Aktuelles

TUF Gaming 3080 100%gpu load sehr niedriger Takt

MrWarze

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2021
Beiträge
4
Mahlzeit bin neu hier und hab 3 tage jegliche Foren durchsucht und nichts gefunden und bin langsam am verzweifeln.

kurze info übersicht

Grafikkarte: Asus TUF Gaming 3080
CPU: Ryzen 9 5900X (gekühlt von einer Corsair all in one wakü 2x120 mm)
Mainboard: ASUS TUF X570-PLUS
Festplatten: 2x eine M2 sdd je 1tb + 1x eine 2 tb sdd für massenspeicher wie Aufnahmen/ Bilder etc
RAM: 4x G-skill 8gb je 3200mhz
Netzteil: be quiet ! Straight Power11 CM 750W

Hoffe die Grundangaben reichen :)

Nun zu meinem Problem bis vor einer Woche lief der PC tadellos ohne Einbrüche oder sonstigem... Bis das Problem auftrat das ich massive Fps Verluste hatte (am Vortag lief die Kiste am nächsten tag nicht mehr)
also hab ich mal genauer geschaut und mir ist aufgefallen das während des spielens eine GPU Auslastung von 100% hatte mit einer Takt Geschwindigkeit von 210Mhz. Die Temperatur blieb aber auch nach langem testen bei 30 - 33Grad.
Dies war mir erst suspekt und mein erster Gedanke der mir kam, vielleicht ein Treiber Problem. Somit hab ich meinen Treiber aktualisiert was nur bewirkt hatte das ich im Idle modus einen Boost takt von 1710Mhz hatte und im Spiel wieder nur 210 Mhz,
Jetzt musste ich davon ausgehen das irgendwie die Hardware kaputt ich also bin ich zu einem Freund und habe seine Grafikkarte (1050 ti) bei mir eingebaut. Siehe da die GPU hält den Takt oben. Nun hatte ich natürlich schiss und musste davon ausgehen das die 3080 ein defekt hatte, bau sie dennoch wieder ein und plötzlich hält dieser den Takt auch oben. Leider war der Spaß nur von kurzer Dauer da als ich zu Hause war fing nach 20 min alles wieder von vorne an.
Eigentlich kann ich mir ein Defekt auch nicht wirklich vorstellen da ich diese Karte sofort Undervolted hatte, nie zum Minen benutzt hatte, und über Riva Tuner die FPS immer Limit hatte auf 120 fps + da ich nur mit einer Auflösung von WQHD spiele war diese karte auch nie wirklich überfordert.

Was ich schon versucht habe:
1. Aktuellen + älter Treiber installiert (normal und Clean mit "DDU")

2. GPU Bios geupdated

3.Windows 10 neu installiert (hab aber noch eine ältere Version von Windows 10 ausprobiert da ich mich eigentlich nicht entsinnen kann das ab Start des Problems ein Windows update war)

4.GPU ausgebaut, vorsichtig ausgeblasen und wieder eingebaut

5. Energiesparplan in der NVIDIA Systemsteuerung auf Höchstleistung gestellt

6. Malwarebytes durchlaufen lassen ohne erfolg

7. geschaut und sich ein ein Mining tool dennoch auf mein PC verirrt hat (per Task Manager) auch nichts gefunden

Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter hab noch paar Bilder hinzugefügt zum Jetzigen stand was meiner Meinung nach die Treiber verändert haben
in dem Bild mit dem Kästchen ... Da wo das Kästchen ist hab ich von Rainbow six siege einen Benchmark laufen lassen -> der Takt ist beim erstmal von 300 - 800 Mhz gesprungen und bei dem Versuch von 210 Mhz -450Mhz gesprungen alles Landschaft davor und dannach ist das Menü mit spitzen zu dem 1710Mhz

Viell hat von euch noch jemand eine Idee und einem von euch fällt eine unstimmigkeit im GPUZ Bericht auf

Falls Infos fehlen gern sagen ich versuche es sogenau wie möglich zu ergänzen :d
Danke Schonmal im vorraus :)
 

Anhänge

  • Screenshot (3).png
    Screenshot (3).png
    71,1 KB · Aufrufe: 64
  • Screenshot (5).png
    Screenshot (5).png
    67,8 KB · Aufrufe: 67
  • Screenshot (3)bench.png
    Screenshot (3)bench.png
    68,8 KB · Aufrufe: 66
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.163
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Schnappt dir mal bitte ein Multimeter und Mess mal im laufendem System deine 12V Spannung die vom Netzteil kommt, am besten an einem Molex Stecker oder am ATX Stecker an nem gelben und nem schwarzen Kabel.
Um zu schauen ob das wirklich über 13V schiebt...
Falls da nur 12V rauskommen wie es soll, scheint die Grafikkarte nen Problem mit dem Monitoring Chip zu haben.

