Aktuelles

Test: ASUS P8Z77-I Deluxe/WD - das Kleine mit der großen Ausstattung

NUMA

Moderator - Marktplatz
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
10.108
Ort
Berlin
<p><strong><img src="/images/stories/review_teaser/teaser_p8z77.jpg" alt="teaser p8z77" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Der Mini-ITX Formfaktor ist derzeit stark gefragt und von der Ausstattung stehen die 17 x 17 cm großen Boards ihren größeren Geschwistern in nichts nach. Waren es noch bis vor Kurzem eher die Strom sparenden Wohnzimmer-Rechner oder kleinere NAS-Systeme, werden jetzt bereits Spielerechner mit den kleinen Komponenten ausgestattet, welche ebenbürtig mit denen im ATX-Format sind. ASUS möchte mit seinem P8Z77-I Deluxe/WD anspruchsvolle Kunden ansprechen, die auf die Ausstattung den größten Wert legen. Aber auch 187 Euro sind dafür kein Pappenstiel. Ob es sich lohnt, klärt unser Test.<br /></strong></p>
<p>Trotz der kleinen Abmessungen...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/25384-asusp8z77-ideluxewd.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.230
Ort
München

addicTT

Experte
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
83
Ort
Düsseldorf
Leute, Ihr macht mir Angst! Es ist in den letzten Jahren (speziell in den letzten 8-9 Monaten) verdammt oft vorgekommen, dass ich mir via Geizhals irgendein Produkt angesehen habe und dann ein paar Stunden (teilweise sogar nur Minuten!) später hier ein Review dazu gefunden habe.

Wie macht Ihr das?! xD
 

dbode

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
04.05.2001
Beiträge
32.249
Danke für den Hinweis mit dem Preis - wir haben das korrigiert.
 

crazy_math

Semiprofi
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
1.254
Also ich hätte mir, da ja explizit Gamer angesprochen werden, einen hochwertigen Soundchip gewünscht. Asus hat ja sogar ne Xonar. Von mir auch als USB-Lösung. Aber das immer nur der Realtek verbaut wird, ist einfach schade...der letzte richtig gute Onboard-Soundchip kam vom nForce2.

Aber der Rest: Einfach genial. Die haben da alles richtig gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.230
Ort
München
Auf dem Rampage IV Formula und Gene hat ASUS sehr hochwerten Onboard-Sound eingebaut und Realtek muss nicht schlecht sein.
 

DrOwnz

Experte
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
1.737
Ort
D-63xxx
wo ist eigentlich der unterschied zwischen dem "normalen" P8Z77-I Deluxe und dem /WD ?

--> WiDi (Wireless Display), schade das hierzu praktisch nichts zu lesen ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Chiron1991

Enthusiast
Mitglied seit
20.06.2010
Beiträge
1.459
(...) da ja explizit Gamer angesprochen werden, (...)

Ähm, nö? Ist kein ROG-Produkt. Ein Z77-Mainboard kann man auch als Computing-User benutzen :)


Aber wieder mal witzig, dass ASUS als einziger Mainboard-Hersteller es hin bekommt, den CPU-Sockel anständig zu platzieren...
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.372
wäre mal interessant, welche alternative CPU-Kühler da passen....
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.372
ah - das ist super wenn der passt! Du hast eh den normalen - also nicht die 120er Version? Danke für die Info!
 

Hovac

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2009
Beiträge
440
Schade finde ich das das Brett nur im Einkanalbetrieb getestet wurde, gerade bei den therotetischen Test dürfte das den Ausschlag geben eben doch die Leistungskrone zu holen.
Meins läuft mit einem 3570K bei 4750 MHz und 1,288V unter sehr leiser 92mm Luftkühlung, ein besseres Brett hatte ich noch nie, den Preis finde ich da eigentlich gerechtfertigt.

Bin bei 36W im Idle (GTX 660, Samsung 830, 3x Samsung M8 1TB), weniger hatte ich ebenfalls noch nie bei einer Hauptplatine.

So 20-30 Stunden muss man bis zu den optimalen Einstellungen allerdings auch im UEFI verbringen.
 

DerMalle

Redakteur
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.377
@NUMA

Danke für den Test

@sHoa

Danke fürs Verlinken.
 

almycomp

Neuling
Mitglied seit
13.01.2011
Beiträge
100
Einen ähnlichen Test könnt ihr auf xbitlabs lesen. Da werden alle z77 mini-itx Bretter schön miteinander verglichen.

@redaktion
Warum wurde überhaupt nicht auf die Intel WiDi Funktion eingegangen? Lohnt sich der Aufpreis gegenüber der normalen Version?
 

Numrollen

Enthusiast
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
507
Ort
Schweinfurt
Als Info nebenbei: Der 3/4 SATA6 Anschluss bei größeren Intelboards wie meinem ASUS P8Z77-V liefert nur knapp über 300mb/s Daten, also n ziemlicher Fake den sie bei diesem Board wohl einfach umbenannt haben ;)
 

DrOwnz

Experte
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
1.737
Ort
D-63xxx
das liegt daran das der controller über PCIe angeschlossen ist... und nicht direkt im PCH ist
 

crazy_math

Semiprofi
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
1.254
Auf dem Rampage IV Formula und Gene hat ASUS sehr hochwerten Onboard-Sound eingebaut und Realtek muss nicht schlecht sein.


Das nicht, aber habe vor 2 Monaten an meinem FM2-Board eine alte Audigy eingebaut und sogar die bringt besseren Sound als der Onboardchip. Obwohl der Sound aus einem 10 Jahre alten Logitec X-540 kommt (Oder 530..einfach das 5.1 Dings): Man hört den Unterschied deutlich.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.372
Zuletzt bearbeitet:

DrOwnz

Experte
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
1.737
Ort
D-63xxx
nur so nebenbei...

noctua prüft das selbst, und da steht der sogar drinne :P

http://www.noctua.at/main.php?show=compatibility_gen&products_id=34&lng=de#LGA1155_Asus

mit Backplate auf der GPU isses auch elektrisch absolut kein Problem ^^, bei mir kollidierts nichma ^^
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
32.748
Ort
Porzellanthron
Reichlich spät das Review ... das Board ist schon seit Mitte September 2012 gelistet und die ersten ITX Platinen für Sockel 1150 sind schon angekündigt ...
 
Oben Unten