Aktuelles

Tesla präsentiert seinen futuristischen Cybertruck der Öffentlichkeit

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
59.689
tesla_motors.png
Nachdem Elon Musk bereits in der Vergangenheit diverse Anspielungen bezüglich des neuen Tesla Cybertruck gemacht hat, wurde der futuristische Pickup-Truck nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Fahrzeug ähnelt allerdings eher einem Militärfahrzeug als einem Pickup. Ob die Designer sich vom Tarnkappenflugzeug F-117 inspirieren ließen, ist derzeit nicht bekannt. Der rund 40.000 US-Dollar teure Cybertruck dürfte zudem aufgrund des zulässigen Ladegewichts von 1,7 Tonnen das Interesse des Militärs wecken. Auch bei der Beschleunigung kann sich der der neue Tesla-Pickup sehen lassen. Von 0 auf 100 beschleunigt der Tesla in nur 2,9 Sekunden, allerdings nicht mit...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
10.389
Ort
NRW
Besteht das Dach aus Photovoltaikzellen?
 

alpinlol

Experte
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
1.300
Das Design sieht aus als hätte da jemand das erste mal ein CAD Tool geöffnet und angefangen Formen wild anzuordnen, bis "irgendwas" bei raus kam. :d
 

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.980
Also bei aller "liebe" zu Tesla weil sie stellenweise hoch innovatives Zeug machen und gemacht haben. Die Kiste ist ja furchtbar hässlich. Das ist als hätte man 1970 einen gefragt wie Autos 2019 evtl aussehen werden. Technisch ziemlich goil, optisch grausam.

Ich will auch gar nicht wissen, wie es ist in so einem unförmigen und hohen Bus von 0-100 in unter 3s zu beschleunigen :fresse:
 

Mondrial

Urgestein
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
9.005
Ort
Großenhain/Jena
Erinnert irgendwie an die Fahrzeuge aus Blade Runner.

Beeindruckend, dass die Karosserie angeblich Schläge mit einem Vorschlaghammer ohne Delle übersteht. Gleichzeitig aber etwas peinlich, dass die Scheiben bei Kontakt mit einer Metallkugel reißen.
 

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
Das mit dem vorschlaghammer ist klar, denn es ist edelstahl, daher besonders zäh, aber eben nicht hart, weswegen mich die "besonders gehärtet" aussage wundert. Meinten wohl angelassen.

Rost sollte auch wenig probleme machen, mir gefällt das ding tatsächlich.

Metallglas? Die werden doch wohl kein ALON verbaut haben? Ansonsten mal sehen was das ding kann. Hinten die hälfte des stauraumes für nen rageextender ein planen und man hat ein super auto für alle lebenslagen.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.138
Ort
Augsburg
Ich zitiere einfach mal Till Lindemann.

"Du bist einfach hässlich.
Der Mensch ist doch ein Augentier,
Schöne Dinge wünsch' ich mir,
Doch du, du bist nicht schön, nein."
 

Ape11

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
7.063
Den muss die Bundeswehr unbedingt kaufen. Damit lässt sich besser cybern!
 

Flatsch

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.826
Ort
Berlin ist Vorort davon
Das mit dem vorschlaghammer ist klar, denn es ist edelstahl, daher besonders zäh, aber eben nicht hart, weswegen mich die "besonders gehärtet" aussage wundert. Meinten wohl angelassen.

Rost sollte auch wenig probleme machen, mir gefällt das ding tatsächlich.

Metallglas? Die werden doch wohl kein ALON verbaut haben? Ansonsten mal sehen was das ding kann. Hinten die hälfte des stauraumes für nen rageextender ein planen und man hat ein super auto für alle lebenslagen.
bestimmt Transparentes Aluminium (ala Stark Trek) :fresse:
(Alon geht ja im die Richtung)
freundliche Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet:

P4LL3R

Urgestein
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
3.364
Ort
Österreich
Ich hab jetzt schon dreimal aufs Datum geschaut, da steht aber noch immer nicht 1. April. Das Teil kann doch nicht deren Ernst sein?! Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass die Kanten zum Beispiel in Deutschland erlaubt sind. Wirkt ja doch recht scharfkantig und nicht gerade "Passantenfreundlich".
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiant

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
3.185
OMG warum kriegt man da keine Warnung ob man bereit ist diese verstörenden Bilder wirklich anzusehen? mir ist fast das essen hoch gekommen:haha:
sieht aus wie aus nem ganz schlechtem low budget B-Movie in den 80ern
 
Zuletzt bearbeitet:

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
Car salesman:" what do you want?"
Customer :"i want something that look's like it came straight out of a ps 1 game."
Car salesman:" Say no more."
 
