Aktuelles

[Kaufberatung] System auf Ryzen-Basis (Mafia, CS:GO, Office)

Bani

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
2.014
Ort
Niedersachsen
Moin,

es wird Zeit mein System mit i3-4330, GTX 1050Ti und 8 GB Ram in Rente zu schicken.
Ein neues System soll her, Basis soll ein Ryzen sein.
Eigentlich erfolgt die Anschaffung, weil ich gerne das Remake von Mafia (Kindheitserinnerungen :-) ) spielen will.


1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Hauptaugenmerk liegt auf Office, Serien usw. usf., gespielt wird aber auch. Schätze 80/20.
Spiele: CS:GO, Mafia Definitive Edition, eventuell GTA 5 und RDR2.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Vorerst kein OC geplant, RGB nicht nötig und wir wohl deaktiviert, wenn vorhanden. Leise wäre toll, zumindest im Idle sollte der PC still sein.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
2 x Dell S2721QS 27 Zoll 4k sind wegen HomeOffice vorhanden und werden weiter genutzt, unterstützen FreeSync,.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
Peripherie ist vorhanden. Es kommt noch eine Soundblaster AE-5 oder Asus Xonar Essence STX in den PC, um einen Sennheiser HD600 zu betreiben. Außerdem wird ein Toslink benötigt, um ein Soundsystem anzusteuern.
Alles wandert in ein Fractal Design 7 Compact. Daher brauche ich ein Board mit USB-C Header intern, um das Frontpanel komplett belegen zu können.

6. Wie viel Geld möchtest du auszugeben?
~ 750 €. Es kommt nicht auf den letzten Euro an, aber vierstellig sollte es nicht werden.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Ab sofort, der Zusammenbau soll voraussichtlich nächstes Wochenende erfolgen.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Ich baue selbst.

9. Möchtest du mit dem PC Streamen? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein.


Ausgesucht habe ich mir bisher das MSI B550 Gaming Plus, weil es den USB-C Header und auch einen Toslink bietet.
Zusätzlich denke ich an einen Ryzen 3600 und 16 GB Ram. Bei der Grafikkarte bin ich mir unsicher. Dass ich wohl keine AAA Titel in 4k bei dem Budget spielen kann ist mir bewusst und damit kann ich leben.

Fragen:
Ich denke bei der Grafikkarte an eine RX 5700 XT oder etwas ähnliches, gibts da Meinungen?
Welche Taktfrequenz muss man beim RAM planen?
Lohnt für die CPU ein extra Kühler? Ein Mugen oder Ben Nevis kosten ja nicht die Welt.

Ich bin auch einem Gebrauchtkauf nicht abgeneigt. ich möchte allerdings nur ungern bis Anfang nächsten Jahres auf den 5600er warten, denn Zeit zum Spielen habe ich jetzt ;-)

Danke für eure Tipps!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bani

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
2.014
Ort
Niedersachsen

Mo3Jo3

Experte
Mitglied seit
01.08.2017
Beiträge
2.717
Ort
ganz im Westen
Sieht gut aus, falls du bei deinem Budget noch Luft hast, wäre das hier noch eine Upgradeoption für mehr CPU power.
oder
 

Bani

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
2.014
Ort
Niedersachsen
Der Aufpreis zum Corsairspeicher ist ja absolut vernachlässigbar, danke für den Tipp!
 
Oben Unten