Aktuelles

Test: ASUS G75 - Gaming-Flüsterer mit Ivy Bridge

Andi [HWLUXX]

Chefredakteur
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
9.268
Ort
Franken
<p><strong><img style="float: left; margin: 10px;" src="images/stories/review_teaser/asus_g75_teaser.jpg" alt="asus g75_teaser" width="100" height="100" />Anno 2010 gelang ASUS mit seinem Gaming-Notebook G73 der große Wurf. Jetzt zwei Jahre später steht pünktlich zum Launch der Ivy-Bridge-Generation das aktualisierte Modell ASUS G75 zum Test bereit, das viele Detailverbesserungen mit einer exzellenten Gaming-Leistung verbindet und noch immer der Leisetreter im Gaming-Segment ist. Kurz nach dem offiziellen Start der Ivy-Bridge-Plattform wollen wir <strong></strong>dem vorliegenden Vorserienmodell nun einen ausführlichen Test widmen. </strong>
</p>
<p>ASUS‘ Republic-of-Gamer-Notebooks haben schon immer einen guten Ruf genossen, sind im letzten halben Jahr rund um den Ultrabook-Hype...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=22313&catid=85&Itemid=174" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Yaki

Experte
Mitglied seit
27.11.2010
Beiträge
543
Geil , somit zieht endlich mal potente Grafikpower in der Asus G-Serie ein! Ich hoffe die neuen Modelle der N-Serie gelingen genauso, denn so eins wollt ich dieses Jahr noch kaufen :d
 

Andi [HWLUXX]

Chefredakteur
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
9.268
Ort
Franken
Also optisch gefällt mir die neue N-Serie auch richtig gut. Bis Anfang der Woche konnte mir aber noch nicht gesagt werden, wann mit einem Launch zu rechnen ist.
 

phisCON

Experte
Mitglied seit
19.03.2011
Beiträge
485
"Geil , somit zieht endlich mal potente Grafikpower in der Asus G-Serie ein!"
Aha, war das beim legendären G73JH mit der Mob. Radeon HD 5870 etwa nicht der Fall?
 

Frozenthunder

Neuling
Mitglied seit
20.07.2010
Beiträge
779
Was mich an dem Notebook jetzt extrem enttäuscht ist die Tatsache, dass es nur ZWEI Klinkebuchsen hat. Einige werden dann wohl auf 5.1 Sound verzichten müssen. Es sei denn man kauft sich zusätzliche Hardware. Und das mit der heruntertaktenden CPU erinnert mich stark an mein Notebook. Vielleicht ist das Netzteil vom G75 ja zu schwach.

Wird eigentlich später jedes G75 diesen 3D Modus haben oder wirds auch welche ohne geben wodurch das Notebook dann länger läuft? Finde 2:50 nämlich seehr schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

boomslang

Neuling
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
42
Ort
Hinwil
5.1 wird wohl wie beim G73 mit einem Toslink Kabel/Adapter möglich sein, z.B.:
http://www.amazon.com/3-5MM-TO-TOSLINK-FIBER-OPTIC-CABLE-TOSLINK-mini-Toslink/dp/B00006LVF3
 

Frozenthunder

Neuling
Mitglied seit
20.07.2010
Beiträge
779
Was ist genau mit dem heruntertakten der CPU gemeint? Wird der Takt auf unter 2,6ghz erniedrigt oder wie? Ich find die Stelle wo das im Artikel angesprochen wird nicht.
 

Yaki

Experte
Mitglied seit
27.11.2010
Beiträge
543
@phisCON , kann man sehen wie mal will, ich würde mir aus Prinzip schon keine AMD hohlen, erst recht nicht wenn ich sie nichtmal tauschen kann wenn sie nur Probleme macht. Und nein ich bin kein Fanboy, nur jemand der mit 2 bisherigen AMD/ATI Karten mehr Probleme hatte als mit allen 9 Nvidias zusammen!

@Andi [HWLUXX], gibts schon Infos? wandert der Sub wieder ins Gehäuse oder wieder diese seltsame externe Lösung? Mein Zukünftiges Laptop brauch eig nur 2 HDD-Slots und nen guten Display, da ich nicht darmit spielen will reicht die Grafikpower vom Ivy mehr als genug!
 

phisCON

Experte
Mitglied seit
19.03.2011
Beiträge
485
@ Yaki: Tja, da muss ich dich enttäuschen. Ich hatte bisher nur zwei ATIs und hatte nie Probleme.
Ich schätze mit einer 7970M wird das Notebook noch besser.
 

Ravenshield

Neuling
Mitglied seit
25.12.2005
Beiträge
279
Ort
Flensburg
Haha wie verschieden die Geschmäcker doch sind. Ich find das Teil ja mal potthässlich mit diesem merkwürdigen Buckel hinten. Aber ansonsten natürlich top.
 

Amando

Neuling
Mitglied seit
22.07.2008
Beiträge
693
Die Leistung ist gut, keine Frage, aber der Stromverbrauch geht gar nicht, im IDLE 50W -Dass die Grafikkarte sich nicht abschaltet und auf die Ivy Bridge Grafik umschaltet macht diese Kombi nicht rund, da ist die gute Ivy Effizienz für den Popo plötzlich. -Sandy Bridge wäre hier genauso gut, denn es hat eine schwächere IGP (weniger Stromverbrauch, günstiger), die in diesen System gar nicht zum Einsatz kommt. Es geht nicht nur um den Stromverbrauch - es geht gleichzeitig um die höhere Wärmeentwicklung die damit verbunden wird+deutl. kürzere Akkulaufzeit. -Es ginge zusätzlich im IDLE noch deutlich leiser, wenn die Grafik sich abschalten könnte. -Und dafür möchte man noch 2000€, -nein, danke.
-Bin schon sehr auf Trinity gespannt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi [HWLUXX]

Chefredakteur
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
9.268
Ort
Franken
@Yaki: Der Subwoofer ist beim G75 wieder ins Gehäuse gewandert.