Zuletzt bearbeitet:

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.073
Ort
Euskirchen, NRW
Das Ding ist ganz klar mit dem Ausblick auf Militär-Verträge entwickelt worden.

nichtmal das Beschaffungsamt der Bundeswehr würde das Ding ordern

beim Militär zählt als Priorität ganz ganz ganz weit oben REICHWEITE und Erhaltung eben dieser und da willst du keinen Elektrokarren lol

OT:


wie sagt man so schön: Türen brauchst bei Tesla nicht, die Spaltmaße reichen :lol:


rtezretzretzta3kl9.jpg
 

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.980
Gut das ist halt Tesla. Wer da genau hinschaut wird immer so Macken finden. Da auf Niveau der etablierten Marken zu kommen dauert.
 

Ali G

Experte
Mitglied seit
06.03.2016
Beiträge
1.484
Sieht halt aus wie ne fahrende Mikrowelle. SUVs genrell halte ich ja für fragwürdige Geschmacksverirrungen für Leute mit Napoleonkomplex, aber dagegen ist ja selbst ein BMW X6 fast schön.
 

Andi 669

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
4.247
Wetten das das Teil so nie kommt, wenn der wirklich so stabil ist wie erfüllt der die Crashtest vorgaben ?
das war doch schon früher so, die Karren aus den 50-60er Jahren waren steif wie nichts, das war aber unter anderen auch für die Insassen sehr ungesund,
u. in Europa hat das Teil eh keine Chance, das Ding kann mit seine Kanten niemals den Europäischen Fußgänger Schutz erfüllen.
 

smalM

Enthusiast
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
1.746
Ort
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Das Ding ist ganz klar mit dem Ausblick auf Militär-Verträge entwickelt worden. Anders ist das Design einfach nicht zu erklären..

So ein Humbug, das Militär soll an einem Fahrzeug interessiert sein, das nur im kleinen Umkreis um einen Supercharger zu gebrauchen ist? Oder gibt's einen Diesel-LKW dazu, der einen Generator hinterherfährt?

Der Truck wird in den Suburbs von L.A. und San Franzisko ganz sicher seine Käufer finden, in der Sierra Nevada wird man hingegen den Truck ganz sicher vergeblich suchen.
Und das Design ist mit schlechtem Geschmack sehr einfach zu erklären.
 

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
Wetten das das Teil so nie kommt, wenn der wirklich so stabil ist wie erfüllt der die Crashtest vorgaben ?
das war doch schon früher so, die Karren aus den 50-60er Jahren waren steif wie nichts, das war aber unter anderen auch für die Insassen sehr ungesund,
u. in Europa hat das Teil eh keine Chance, das Ding kann mit seine Kanten niemals den Europäischen Fußgänger Schutz erfüllen.

Materialwahl. Edelstahl ist wie gesagt sehr zäh, kann durchaus sein dass es sich so sehr verbiegt, dass es passt.

Die usa haben auch strenge regelungen diesbezüglich. Von vorteil ist auch dass die platten so gross sind, je länger ein solches metallteil, desto leichter verbiegt es sich.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.073
Ort
Euskirchen, NRW

Schwarzie

Enthusiast
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
1.230
Ort
Giessen
Das ist tatsächlich mal ein Auto das mir zumindest optisch gefällt.

Hat so einen distinkten Cyberpunk Vibe.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.073
Ort
Euskirchen, NRW

salzCracker

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
5.273
Sieht halt aus wie ne fahrende Mikrowelle. SUVs genrell halte ich ja für fragwürdige Geschmacksverirrungen für Leute mit Napoleonkomplex, aber dagegen ist ja selbst ein BMW X6 fast schön.

Also nem X6 würd ich das Teil definitiv vorziehen
 

eternety

Enthusiast
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.296
Kann mir trotzdem vorstellen, das die nochmal das Design ändern. Das Feedback war ja nicht gerade positiv.

Die Designstudien zu dem Teil sahen ja wesentlich eleganter aus.
 
Oben Unten