Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Test: Thunderbolt-Massenspeicher von LaCie, Promise und WD

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.315
<p><img src="/images/stories/logos/Thunderbolt.jpg" width="100" height="100" alt="Thunderbolt" style="margin: 10px; float: left;" /><strong>Immer größere Datenmengen verlangen nach immer größeren, aber auch schnelleren Datenspeichern. Seit nunmehr zwei Jahren gehört Apple zur treibenden Kraft hinter Thunderbolt. Die von Intel entwickelte Technik soll sich durch ihre Flexibilität und auch den hohen Datendurchsatz auszeichnen. Auf der CES präsentierte LaCie nun das 5big in einer NAS- und in einer Thunderbolt-Version. Das Promise Pegasus J4 reiht sich zwischen die Versionen J2 und R6, beide hatten wir bereits im Test. </strong><strong style="line-height: 1.3em;">Dritter Testkandidat ist das Western Digital VelociRaptor Duo mit Thunderbolt-Anschluss. Hier arbeiten zwei <a...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/storage/25407-test-thunderbolt-massenspeicher-von-lacie-promise-und-wd.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bimini

Experte
Mitglied seit
01.05.2011
Beiträge
1.247
Ort
Berlin
Ist es bei dem WD-Gehäuse immer noch wie früher das die Kurzen und langen Einkerbungen Morse-Code ist?

Gab mal ein Modell das hatte ein ganz wirres Muster das aber einen Morsecode darstellt.

Könnte hier auch fast wieder der Fall sein.
http://pics.nase-bohren.de/wd-morsecode.jpg/1362757927
 
Oben Unten