enthusiast
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
1.098
Ort
Stadt der roten Ampeln

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.804
Ort
Kiel
BF3 sieht gut aus, aber persönlich finde ich das Metro2033, vorallem aufgrund der texturen, noch deutschlich schöner aussieht
und Crysis 1+2 gefallen mir auch etwas besser! zumindest ist der Crysis-look irgendwie klarer und sauberer, BF3 nutzt mir zuviele
filter und übertreibt es mit den effekten!

referenz bei BF3 ist aber auf jeden fall die SSAO/HBAO darstellung! vorallem mit HBAO sehen die umgebungsschatten unglaublich
geil aus! leider kostet das bei mir zuviel leistung!
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.438
Ort
FFM
metro hatte solch komische texturen. sah aus wie überschärft oder sowas. ^^

bf 3 würd ich ja gerne mal anzocken. origin und mein kackrechner verhindern das leider:fresse:
 

slot108

Enthusiast
Mitglied seit
17.08.2011
Beiträge
8.451
Saugeile Grafik die Dice bei BF3 auffährt.
steht für mich (endlich) in direkter Konkurrenz zu Crysis (1-2)!
Pflanzen zB. macht Crytek wesentlich besser (vom Wasser mal ganz zu schweigen),
bei Licht, Schatten, all der ganze Partikel/Licht-Reflexionskram hat BF3 die Nase vorn.
Programmiertechnisch liegt für mich BF3 vorne, kann das auf Ultra zocken; das geht mit Crysis 2 und meiner Tessellationskrücke 5870 nicht wirklich.

skoll!
 

Wiener

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
139
Ich habe bisher nur mp gespielt und bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Damit meine ich nicht die Effekte oder die engine sondern die gfx art work. Aber naja... das ist nicht das wichtigste. Trotzdem bin ich enttäuscht...
 

I´exemple

Banned
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
8.592
Ort
Tokyo R246
BF3 sieht gut aus, aber persönlich finde ich das Metro2033, vorallem aufgrund der texturen, noch deutschlich schöner aussieht
und Crysis 1+2 gefallen mir auch etwas besser! zumindest ist der Crysis-look irgendwie klarer und sauberer, BF3 nutzt mir zuviele
filter und übertreibt es mit den effekten!

referenz bei BF3 ist aber auf jeden fall die SSAO/HBAO darstellung! vorallem mit HBAO sehen die umgebungsschatten unglaublich
geil aus! leider kostet das bei mir zuviel leistung!

Ich sehe es genauso! 1:1.
 

SoftwareFuxx

Enthusiast
Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
3.371
Ort
Schweiz
alles verschwommen und inputlag des grauens. aber jeder wie er mag ;)

Selber das Spiel nicht spielen aber son Mist schreiben :wall:

Vsync funktioniert bei BF3 super, hab es seitdem 1. Tag drinne und von einem "inputlag" kann 0 die Rede sein. Vsync ist im MP sehr wichtig ausser in CSS :d
 

Olli22

Enthusiast
Mitglied seit
06.06.2005
Beiträge
1.368
need grafikeinstellungen how to. welche einstellung entlastet welche komponenten. was frisst viel leistung was wenig. was bringt viel opting, was weniger. wär cool^^

ansonsten find ich die fps echt super, aber die grafik ist teilweise richtig schwach, weiß aber zu kaschieren. dank motion blu, post aa und nem coolen kontrast stören einen so manche low texturen garnicht mehr

Dito
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.438
Ort
FFM
Selber das Spiel nicht spielen aber son Mist schreiben :wall:

Vsync funktioniert bei BF3 super, hab es seitdem 1. Tag drinne und von einem "inputlag" kann 0 die Rede sein. Vsync ist im MP sehr wichtig ausser in CSS :d

Vsync ist im MP sehr wichtig

ich muss das spiel nicht besitzen um zu wissen das jedes spiel mit angeschaltetem vsync einen inputlag bekommt.

gta iv, cs1.6,css,cod,bfbc2, gothic 3, fallout 3, ... es ist egal welches genre und spiel. das ist nunmal so.

vll merkst du ihn nicht so wie ich.

und motion blur ist im mp genauso mist weil alles verzieht.

ich kann auch gern fix hochgehen zum stiefbruder und gucken. ich wette da ist einer

wobei. is ja auch wurscht. war ja eigentlich nur als tipp gemeint.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

