Aktuelles

Test: HIS Radeon HD 7950 IceQ Turbo

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.728
Ort
Augsburg
<p><img style="cursor: default; float: left; border-width: 0px; margin: 10px;" src="/images/stories/review_teaser/his-radeon-hd-7950-iceq-turbo-3gb.JPG" alt="his-radeon-hd-7950-iceq-turbo-3gb" height="100" width="100" />Schon während der CeBIT 2012 geisterte die HIS Radeon HD 7950 IceQ Turbo durch die Messehallen in Hannover. Gute zwei Monate später ist der "Tahiti"-Ableger auch in unseren Redaktionsräumen angekommen. Während der Hersteller bislang auf einen türkis-blauen Dual-Slot-Kühler mit Axiallüfter vertraute, verpasste man seinem jüngsten Serien-Zuwachs nun wieder ein Modell in Radial-Bauweise. Wie für die Turbo-Karten des Hauses üblich, drehte man auch unter der Haube leicht an der Taktschraube. Während die US-amerikanische Grafikschmiede eigentlich Frequenzen von...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/22277-test-his-radeon-hd-7950-iceq-turbo.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.601
Ort
NES
Die HIS Radeon HD 7950 IceQ Turbo fällt in dieser Disziplin im Leerlauf zwar hinter das Referenzmodell zurück, bleibt dafür aber unter Last deutlich leiser. Während man unseren Testkandidaten im 2D-Betrieb mit 37,1 dB(A) nicht aus dem geschlossenen Testsystem heraushören konnte, blieb dieser auch im 3D-Betrieb mit einem maximalen Schallpegel von 50,1 dB(A) angenehm laufruhig und konnte sich vor das direkte AMD-Muster setzen. Letzteres war mit maximal 51,1 dB(A) etwas lauter unterwegs.
zum test:
ihr schreibt, dass man die IceQ in idle nicht aus dem gehäuse raushört, dabei ist sie ~3dB lauter als die referenz 7970. 3dB bedeuten dabei ca eine verdopplung der wahrgenommenen lautstärke und ich höre die referenz HD7970 (ich hatte sogar 2 verschiedene) zu jedem zeitpunkt deutlich heraus. auch die GTX680, die ja laut eurem test auch leiser sein soll (mein rechner steht auf dem boden und ca 1,5m neben mir, ist ein midgard mit geschlossenem seitenteil. CPU lüfter ein megahalems mit nem silentwing @ 600rpm).
außerdem finde ich es unnötig, wenn ihr zeit in leistungsbenchmarks investiert. denn diese sind, wie nicht anders zu erwarten, genau auf dem selben niveau wie eine referenz @ 900mhz...
ich würde es begrüßen, wenn ihr andere tests macht. zb ihr optimiert die lüfterkurve (die lasttemperatur ist ja sehr gering) und beschäftigt euch dann mit der lautstärke und OC.
 
Zuletzt bearbeitet:

Berni_ATI

Active member
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
7.660
Ort
Bruneck (Südtirol)
Die HD7950 OC mit 900 / 1250 MÜSSTE doch schon viel näher an die HD7970 rankommen, denn laut Euren Test ist die Karte immer noch gute 10% dahinter.
Meine Sapphire ist mit 1000/1250 gleichauf mit der HD7970, vielleicht ganz knapp dahinter.
Testet doch nochmals einige Ergenisse durch. Danke!
 

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.601
Ort
NES
Die HD7950 OC mit 900 / 1250 MÜSSTE doch schon viel näher an die HD7970 rankommen, denn laut Euren Test ist die Karte immer noch gute 10% dahinter.
Meine Sapphire ist mit 1000/1250 gleichauf mit der HD7970, vielleicht ganz knapp dahinter.
Testet doch nochmals einige Ergenisse durch. Danke!
äähm, merkste was?
du sagst doch selbst, dass deine ach so tolle 7950 @ 1000mhz GPU takt ~ die geschwindigkeit einer 7970 @ stock erreicht. und 1000mhz zu 900mhz ist eine steigung von 10%. genau die 10%, die eine 7950 @ 900mhz hinter einer 7970 ist. also wo hast du nun noch schwierigkeiten? ;)
 

Berni_ATI

Active member
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
7.660
Ort
Bruneck (Südtirol)
Nun. als ich meine Sapphire HD7950 OC gekauft habe (427 Euro) vor gut 2 Monaten gab es fast noch KEINE Leisen HD7970-er.
Lasse meine HD7950 dennoch Stock laufen, bin vielleicht knappe 10% langsamer als HD7970 / GTX 670, aber was solls.
Karten spiele eh alle Performance technisch in selber Liga, mal die eine, mal die andere etwas schneller.
 

