Aktuelles

[Übersicht] Ultimative AM4 UEFI/BIOS/AGESA Übersicht (17.09.20)

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Steht nichts oder?


Edit:
Also ich kann nur sagen, die Leistung mit dem Test Bios ist underhelming und dringend abraten, wenn man nicht will, dass die CPU zu einem besseren Sockelschutz wird. /:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mafle21

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
1.368
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3950X
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VII Hero
Kühler
Alphacool Eisbaer 280+420
Speicher
G.Skill Trident Z 32 GB 4*8GB F4-3600C15-16GTZ
Grafikprozessor
Sapphire 5700XT Alphacool Eiswolf 240 GPX
Display
MSI Optix MAG27
SSD
MX500,RRD400 Sandis 240 Vector 150,Vector180
Soundkarte
Soundblaster G5
Gehäuse
Thermaltake View 71 TG
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 650W
Keyboard
Logitech G19
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Win10 Enterprice
@Holzmann
Agesa schau in Aida CPUID rein
Was Reous meint ist die Steuerung des Chipsatzlüfter ;)
der ist wohl bei ihm steuerbar jetzt.
lg
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Nein ist nicht steuerbar und Aida CPUID zeigt auch nichts an ein rabenschwarzer Tag. /:
 

Mafle21

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
1.368
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3950X
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VII Hero
Kühler
Alphacool Eisbaer 280+420
Speicher
G.Skill Trident Z 32 GB 4*8GB F4-3600C15-16GTZ
Grafikprozessor
Sapphire 5700XT Alphacool Eiswolf 240 GPX
Display
MSI Optix MAG27
SSD
MX500,RRD400 Sandis 240 Vector 150,Vector180
Soundkarte
Soundblaster G5
Gehäuse
Thermaltake View 71 TG
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 650W
Keyboard
Logitech G19
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Win10 Enterprice
Hi
also auf dem C7H wird es angezeigt bei mir und Aida 6.25.5400.
lg
Aida CPUID.JPG
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Bei mir nicht, aber es wurde ja auch schon gesagt, dass das nur in der finalen Version der Fall sein wird ...
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Darum geht's nicht, ich hatte mir vom neuen AGESA so viel erhofft, aber es läuft nichts vernünftig hier oder ist es Zuviel verlangt, dass

ein 32GB Kit läuft oder der max Boost Takt erreicht wird oder zumindest die allgemeine Leistung passt ??

I break together
 

gR3iF

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
4.145
Patched ein Beta bios, Wundert sich über Bugs.

madness in a nutshell.
 

Mafle21

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
1.368
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3950X
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VII Hero
Kühler
Alphacool Eisbaer 280+420
Speicher
G.Skill Trident Z 32 GB 4*8GB F4-3600C15-16GTZ
Grafikprozessor
Sapphire 5700XT Alphacool Eiswolf 240 GPX
Display
MSI Optix MAG27
SSD
MX500,RRD400 Sandis 240 Vector 150,Vector180
Soundkarte
Soundblaster G5
Gehäuse
Thermaltake View 71 TG
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 650W
Keyboard
Logitech G19
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Win10 Enterprice
Hi,
es scheint aber zumindestens beim C7H ein auslese Problem zu geben mit dem neuen bios, ist mir bei den Lüfter Drehzahlen aufgefallen, diese sind in HW info und AISuite flasch.
Da die Leistung im Eco modus gleich sind hoffe ich mal auf ein kleineres problem ;)
Das mit dem Ram kann ich nicht bestätigen meine 32Gb 4*8 liefen sofort nach dem Update und auch mit den gleichen Timings 3800Cl14 stabil.
lg
 

Shevchen

Experte
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.184
System
Desktop System
Rotkäppchen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 2700X 50th Anniversary edition @4.15GHz
Mainboard
Asus X570 Crosshair VIII Impact
Kühler
Custom Wasserkühler 4x480
Speicher
32GB (2x16) G.Skill Samsung B-Die @3466 CL14
Grafikprozessor
AMD Radeon 5700XT 50th Anniversary edition
Display
LG 38GN850-B
SSD
2TB Samsung 970 Evo Plus
Soundkarte
RME ADI-2 pro FS
Gehäuse
Corsair 1000D
Netzteil
Corsair AX1600i
Keyboard
Das Keyboard 5Q
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Win10 pro/Arch Linux
Joar, wenn das neue BIOS fürs Impact stabil wird, würd ich mich auch mal dransetzen und testen. Das mache ich aber erst, wenn Zen3 im Laden steht. Evtl. kann ich mit @Holzmann dann debuggen. :d
Derzeit sind die letzten beiden offiziellen BIOS Versionen von Asus fürs Impact kaputt, denn mit dem 2700X komme ich nicht mal beim POST durch, selbst nach CMOS Reset. Da hilft nur zurückflashen per USB-Stick auf Version 1105 - die läuft gut mit Zen+.
 

