Aktuelles

Thermaltake W1 WIRELESS: Drahtlose Tastatur mit Cherry MX

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.242
thermaltake.jpg
Mit der W1 WIRELESS bringt Thermaltake eine Tastatur auf den Markt, die wie eine typische mechanische Tastatur aussieht, aber auch drahtlos nutzbar ist. Als Schalter werden Cherry MX verbaut.


... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.643
Bei Thermaltake kommt mir einfach immer als erstes in den Sinn, dass sie beliebte Produkte von anderen Herstellern klauen und so veröffentlichen. Ich scheue mich irgendwie dafür Geld zu zahlen. Ich weiß nicht, ob ich da völlig falsch liege.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.855
Bei Thermaltake kommt mir einfach immer als erstes in den Sinn, dass sie beliebte Produkte von anderen Herstellern klauen und so veröffentlichen. Ich scheue mich irgendwie dafür Geld zu zahlen. Ich weiß nicht, ob ich da völlig falsch liege.
Gibt es sowas auch von einem anderen Hersteller?
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.643

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.855
Das ähnelt meiner Corsair K70.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.855
Tatsache! Die haben vor zwei Tagen auch erst die kopierten Noctua Lüfter in Schwarz vorgestellt.
 

Leaked

Semiprofi
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
329

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.044
Ist der Markt für Funkt Tastaturen so groß ? Bei einer Maus verstehe ich das vollkommen, die ist in Bewegung, eine Tastatur stellt man auf und die bleibt meist Sitzen, Batterie wechsel oder akkuaufladen ist da eher eine Behinderung.


Für HTPCs gibt es Tastaturen mit Touch und als Konsolenspieler glaube ich nicht das man da 140€ ausgibt für ne Tasta. b
vielleicht schau ich einfach nicht über den Tellerrand:hmm:
 

ULKi22

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
135
Ort
Österreich
Als ich die Tastatur sah hatte ich ein Déjà-vu, sieht aus wie die Logitech G613 und kostet auch noch mehr🤦‍♂️
Scheint wohl wieder copy&paste Saison bei Thermaltake zu sein, nach der Noctua NF-A12 Kopie jetzt eine Logitech Kopie.
Wer wird wohl ihr nächstes Opfer?:fresse:
 

Boogeyman1301

Experte
Mitglied seit
20.02.2015
Beiträge
3.507
Ist der Markt für Funkt Tastaturen so groß ? Bei einer Maus verstehe ich das vollkommen, die ist in Bewegung, eine Tastatur stellt man auf und die bleibt meist Sitzen, Batterie wechsel oder akkuaufladen ist da eher eine Behinderung.


Für HTPCs gibt es Tastaturen mit Touch und als Konsolenspieler glaube ich nicht das man da 140€ ausgibt für ne Tasta. b
vielleicht schau ich einfach nicht über den Tellerrand:hmm:
Also für mich persönlich ist das schon wichtig...erst Recht jetzt, wenn man ganze Zeit im Home-Office sitzt. Am besten eine mechanische Funktastatur, die man auch direkt mit dem Mac koppeln kann, sodass man auf dem Tisch nur eine Tastatur hat.
 

Happy Hepo

Semiprofi
Mitglied seit
16.01.2017
Beiträge
186
Wenigstens hat die Tastatur ein Kabel, damit die Funkverbindung die Tastatur beim FW-Update nicht reihenweise killt wie bei der G613 :fresse2:
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.211
Ort
Oberbayern
Habe ich was verpasst?
1. @Murazor Kannst du Beispiele von solchen geklauten Produkten liefern? rein aus Interesse.
2. Sehe ich kaum Gemeinsamkeiten mit der Logitech G613 (außer dass beide wie normale 100% Tastaturen aussehen)... Die G613 hat Makrotasten, andere Schalter, andere Tastenkappen, andere Lautstärkergelung, die HBA sieht kleiner aus, etc. etc.
3. @Madz nimm mal bitte die Tomaten von den Auge, wenn die aussieht wie eine K70, dann ist deine K70 eine dreiste Kopie einer IBM Model M! Unverschämtheit von Corsair! an den Galgen mit ihnen!
4. Was mir an der M1 Wireless gefällt: Standard Layout mit MX-Schalter ohne Beleuchtung. D.h. man kann wieder Modding vom Feinsten betreiben und bleibt dabei wireless. Geil. https://de.aliexpress.com/i/32916436199.html
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.643
1. @Murazor Kannst du Beispiele von solchen geklauten Produkten liefern? rein aus Interesse.
Alleine in dem Thread wurden doch schon zwei genannt.