SoftwareFuxx

Enthusiast
Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
3.371
Ort
Schweiz
Ob ich das jetzt rein mache oder draussen lasse, von einem Inputlag ist nichts zu spüren und wenn du das angeblich merken willst ist das eher placebo, aber ist ja auch egal jetzt :)
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.727
Grafik kommt nicht an Crysis 2 ran, und die von Crysis 2 kommt nicht an die von Crysis 1 ran.
Also ist sie wirklich nicht toll. Wenn es ein richtiges PC Spiel wäre, wäre es bei solch einer "miesen" Grafik auch schneller. Ist also nichts mit für den PC programmiert. Ist wieder nur eine Konsolenportierung, mit etwas mehr Aufwand diesmal für den PC.

@Scrush
Ich glaube kaum dass du normalen Gamern heute noch mit Input Lag kommen kannst, wenn auch der beste TFT so sehr verschwimmt, dass man beim drehen nichts mehr richtig erkennt. Wenn sowas schon toleriert wird, sind ein paar ms Input Lag für die meisten auch nicht zu erkennen.
 

!FLO!

Enthusiast
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
467
Ort
München
Finde Die Grafik von BF3 sehr gut und kann meiner Meinung nach absolut mit Crysis und Co mithalten.
Und für ein "fast" reines Multiplayer Spiel find ich es umso beeindruckender, habe auf jeden fall bisher nichts im MP gesehen was so schick aussieht wie BF3.

Und wenn ich hier von Leuten Kommentare lesen die sich über die Grafik aufregen und dann ne 260er gtx nutzen da kann ich nur den Kopf schütteln.

Und über den Kommentar mit Diashow bei 580 SLI kann ich auch nur schmunzeln. Das Spiel läuft seit der Final 1A und ich hab mit max settings zwischen 120 und 150 FPS im MP, also da würd schon noch mehr gehen ...

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Hatstick

Enthusiast
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
5.387
Für einen "richtigen" MP Titel finde ich die Grafik fantastisch und Referenz!

Wenn man jetzt andere SP bezogene Spiele als Vergleich heranzieht, steht BF3 immer noch sehr gut dar aber ist für mich trotz allem nicht die Grafikreferenz.
 

harzer_knaller

Razupaltuff!
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
9.208
Ort
J
Verstecken muss sich die Frostbite 2 vor der CryEngine 3 nicht. Beide sind sehr gut, ahben aber unterschiedliche Schwerpunkte.
Bei BF3 finde ich die lensflare Effekte beeindruckend bzw. dass es so aussieht, als hätte man eine schmutzige Staubschutzbrille auf, wenn man in Licht schaut und dann den Schmutz sieht.
 

Bucho

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
6.119
Ort
Wien
Ich hab' mal Punkt 2 gewählt - sprich keine Referenz aber defintiv so gut wie andere.

Die Engine an sich macht schon was her - Physikeffekte und zerstörbare Elemente sind ja genug vorhanden. Da sieht's auf einer MP Map teils nach einer Weile wirklich aus wie auf einem "Battlefield" :d
Viele Effekte sind zwar auch etwas übertrieben, sehen aber teils ganz gut aus.

Single Player sieht finde ich auch etwas besser aus als Multiplayer. Eben weil da mehr liebe ins Detail gelegt wurde. Dafür läuft man ja hauptsächlich vorgegebene Wege durch eher kleine (dafür aber detailreiche) Levels entlang. Dadurch ist die Performace da auch besser.
Im Multiplayer sind die Maps halt viel Grösser - dafür wurde ein wenig an Objekten und Details gespart. Denn wenn da 30-60 Spieler unterwegs sind tut sich ohnehin genug. Deswegen bricht da öfters die Performance ziemlich ein.

Referenz finde ich ist nach wie vor das schon uralte Crysis 1, dann Crysis 2 mit Texturpatch und vielleicht auch Metro. Battlefield 3 reiht sich dazu - aber rein grafisch finde ich es nicht besser. Teils vielleicht ja - teils eher nein.
 

Kotzekatze

Neuling
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
732
mich würd mal intressieren, was bf3 in fullHD mit max. settings bei 4x AA für eine vram belegung im multiplayer hat. kann das bei meinem 1gb vram ja nicht richtig sehen. vielleicht ist einer mit einer 1,5+gb graka so nett und guckt das z.b. mit dem nvidia inspector tool im graphen nach 10min spielen mal nach.
 
Oben Unten