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.601
Ort
NES
Nun. als ich meine Sapphire HD7950 OC gekauft habe (427 Euro) vor gut 2 Monaten gab es fast noch KEINE Leisen HD7970-er.
Lasse meine HD7950 dennoch Stock laufen, bin vielleicht knappe 10% langsamer als HD7970 / GTX 670, aber was solls.
Karten spiele eh alle Performance technisch in selber Liga, mal die eine, mal die andere etwas schneller.
ja und was hat das nun mit deiner oberen problematik zutun? du behauptest doch, dass die 7950 @ 900mhz GPU takt zu langsam ist in diesem test.
im nächsten satz aber meinst du, dass deine um 10% höher getaktete 7950 die leistung einer 7970 @ stock erreicht.
jetzt will ich verstehen, warum du möchtest dass hardwareluxx nocheinmal testet?

Hättest lieber warten sollen hab schon eine 670 für 330€ gesehen
meine beiden palit jetstream haben sogar je 315€ inkl gekostet ;)
 

User6990

Active member
Mitglied seit
31.12.2011
Beiträge
4.388
Ort
München
ja und was hat das nun mit deiner oberen problematik zutun? du behauptest doch, dass die 7950 @ 900mhz GPU takt zu langsam ist in diesem test.
im nächsten satz aber meinst du, dass deine um 10% höher getaktete 7950 die leistung einer 7970 @ stock erreicht.
jetzt will ich verstehen, warum du möchtest dass hardwareluxx nocheinmal testet?



meine beiden palit jetstream haben sogar je 315€ inkl gekostet ;)
Glückspilz
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.452
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
Powercolor AMD RX 5700 XT Red Dragon [Silent Bios]
Display
LG 27GL850-B
SSD
System: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 NVMe | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280Db, Sennheiser Game One
Habe ja so ein Baby - die hört man aus dem System definitiv nicht heraus @Astra...

Der Referenzlüfter hat so nen Brummen, was der Radiale der HIS hier nicht hat :wink:
 

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.601
Ort
NES
naja meine beiden referenz 7970 hatten kein brummen, sondern eher ein rauschen aber deutlich wahrnehmbar.
und diese hier ist ja nochmaol 3dB lauter, was ja eine verdopplung der wahrgenommenen lautstärke entspricht.
kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, die nicht aus dem gehäuse herauszuhören und wenn nicht, dann entweder ein kleiner ohrenschaden oder laute umgebungskomponenten :fresse:
oder der test stimmt nicht, könnte natürlich auch sein
 

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.728
Ort
Augsburg
zum test:
ihr schreibt, dass man die IceQ in idle nicht aus dem gehäuse raushört, dabei ist sie ~3dB lauter als die referenz 7970. 3dB bedeuten dabei ca eine verdopplung der wahrgenommenen lautstärke und ich höre die referenz HD7970 (ich hatte sogar 2 verschiedene) zu jedem zeitpunkt deutlich heraus. auch die GTX680, die ja laut eurem test auch leiser sein soll (mein rechner steht auf dem boden und ca 1,5m neben mir, ist ein midgard mit geschlossenem seitenteil. CPU lüfter ein megahalems mit nem silentwing @ 600rpm).
Das ist eher eine subjektive Zusatzinformation. Im Vergleich zur Referenzlösung erzeugt die hier getestete HIS-Karte kein leises Brummen. Dies (Brummen, hochfrequentes Pfeifen) können unsere Messgeräte leider nicht mit abdecken. :(

außerdem finde ich es unnötig, wenn ihr zeit in leistungsbenchmarks investiert. denn diese sind, wie nicht anders zu erwarten, genau auf dem selben niveau wie eine referenz @ 900mhz...
ich würde es begrüßen, wenn ihr andere tests macht. zb ihr optimiert die lüfterkurve (die lasttemperatur ist ja sehr gering) und beschäftigt euch dann mit der lautstärke und OC.
Eine Steigerung von 100 MHz sind verglichen mit anderen Taktupgrades schon mal nicht schlecht. Wir werden in Zukunft aber sowieso verstärkt auf Roundups setzen - dafür kam das Sample aber leider viel zu spät.

