Aktuelles

Toshiba XG6 im Test: Die erste SSD mit 96 Layern und BiCS 4 überzeugt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.455
toshiba_xg6.png
Im Kampf um größere SSDs bei gleichzeitig sinkenden Preisen setzen die Hersteller von NAND-Flash vor allem auf mehr Schichten in Verbindung mit mehr Bits pro Speicherzelle. Einen Etappensieg hat dabei Toshiba errungen. Denn mit der XG6 ist die erste SSD mit BiCS-4-Flash an den Start gegangen. Allerdings mussten die Japaner Kompromisse eingehen. So gibt es zwar 96 Schichten, auf eine höhere Speicherdichte muss vorerst aber verzichtet werden. Zudem gehen Verbraucher zunächst leer aus. Denn wie üblich richtet sich das neue Modell wie schon die Vorgänger der XG-Reihe nur an OEMs. Es deutet sich aber an, dass ein Consumer-Ableger unter dem...

... weiterlesen
 
Oben Unten