ilovebytes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
3.848
Ort
Kärnten/Österreich
tja das ist halt der tolle Asus Bios Support, aber die Erfahrung muß einfach jeder selber machen, bevor man von Asus geheilt ist, ging mir nicht anders :shot:

klar gibts bei anderen Herstellern auch Probleme, aber so massiv und vor allem so langsam wie Asus auch bei seinen "alten" Top Boards agiert, hab ich das in der Form noch bei keinem Hersteller erlebt :(

kleines Beispiel dafür - das FCLK/UCLK Sync Problem (nach Sleep wird aus 1:1:1 mit 1900Mhz dann plötzlich 1900Mhz Ram:1800Mhz Fclk:950 Mhz Uclk) beim Aufwachen aus dem Sleep-Zustand wurde nach mittlerweile 4 neuen Bios Versionen am CH7 immer noch nicht behoben...

und auch das neuste Beta Bios fürs CH7 scheint ja vor Bugs wieder mal nur so zu strotzen, wenn man den Thread im OC Forum ein bisschen verfolgt, ich bin schon gespannt wie lange es da wieder dauert bis es eine halbwegs bug freie finale Version davon geben wird (ausser die Modder übernehmen mal wieder die Arbeit von Asus)
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterix67

Neuling
Mitglied seit
03.06.2020
Beiträge
2
@ilovebytes , ich kann dich verstehen, nur soviel aus meinen Erfahrungen. Jahrelang ASUS, dann einmal Gigabyte, ich würde kein Gigabyte MB mehr wählen, die Qualität ist einfach zu wenig gut. Geschwindigkeit, naja x570 pro, und seit Monaten kein Update mehr, da ist GByte auch nicht wirklich besser.
 

Murazor

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
2.887
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
MSI X570 Unify
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
Crucial Ballistix Elite
Grafikprozessor
EVGA RTX 2060 Super XC Gaming
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 550W
Ich denke über die Jahre kann man das über jeden Hersteller sagen. Ich habe schon mit MSI, Gigabyte, jetzt ASUS schlechte Erfahrungen gemacht. Jetzt bleibt fast nichts mehr.
 

ilovebytes

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
3.848
Ort
Kärnten/Österreich
ich meinte damit in erster Linie Asrock, da hab ich über Jahre hinweg eigentlich durchweg positive Erfahrungen gemacht, auch als ich mal wirklich ein kaputtes Board hatte und das selbst ohne noch laufende Herstellergarantie. Aber auch vom Bios Support her (vor allem mit JZ)

Keine Ahnung was mich geritten (doch nun weiß ich es wieder - Elmor, der dann ja leider aufhörte bei Asus) hat mit Ryzen auf Asus zu wechseln, aber das nächste Mobo wird wieder Asrock. Von Gigabyte lasse ich aufgrund der grottenschlechten Biose zu P55 Zeiten auch lieber die Finger, die haben was man so hört und liest immer noch ihre Probleme (aber dafür sehr gute und den Namen verdienente Kühlkörper, nur nützt das halt auch nix wenn die Biose Mist sind). Msi scheint zumindest bei AM4 auch ganz gut zu sein. Das Meg Unify läuft in einer Workstation ganz gut.

Die verbauten Komponenten auf den Asus Boards sind zumindest auf den ROG Boards immer noch sehr gut, da gibt es nichts zu mäkeln, aber der Bios Support ist vor allem seit Elmors Abgang einfach schlecht. Als Elmor noch dort werkelte zu CH6 Zeiten war der Support wohl mit Abstand der Beste im Bios Bereich - das war wohl der Grund für mich auf Asus zu switchen - leider kam es dann anders
 
Zuletzt bearbeitet:

