Aktuelles

TSMC feiert Tape-Out des ersten 7-nm-Chips mit EUV

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.510
tsmc.jpg
TSMC gilt als weltgrößter Auftragsfertiger für Chips. Damit der Hersteller seine starke Marktposition beibehält, muss jedoch fortlaufend in neue Technologien investiert werden. Dies hat TSMC gemacht und verkündet nun einen großen Schritt bei der Chipproduktion. Demnach man nun das Tape-out des ersten 7-nm-Chips erlangt. Dies alleine ist sicherlich nichts besonders, da der Hersteller beispielsweise schon für Apple den A12 Bionic aus dem iPhone XS in dieser Strukturbreite produziert. Jedoch hat TSMC den 7-nm-Chip mit EUV produziert. Bei EVU...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SalatKraut

Experte
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
136
Läuft doch alles nach Zeitplan und wie in der Verhangenheit prognostiziert?
 

the_patchelor

Legende
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
7.427
Ort
Sachsen
"Jedoch hat TSMC den 7-nm-Chip mit EUV produziert. Bei EVU wird extrem ultraviolette Strahlung genutzt, wodurch in Zukunft feinere Strukturen möglich werden sollen."

EUV oder EVU? Unterschiede oder vertippt?
 

Igor das Tunfisch

Semiprofi
Mitglied seit
01.01.2017
Beiträge
670

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
von mir aus können die den prozess auch gustav nennen. mir ist wichtig dass die leistung immer weiter steigt bei sinkendem verbrauch. ich kann die 3000er ryzens kaum abwarten
 

Hyrasch

Banned
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
2.644
Ich kann die Zeit bis die nächsten APUs von amd in 7 nm erscheinen, sei es nun duv oder euv, kaum abwarten.
Zen 2 cpu Technik mit navi Grafiktechnik, sparsam im mini-itx für office und als Multimediakiste.
In den Gaming-pc kommt dann eine ryzen 2 cpu.

Aber erstmals Tests abwarten.
 

smalM

Enthusiast
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
1.583
Ort
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Läuft doch alles nach Zeitplan und wie in der Verhangenheit prognostiziert?

Ja, läuft z.Z. wie am Schnürchen.
Es sollte recht problemlos sein, den 7nm-EUV in HVM zu bringen, die erwähnten Layer sind die Connects und Vias, also Strukturen, bei denen die noch problembehafteten Bereiche der Produktion (Standfestigkeit von Pellicle / Membrane; Belichtungsleistung) keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielen. Man hat so ein Jahr mehr Zeit - für 5nm mit den Metal-1x-Layern führt da aber kein Weg dran vorbei...
 
Zuletzt bearbeitet:

ProphetHito

Experte
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
1.535
Ort
Athen
@Hyrasch: wenn alles glatt laeuft haben wir in 2 Jahren alle 25MBit+ und streamen unsre Games durch GoogleGamingStream auf jedweden Schirm ohne die Hardware eines PC alle 18 Monate aktualisieren zu muessen und sparen dabei noch Stromkosten

-klar, dass das nie passieren wird, sind ja LUXXer :d
 
Oben Unten