@3D+Stromverbrauch: Das ist leider kein Treiberproblem, sondern liegt daran, dass bei NVIDIAs 3D-Technik das Display direkt mit der Grafikeinheit verbunden werden muss. Sprich: alle 3D-Notebooks haben mit diesem Problem zu kämpfen.

@Throtteling: Ich hatte hier den Fall, dass die CPU nach sehr langem Volllast-Betrieb auf rund 1,4 GHz runtergegangen ist.
 

tilla

Neuling
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
706
Das Modell mit GTX660 (Kepler) hat Optimus.
Ob das GTX670-Non3D-Modell Optimus kann, weiß bisher keiner.
Solche Infos sind essentieller, als so eine popelige GTX670m. Diese "Leistung" hätte schon im G74 verbaut sein müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

phisCON

Experte
Mitglied seit
19.03.2011
Beiträge
485
@ tilla: Das 3D-Modell der GTX670er Version kann schonmal kein Optimus, wegen eben diesem 3D-Feature.

http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-G75V-Notebook.72647.0.html

@ Ravenshield: Ist halt deine ehrliche Meinung, kann man nicht darüber diskutieren.
 

Andi [HWLUXX]

Chefredakteur
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
9.268
Ort
Franken
Ich habe mal bei ASUS angefragt bzgl Non-3D und Optimus. So bald ich genaueres weiß, melde ich mich :)
 

Flonaldo89

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2009
Beiträge
302
Kurze Zwischenfrage:
Warum werden Spiele getestet, die nicht besonders aufwendig sind oder kaum jemand(mehr) spielt?
 

Andi [HWLUXX]

Chefredakteur
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
9.268
Ort
Franken
Keine Angst, das Testprozedere wird in den kommenden Wochen aktualisiert - ich bin leider nur noch nicht dazu gekommen.
 

monosurround

Semiprofi
Mitglied seit
21.01.2010
Beiträge
1.668
Ort
Hamburg
Schickes Teil, aber die Anschlüsse alle samt rechts zu platzieren,wo ja beim Gamer egtl die Maus liegt scheint mir nicht sehr durchdacht...
 

r4iden777

Neuling
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
7
Wie schaut es denn mit dem WLAN-Modul aus? Diese miese Atheros kann man doch nicht gebrauchen, hat nicht einmal Dual band...kann man es wie beim G73 selber austauschen? Diesmal scheint das WLAN-Modul nicht wirklich leicht zugänglich zu sein oder irre ich mich?
 
S

Sharif

Guest
Seite 8: World in Conflict
Seite 9: Call of Juarez
Seite 10: Street Fighter IV
Seite 11: Resident Evil 5
Seite 12: Stalker


Was sind das für Spiele ???
Wo sind die Spiele wo anspruchs voller sind.

Wenn ich mir heute ein NB Kaufe dann möchte ich auch Wissen wie BF3 oder Crysis 2 läuft und nicht Spiele die keiner mehr Spielt.

Für Street Fighter brauche ich keine GPU da langt sogar eine Soundkarte :)

Es wäre schön wenn ihr die Spiele nimmt die Aktuell sind und zum vergleich ein
Intel Core i7-3820 in standert Takt und mit angemessene GPU NVIDIA GeForce GTX 670.

Dann könnt ihr vergleichen wie der NB gegen über dem PC ist. Das ist wirklich ein guter vergleich aber nicht so wie ihr das gemacht habt.

Bitte HWL ein neue Test das was ihr gemacht habt ist für Profis ein Witz. Hier in Forum sind Männer drin die ahnung haben von Hardware und keine Kiddys die alles Glauben.
 
Zuletzt bearbeitet:

cerubis

Moderatorin Frauenbeauftragte
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
11.602
Ort
Nürnberg
@p1skop4T

Die Antwort darauf steht doch ein paar Posts über deinem:
Keine Angst, das Testprozedere wird in den kommenden Wochen aktualisiert - ich bin leider nur noch nicht dazu gekommen.
Es ist recht aufwändig einen Testprozess umzustellen, also noch etwas Geduld und dann gibt es auch aktuelle Spiele im Test.
 
S

Sharif

Guest
Danke cerubis für die info ich bin dann gespannt wie die Ergebnise dann sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

phisCON

Experte
Mitglied seit
19.03.2011
Beiträge
485
Hört auf hier so herumzuweinen und benutzt Google, um mehr zu erfahren.

http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-G75V-Notebook.72647.0.html
 

r4iden777

Neuling
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
7
@Andi

Laut rog.asus.com ist nun doch ein Intel Dual WLAN Modul eingebaut, hoffe das trifft auch auf die Deutschen modelle zu?!

Wegen Optimus beim non3D und GTX 670M bin ich aber gespannt, wäre nice wenn es dabei ist.
 

Bamploxx

Neuling
Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
391
Ort
c:\
@Andi

Laut rog.asus.com ist nun doch ein Intel Dual WLAN Modul eingebaut, hoffe das trifft auch auf die Deutschen modelle zu?!

Wegen Optimus beim non3D und GTX 670M bin ich aber gespannt, wäre nice wenn es dabei ist.
Diese Frage kann ich dir morgen beantworten, wenn ich mein G75 abgeholt habe...
 
Oben Unten