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.644
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller

bawder

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
14.169
tja das ist halt der tolle Asus Bios Support, aber die Erfahrung muß einfach jeder selber machen, bevor man von Asus geheilt ist, ging mir nicht anders :shot:

klar gibts bei anderen Herstellern auch Probleme, aber so massiv und vor allem so langsam wie Asus auch bei seinen "alten" Top Boards agiert, hab ich das in der Form noch bei keinem Hersteller erlebt :(

kleines Beispiel dafür - das FCLK/UCLK Sync Problem (nach Sleep wird aus 1:1:1 mit 1900Mhz dann plötzlich 1900Mhz Ram:1800Mhz Fclk:950 Mhz Uclk) beim Aufwachen aus dem Sleep-Zustand wurde nach mittlerweile 4 neuen Bios Versionen am CH7 immer noch nicht behoben...

und auch das neuste Beta Bios fürs CH7 scheint ja vor Bugs wieder mal nur so zu strotzen, wenn man den Thread im OC Forum ein bisschen verfolgt, ich bin schon gespannt wie lange es da wieder dauert bis es eine halbwegs bug freie finale Version davon geben wird (ausser die Modder übernehmen mal wieder die Arbeit von Asus)
ich kaufe asus schon lange nicht mehr, wiel die bretter teurer sind und weniger können als die konkurrenz bei gleichem preis.
 

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
7.995
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700X
Mainboard
ASUS Prime X470-Pro (Bios 5406X)
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
G.Skill TridentZ 4000C19 32GB @ DDR4-3600C16
Grafikprozessor
Sapphire Radeon RX 560
SSD
Crucial MX500 M.2
HDD
Seagate BarraCuda Compute 2TB + 3TB
Soundkarte
Creative Titanium Fatality Pro
Netzteil
Seasonic Platinum Fanless 400W
Betriebssystem
Windows 10 x64 (1909)
Asrock hat nun ebenfalls für das B450 Steel Legend ein ComboAM4 1006 veröffentlicht.
 

GuruSMI

Experte
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
1.894
Ort
::1
System
Desktop System
Naboo, Endor
Laptop
Alderaan
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3800x, Ryzen 2700x
Mainboard
Gigabyte X570 AORUS Master, Asus Crosshair 7 Hero
Kühler
Custom H2O Loop (Watercool, EKWB), EKL Alpenföhn Olymp
Speicher
Corsair - Vengeance LPX (3600MHz) (4x8GB), Kingston Predator (3000MHz) (2*16GB)
Grafikprozessor
Sapphire Pulse 5700XT, Sapphire Pulse RX550
Display
2 * 32" Viewsonic WQHD, 1 * 32" Viewsonic WQHD
SSD
Sabrent Rocket4 1TB (PCIe 4.0) & Intel 660P Series 2TB, 512GB SSD & 8TB HDU & 2*3GB HDU
Opt. Laufwerk
Externer BDR DVDR Kombo
Soundkarte
Topping D30, Topping A30, Hifiman Sundara, Teufel Stereo Cubes
Gehäuse
Lian Li - O11 Dynamic XL (Black), BeQuiet 801 Windowed
Netzteil
Seasonic - FOCUS PLUS 850 Gold, BeQuiet 750W
Keyboard
Logitech - K740, Cherry Stream 3.0
Mouse
Logitech - MX ERGO Wireless Trackball, Logitech M570
Betriebssystem
Windoof 10 Pro X64
Webbrowser
Mehrere
Sonstiges
PRN: HP Officejet Pro 9012
GB hat für das Master ein neues offizielles Bios auf deren Seite aufgenommen. Version F12G.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Das ging schnell, da bin ich mal gespannt wie lange Asus dafür brauchen wird ...
 

Dan Hot

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2009
Beiträge
345
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3900X
Mainboard
GIGABYTE Aorus Master
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
G.Skill Trident Z 32GB DDR4-3600
Grafikprozessor
KFA² 2080 EX OC
Display
ASUS PG278QR
SSD
Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB
Netzteil
ENERMAX MODU87+ 700W
Betriebssystem
Windows 10 g4bit

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.644
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Wo ist da ein B550 für 600 EUR?
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.644
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Mach mal bei "alle Länder" nen Haken
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.117
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Tatsache :oops:

Was soll das denn??
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.644
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Naja sind halt Platzhalter denk ich mal. Ein paar bekloppte gibts vermutlich trotzdem die immer auf kaufen drücken. :bigok:
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.720
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte B550 Aorus Master
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
PowerColor RX 5500XT
Display
Viewsonic VP2768
SSD
Corsair MP600, Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Kubuntu
Webbrowser
Firefox
Noch nie Platzhalterpreise gesehen? :hmm:

Edit: def war schneller :)
 
Oben Unten