Aktuelles

Trump: Keine Ausnahme bei den Strafzöllen für Apple

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.843
Wie der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, wird es für den kalifornischen Hersteller Apple keine Ausnahme bei den Strafzöllen für Produkte aus China geben. Präsident Trump machte in seinem Tweet klar, dass Apple die Mac-Pro-Bauteile in den USA herstellen solle. Wie das Wall Street Journal berichtete, hat man beim iPhone-Konzern bereits einen Deal mit dem chinesischen Hersteller Quanta in trockenen Tüchern. Im Jahr 2013 wurde der Apple Mac...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.728
Ort
Ubi bene, ibi patria
Den durchschnittlichen Apple Käufer dürfte eine Preiserhöhung auch nicht stören.
 
L

lll

Guest
Fällt der höhere Preis bei Apfelkunden überhaupt auf, die schauen doch nicht darauf?
Naja, ich denke manche Firmen sitzen das einfach aus, die hoffen das Trump die nächste Wahl verliert.
 

-RAMMSTEIN-

Enthusiast
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
3.365
Ort
München
Lässt mich inzwischen total kalt....
Kaufe eh schon seit paar Jahren keine Apple Produkte mehr... Ob iPhone oder Mac.... Hab eh mein komplettes Apple Zeug verkauft.
Die können machen was die wollen... Kaufe eh nix mehr von Apple...
 

GameCollector

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
2.510
ich versuche generell US Produkte zu vermeiden. Lieber Produkte aus Europa oder Japan.
 
L

lll

Guest
Was den nu, ja du hast PC & Smartphone, oder ja du hast keinen PC & kein Smartphone?
Wenn du keines davon hast, warum bist du dann hier, denn so ziemlich alles wandert durch Südost Asiatische Hände, außerdem ist Soft und Hardware oft von Us Firmen entwickelt.
Ich glaube du Trollst nur...
 

junkb00ster

Semiprofi
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
1.592
Ort
NRW
Trump hat recht. Apple sollte wieder in den USA produzieren wie es in den 80ern normal war. bei den Preisen wäre das drin.
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
848
ah jetzt geht's los...

ja habe ich und?

Ignorieren. Der glaubt er hat die Weisheit aus 50 Liter Fässern gesoffen. :stupid:

BTT
Was Trump da veranstaltet ist im Grunde genommen garnicht mal so blöd. Jetzt müsste er nur noch auf dem Spekulanten...ähm Aktienmarkt aufräumen.

- - - Updated - - -

Trump hat recht. Apple sollte wieder in den USA produzieren wie es in den 80ern normal war. bei den Preisen wäre das drin.
Aber die Dividende!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

addey

Neuling
Mitglied seit
13.01.2014
Beiträge
49
Finde ich gut, Apple gehört mal gehörig in den Arsch getreten, bei solch einer Firmenpolitik.
 
Oben Unten