Aktuelles

Test: Gigabyte G1.Sniper 3 - mehr als ein Gaming-Mainboard

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.019
Ort
Niedersachsen
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="IMG 5.1logo" src="/images/stories/newsbilder/mniedersteberg/Gigabyte_G1_Sniper3/IMG_5.1logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Reine Gaming-Mainboards werden häufig auch als Marketing-Produkte abgestempelt, da sie sich intern meistens kaum von gewöhnlichen Mainboards unterscheiden. Technisch gesehen mag das oft sogar der Fall sein, jedoch kann es in manchen Punkten aber doch Unterschiede geben, durch die man Vorteile beim Spielen erhält. Gigabyte versucht sich mit dem G1.Sniper 3 vom Standard abzusetzen. Um herauszufinden, ob das geklappt hat, haben wir das Gaming-Mainboard genauer unter die Lupe genommen.</strong></p>
<p>Gigabyte hat mit dem G1.Sniper 3 bereits die dritte Auflage seines Mainboards für Gamer im Angebot. Das...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/23999-test-gigabyte-g1-sniper3-mehr-als-ein-gaming-mainboard.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaiserWilli

Experte
Mitglied seit
05.08.2012
Beiträge
991
Die Leistungsaufnahme gefällt mir nicht so. Aber schickes Mainboard. Ich fand die Sniper-Serie immer ein wenig zu teuer für die Leistung, aber bei dem hält es sich im Rahmen.
PS: Guter Test
 

kleiner Krieger

Enthusiast
Mitglied seit
15.04.2007
Beiträge
268
Ich bin nur froh, dass GIGABYTE endlich diese bescheuerte Plastik-Pistolen-Abdeckung nicht auch auf dieses Mainboard geklatscht hat.
 

Yinj

Experte
Mitglied seit
30.07.2012
Beiträge
1.322
Ort
Kernen
Was bringen einem 2 Gigabit Anschlüsse? Wenn ich Etherchannel an meinem Router und in Windows Konfigurieren könnte, wäre es praktisch falls ich ein NAS habe mit dementsprechender Anbindung.
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.019
Ort
Niedersachsen
Dual-LAN ist in diesem Preisbereich eher normal.
 

sciencesky

Neuling
Mitglied seit
06.02.2009
Beiträge
557
Ort
127.0.0.1
Schon komisch, das da 2 Kondensatoren schief sind.
Das spricht nicht gerade für eine gute Qualitätskontrolle.
 

N!tro

Enthusiast
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.381
Ort
\home\NRW\GV
Schickes Board. Schöner Test.

Besitze ebenfalls das kleinere M3 und bin sehr zufrieden. Würde gerne mal den Creative Soundchip testen, meine STX spricht aber gegen den Aufwand :d

Würde gern mal ein Setup sehen, dass das Board voll ausfährt. Die Anzahl der Ports find ich zum Teil dann doch leicht Größenwahnsinnig. Aber soll ja Enthusiasten geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.100
Kann der Soundchip eigentlich auch DD-Live oder DTS-Connect? Bzw. bringt eines der beiden oder beide in Software mit? Weil dann bräuchte man zum Spielen mit einem externen Verstärker keine bessere Soundkarte mehr...
 

kleiner Krieger

Enthusiast
Mitglied seit
15.04.2007
Beiträge
268
[...] Würde gern mal ein Setup sehen, dass das Board voll ausfährt. Die Anzahl der Ports find ich zum Teil dann doch leicht Größenwahnsinnig. Aber soll ja Enthusiasten geben.

Meinst du die PCIe Ports, oder die SATA Ports?
Bei den PCIe Ports gebe ich dir Recht, bei SATA allerdings nicht. Ich brauch mindestens 8 Ports: drei Festplatten, zwei Hotswap Anschlüsse, einen eSATA Anschlüsse, zwei Laufwerke (DVD und BRD).
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.217
Ort
Nehr'esham
Trotz Oberklassestatus hat z.B. das Maximus V Extreme hingegen nur einen.
Bei dem Modell liegt der Schwerpunkt noch ganz woanders und durch das PEG-Setup, den Thunderbolt Contoller und die anderen Zusatzchips waren dafür einfach keine PCIe Lanes mehr verfügbar. Trotzdem ist es selbst für die Extreme Reihe eher die Ausnahme, wie man am M4E oder M4E-Z sehen kann.
 

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.100
Kann der Soundchip eigentlich auch DD-Live oder DTS-Connect? Bzw. bringt eines der beiden oder beide in Software mit? Weil dann bräuchte man zum Spielen mit einem externen Verstärker keine bessere Soundkarte mehr...
 

gR3iF

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
4.321
Hm irgendwie fehlt in dem Test was... Wie hoch kommt der Bustakt? 103? oder mehr?
Wie groß ist der Raum mit den ausladenenen Spawa Kühlern? Insgesamt sieht das eher aus wie Spielzeug ohne echte OC Eigenschaften...
 

True-Monkey

Enthusiast
Mitglied seit
23.09.2009
Beiträge
296
Der maximale Bustakt ist doch abhängig von der verwendeten CPU.
Wie sollte man diesen denn angeben ?

Und die OC eigenschaften dieses Boardes stehen einem UD3/5H in nichts nach einzigst das Ud7 hat vorteile in Benchruns da man dort den multi während eines Benchruns ändern kann
 

gR3iF

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
4.321
Der Bustakt hängt genauso an den verbauten Teilen auf dem Board... Daher spannende Frage sind die ganzen Zusatzchips dem OC im Weg.

Den Multi im Windows änder sollte jedes 1155 Board können....
 

True-Monkey

Enthusiast
Mitglied seit
23.09.2009
Beiträge
296
Du hast mich falsch verstanden ....mit dem UP7 kann man den Multi per taster auf dem Board während eines benchruns ändern.;)

Und ob UD3h,UD5h oder UP5Th ändert nichts am OC Ergebniss
 

gR3iF

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
4.321
Ah okay, das ist dann tatsächlich zusätzlich.
 
Oben Unten