Aktuelles

Test: Corsair Dominator Platinum 2133 mit 16 GB

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.802
Ort
Unser Basar
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/Corsair_Dom_2133/Corsair_DomPlat21_klein.jpg" alt="Corsair DomPlat21 klein" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Vor einiger Zeit hatten wir schon die Möglichkeit, Corsairs Top-Modelle der <a href="index.php/artikel/hardware/arbeitsspeicher/24029-corsair-dominator-platinum-2666-airflow-im-test.html" title="Test: Corsair Dominator Platinum 2666 + Airflow">Dominator Platinum-Reihe zu testen</a>, damals Module mit einer Frequenz von 2666 MHz. Doch mit seiner Edelreihe möchte Corsair nicht nur im absoluten High-End-Markt auftrumpfen, sondern auch in den mittleren und unteren Segmenten durch hohe Qualität und dem tollen Design punkten, weshalb man uns dieses Mal ein Kit mit 2133 MHz zur Verfügung...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/arbeitsspeicher/25603-corsair-dominator-platinum-2133-mit-16-gb.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
63
Ich finde über 200€ für Ram zu viel, bin zwar kein Fachmann oder einer der richtig Ahnung davon hat, aber in meinen Augen tut es auch ein Kit für 60-80€. Mein Ram (8GB DDR3-1333 ohne Kühler von G.Skill), und für mich Reicht er aus, auch wenn die 8GB langsam knapp werden.
 

SystemX

Active member
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.196
Ort
Bergisch Gladbach
System
Desktop System
TerrorX
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 4770K
Mainboard
ASRock Z87 Extreme 4
Kühler
EKL Alpenföhn Brocken
Speicher
16GB G.Skill DDR3-1600 CL9
Grafikprozessor
AMD Radeon HD7950
Display
3x Benq G2222HDL
SSD
Samsung 840 Evo 250GB
HDD
Samsung ST1000DM003 1TB
Optisches Laufwerk
LG GH24NS95
Soundkarte
Creative X-Fi PCI-e
Gehäuse
Cooler Master Silencio 550
Netzteil
Be Queit! Pure Power 10CM 400W
Keyboard
Speedlink LUCIDIS Comfort
Mouse
Logitech G400s
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Wo werden die 8GB knapp ?, Für leute die Rendern und viel Zocken ja da sind 8-16GB nicht übel aber für Office/-Co reichen 2-4GB locker aus.

ich finde aber auch das der Preis zu hoch ist.
 

Braineater

Active member
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
16.125
Wie ichs sehe klappt das Overclocking wieder :)
Lag wohl vorher wirklich immer an den Modulen?

Bei dem Preis ist der Speicher wohl eher ein Status Symbol ^^
 

DHAmoKK

Member
Mitglied seit
03.12.2007
Beiträge
141
Moin

Der Preis ist deutlich zu hoch. Für 50€ weniger bekommt man zB auch 16GB Mushkin 2133er mit CL 10-11-10-28 mit 1,5V, die haben auch nicht so einen hohen Heatspreader.
Wobei man natürlich sagen muss, dass die Speicherpreise allgemein in den letzten Wochen wieder gestiegen sind. Selbst 8GB 1600er kostet mittlerweile wieder eher 50, denn 35€.
 
Zuletzt bearbeitet:

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.802
Ort
Unser Basar
Wie ichs sehe klappt das Overclocking wieder :)
Lag wohl vorher wirklich immer an den Modulen?

Bei dem Preis ist der Speicher wohl eher ein Status Symbol ^^
Bis 2666 klappt, drüber macht bei uns der IMC zu. Wir haben jetzt schon alle CPUs der Red durchgetestet, haben aber bisher keinen gefunden, der die 2800 stabil macht, sind bei Ivy auch selten.
Bei solch einem Kit kein Problem, beim Dom Platinum mit 2666 MHz schon, da wir dann nach oben nicht weiterkommen.

Dass der Preis das größte Manko an dem Speicher ist, führen wir ja auch an, man kauft hier halt ähnlich den Apple-Produkten doch eine ganze Menge "Lifestyle" mit - ob man das bei Speicher braucht, muss wohl jeder für sich entscheiden.
 

Djsafeer

Member
Mitglied seit
31.01.2013
Beiträge
166
Ort
Sesamstraße 2
Das ist doch für 218 € gut oder nicht mit 32gb und 2133 mhz.
http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=66719&agid=1913&pvid=2l9ttz3dnr_he8ntylp&ref=263
 

Erisch

Active member
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
3.120
Ort
Stuttgart
Machen die mit 1,5V und 1T keine 2133 bei CL9?
Im Test haben die bei den Werten bereits 1,65V anliegend.
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.802
Ort
Unser Basar
Nein, unter CL 10 bekomme ich die bei 1,50 Volt nicht. Kann ja schon an Serienstreuung liegen usw.
Es könnte sein, dass man mit Zwischenschritten wie 1,54 Volt oder so da schon ausbessern könnte, aber das wird aus Gründen der Testbarkeit nicht abgedeckt.
 

Chaos Commander

Active member
Mitglied seit
11.08.2012
Beiträge
4.557
Um den Speicher zu übertakten soltlet ihr eventuell über ne AMD-Plattform nachdenken, da geht der IMC afaik deutlich weiter hoch als bei Intel.
 

KlausW

Active member
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.537
Ort
Südtirol
Bis 2666 klappt, drüber macht bei uns der IMC zu. Wir haben jetzt schon alle CPUs der Red durchgetestet, haben aber bisher keinen gefunden, der die 2800 stabil macht, sind bei Ivy auch selten.
Bei solch einem Kit kein Problem, beim Dom Platinum mit 2666 MHz schon, da wir dann nach oben nicht weiterkommen.

Dass der Preis das größte Manko an dem Speicher ist, führen wir ja auch an, man kauft hier halt ähnlich den Apple-Produkten doch eine ganze Menge "Lifestyle" mit - ob man das bei Speicher braucht, muss wohl jeder für sich entscheiden.
Lifestyle bei Ram? naja wers braucht ...
 

Polarcat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
20.802
Ort
Unser Basar
Um den Speicher zu übertakten soltlet ihr eventuell über ne AMD-Plattform nachdenken, da geht der IMC afaik deutlich weiter hoch als bei Intel.
Das ist nicht unbedingt gesagt, gerade was die Extremwerte über 2666 angeht steht AMD zwar deutlich! besser da, aber man hat auch keinerlei Garantien, dass es in dem Bereich klappt.
 

marvinator

Active member
Mitglied seit
23.03.2012
Beiträge
2.076
Fettes NEED!! Wie kam ich bisher nur ohne so was aus?! :fresse:

Ich habe es bisher ein mal provozieren können ~6Gb RAM beim Zocken auszulasten, aber dann verschenkt man zwangsläufig auch FPS, also wird wohl kein Zocker mehr als 8Gb RAM brauchen.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.347
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Wenn du parallel einen Gamestream (Twitch usw) ins Netz pumpst, dann ist es kein Problem die 8GB und mehr voll zu machen beim Zocken =)
 

|ToBIaS|

Active member
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
2.404
NEVERFAILs Kommentar = FAIL

Ich frag mich eher, wer seinen RAM gerne SO kühlen möchte, dass er keinen Platz mehr für einen großen CPU-Kühler hat :lol:
 
Oben Unten