Die HD7950 OC mit 900 / 1250 MÜSSTE doch schon viel näher an die HD7970 rankommen, denn laut Euren Test ist die Karte immer noch gute 10% dahinter.
Meine Sapphire ist mit 1000/1250 gleichauf mit der HD7970, vielleicht ganz knapp dahinter.
Testet doch nochmals einige Ergenisse durch. Danke!
Wenn ich mir die Werte von vergleichbaren Testkarten anschaue, die wir bislang da hatten, kann ich leider keine Unstimmigkeiten feststellen.
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.452
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
Powercolor AMD RX 5700 XT Red Dragon [Silent Bios]
Display
LG 27GL850-B
SSD
System: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 NVMe | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280Db, Sennheiser Game One
Stegan, der Denkfehler ist bei Berni_ATI zu suchen... seine rennt auf 1000Mhz (wie meine auch) und erreicht somit die Werte der HD7970... und er wundert sich warum eine 10% langsamer getaktete 7950 10% hinter der 7970 liegt :fresse2:
 

m@tti

ModaretorLuxus LuxxerHardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
29.823
Ort
Hoywoy(heimat)
hä? dacht, du hättest dir ne 670 geordert? ich blick bei dir nimmer durch :shot:
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.452
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
Powercolor AMD RX 5700 XT Red Dragon [Silent Bios]
Display
LG 27GL850-B
SSD
System: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 NVMe | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280Db, Sennheiser Game One
Hast du nicht mitbekommen das die verfügbare Karte auf einmal nicht mehr verfügbar war? :-(

So kanns gehen... dasselbe ist auch mit der ivy passiert und nun bastel ich erstmal auf AMD rum... mal schauen wie lange :fresse2:

Gesendet von meinem Milestone 2 mit der Hardwareluxx App
 

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.601
Ort
NES
du hast aber nicht wirklich noch nen FX4170? :eek:

das teil hat selbst ne GTX570 in jedem game stark ausgebremst, in FHD einstellungen und max details natürlich. (bei mir)
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.452
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
Powercolor AMD RX 5700 XT Red Dragon [Silent Bios]
Display
LG 27GL850-B
SSD
System: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 NVMe | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280Db, Sennheiser Game One
Ist zum reinkommen Astra :-)

Leistungstechnisch kommt da tatsächlich nicht viel rum...

Nächste woche kommt erstmal nen Phenom II X4 955 BE C3 (45€ in der Bucht) zum gegentesten... später vielleicht nen größerer fx oder nen thuban - bin mir da noch nicht schlüssig...

Gesendet von meinem Milestone 2 mit der Hardwareluxx App
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.452
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
Powercolor AMD RX 5700 XT Red Dragon [Silent Bios]
Display
LG 27GL850-B
SSD
System: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 NVMe | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280Db, Sennheiser Game One

m@tti

ModaretorLuxus LuxxerHardware Hans-Peter
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
29.823
Ort
Hoywoy(heimat)
Hast du nicht mitbekommen das die verfügbare Karte auf einmal nicht mehr verfügbar war? :-(

So kanns gehen... dasselbe ist auch mit der ivy passiert und nun bastel ich erstmal auf AMD rum... mal schauen wie lange :fresse2:

Gesendet von meinem Milestone 2 mit der Hardwareluxx App
doch doch, das hab ich noch mitbekommen, aber warum verschlechterst du dich Prozessormäßig? ;) Hättest doch den 2500K behalten... -.-
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.452
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
G.Skill FlareX 2*8Gb DDR4 3600 CL15 [Heatspreader entfernt]
Grafikprozessor
Powercolor AMD RX 5700 XT Red Dragon [Silent Bios]
Display
LG 27GL850-B
SSD
System: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 NVMe | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
Soundkarte
Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 [M3 Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280Db, Sennheiser Game One
Ach Naja - mal was anderes zum spielen ist doch nicht verkehrt ;-)

Soweit läuft doch alles noch - außer world of tanks... da ist die leistung unterirdisch :wall:

Gesendet von meinem Milestone 2 mit der Hardwareluxx App
 
Oben Unten