 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.622
Ort
Hessen
die noctua lüfter sind rein optisch auch perfekt kopiert worden.

aber ohne patent ist da wohl kein schutz
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.643
@JackA

naja aber eine auffallend starke Ähnlichkeit lässt sich nicht abstreiten. Die Logitech ist eine G610

1612882452393.png
1612882477669.png
 
Zuletzt bearbeitet:

brixmaster

Enthusiast
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
247
Das Design und die Software des LT Modells ist viel besser.
Allerdings sollen die Tasten oft Probleme haben. (wenig Robust).

Das G915 hat ne dezente Kirmes, aber fest verbauten Akku.
 

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.070
Die Menschen, die 130€ für so eine Tastatur ausgeben, kaufen sich auch Beats by Dr.Dre. 30€ ohne Wireless und vll 50€ mit Wireless wären ein angemessener Preis, ohne ein Schnäppchen zu sein.
 

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.070
Gibt zig Tastaturen für 130€, die die Qualität hier um längen schlagen.
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.211
Ort
Oberbayern
Du hast halt 0 Ahnung wie die Qualität von der Tastatur ist. Also laberst du nur.
 

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.070
Der OEM von TT ist bekannt, und der macht eben genau die Qualität der Massenhersteller Logitech, Corsair und Co.

Und keine deren Tastaturen ist über 100€ wert. Mittlerweile habe ich 20+ Tastaturen in meiner Sammlung und kann den Markt ganz gut einordnen. Ich kenn vor allem die Qualität der nicht Gamingbrand-Hersteller.

Von wegen Realitätsverlust und labern....

Ist dir eigentlich aufgefallen, dass meine beiden Beiträge sich rein sachlich auf das Thema bezogen haben und du zweimal direkt persönlich beleidigend geworden bist?
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.211
Ort
Oberbayern
@Buffo
Wollen wir jetzt wirklich nen Schwanzvergleich hier beginnen? Ich besitze/besaß mehr als 50 mechanische Tastaturen und war aktiv in der Gruppe auf Geekhack tätig, die eng mit Ducky, Coolermaster und co. zusammen diskutierten und den Hype um mechanische Tastaturen überhaupt ins Rollen gebracht haben.
Ich weiß sehr wohl welche OEMs für welche Firmen fertigen und auch dass mehrere OEMs für eine Firma fertigt. Also bitte kläre mich auf, welcher OEM baut die W1 Wireless? mit Quelle bitte, denn wie eine iOne, die das Gelumpe von Corsair fertigt, sieht die für mich nicht aus.

Du forderst für eine kabellose mechanische Tastatur, deren Qualität du noch nicht mal einschätzen kannst, einen Preis (50€), der geringer ist, als eine Billig-Produktion aus China? Wenn das nicht Realitätsverlust ist, was ist es dann? Wirf nicht mit Steinen, wenn du im Glashaus sitzt.
 

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.070
Es sieht für mich wie ein Klon der Logitechs aus, die sind meines Wissens iOnes wie die Corsairs auch. Aber da du so mächtig bist und
den Hype um mechanische Tastaturen überhaupt ins Rollen gebracht
hast, hast du natürlich höchstwahrscheinlich recht und es ist ein anderer. Es kann natürlich sein, dass TT auf einmal eine Klasse Tastatur raushaut. Kauf Sie dir mal und berichte.
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.211
Ort
Oberbayern
@Buffo Also hatte ich beim zweiten Punkt auch recht, dass es nicht nur Realitätsverlust ist, sondern du einfach nur laberst und unbegründest Produktbashing betreibst, ohne einen Nachweis liefern zu können.
Da die Tastatur nicht in mein Beuteschema passt, werde ich sie mir definitiv nicht kaufen, wieso auch? gesetz den Fall, ich weise nach, dass die Qualität sehr gut ist und der Preis gerechtfertigt, was bietest du mir dafür? Nichts. Also habe ich darauf wenig Lust, da du jetzt ja auch schon nichts lieferst, was dein Bashing rechtfertigt. Eher kauf du sie dir und beweise mir, dass du recht hattest.
Ich warte auf eine Perixx 428 im deutschen Layout. nur soviel dazu.
 
Oben Unten