Vorallem die knapp 14V an der PowerSource macht mir etwas Angst wenn das stimmen sollte... Daher - entweder mal die Karte in nem anderen PC testen, oder anderes Netzteil dran bei dir, oder wenn du nen Multimeter hast - Spannung messen.
 

MrWarze

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2021
Beiträge
4
Vielen Dank schonmal für die schnelle Antwort

Das war zumbeispiel was was ich null auf dem Schirm hatte da ich mich mit sowas direkt nicht auskenne.
Manometer hab ich leider nicht da aber frag einfach mal rum irgendwer wird eins haben
Hab jetzt schon abgesprochen das ich am Wochenende meine gpu bei jemand einbauen kann zum testen einbauen.

Wenn es so sein sollte ein neues Netzteil zukaufen welches kann man empfehlen?... War eigentlich der Meinung das die von be quite sehr gut sind.
Und eventuell das Netzteil auf 850 Watt erhöhen? da die ryzen 5900x ja auch nicht gerade Stromsparend ist.
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.163
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Bequiet ist auch gut, aber auch die können mal nen Fehler haben - wie alle anderen halt auch.
Zumal dein Netzteil noch Garantie hat ;)

Und - ein Multimeter... Ein Manometer ist was anderes ^^
 

Acki-84

Semiprofi
Mitglied seit
25.01.2021
Beiträge
269
Und eventuell das Netzteil auf 850 Watt erhöhen? da die ryzen 5900x ja auch nicht gerade Stromsparend ist.

MSi RTX 3080 und Ryzen 5950x mit 750W Corsair hab ich ohne Probleme am Laufen.
 

MrWarze

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2021
Beiträge
4
Besteht das Problem nur bei Rainbow six?
Energiesparplan von Windows mal überprüft? Spielemodus aktiviert? HAGS aktiviert? Priorität bei Leistungszuweisung?
Vielleicht hat da ein Windows-Update was durcheinander gebracht.
Also das Problem herrscht bei rainbow und valhalla... Wahrscheinlich bei alles Programmen die auf die Leistung der gpu springen möchten das diese im 3d mark benchmark genau diese 210 mhz angezeigt haben
Energiesparplan von windows hatte ich auch schon hin und her gestellt ohne erfolg
Bei Rainbow six hatte ich über den task Manager auch schon die Priorität auf hoch gestellt ohne Veränderung
Spielemodus und hags hatte ich noch nicht probiert obwohl (so wie ich dachte) nur für geringfügig Verbesserung waren und nicht gleich die gpu in idle Geschwindigkeit katapultieren :d
Ich hoffe das es ein Software Fehler jegliche Art ist den eine tote 3080 zu der Zeit wäre ganz ungünstig 😜😂
Ich hab irgentwo noch auf einem USB Stick das Windows wie ich den Rechner eingerichtet habe das wäre noch eine Option da es damit zu 100%funtioniert hatte
Wollte nur nicht dutzende mal Windows neu installieren 😅
Danke dennoch erstmal
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bequiet ist auch gut, aber auch die können mal nen Fehler haben - wie alle anderen halt auch.
Zumal dein Netzteil noch Garantie hat ;)

Und - ein Multimeter... Ein Manometer ist was anderes ^^
Das ist wohl war... Alles kann kaputt gehen 😅 Zeitpunkt wäre halt nur vollkommen schlecht für die gpu 😅

Ja mein Kumpel hat mich auch schon ausgelacht als ich nach einem Manometer gefragt habe... Gleich wieder mein Ruf weg für die Unwissenheit 😂

Ich hoffe doch das die Garantie besteht auch wenn ich dies bei alternate gekauft habe... Aber auf deren Seite steht ja 5 Jahre Garantie... Werde einfach mal da anrufen
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.163
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Wenn du die Rechnung dazu hast, geht das ganz easy bei Bequiet :)
 

MrWarze

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2021
Beiträge
4
So lange ist es her
Hab jetzt bei nem Kumpel die gpu testen können und mussten da feststellen das tatsächlich die 3080 einen Defekt hatte...
Mit nem Multimeter ließ sich auch festellen das mein netzteil einwandfrei funktioniert und wahrschein im gpuz nur falsch ausgelesen wurden ist

Scheinbar ist das Problem der 1 1/2 Wochen alte Treiber der dauerhaft meine gpu geplättet hat.

Schade drum aber wohl oder übel muss ich da jetzt ca 1 jahr mit dem PC aussetzen da die Preise ja wirklich nicht mehr feierlich sind 😅

Dennoch danke für euer Feedback und ideen
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.964
Ort
Rhein-Main
Meinst du nicht dass eine defekte GPU ein Thema für eine ASUS RMA ist?
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.163
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Ein Treiber schrottet keine GPU ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Bin2good

Enthusiast
Mitglied seit
19.09.2008
Beiträge
5.152
Dass der Treiber die GPU geplättet hat, glaube ich mal nicht.
Wie denn ?
Und wenn es so wäre, gäbe es das Problem ja massenhaft.
 
Oben Unten