[Kaufberatung] Suche WQHD 240Hz+ Monitor

Lowww

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.04.2022
Beiträge
1
Hallo Leute !
Ich bin aktuell auf der Suche nach einem 240hz+ 1440p Monitor.
Momentan besitze ich 2 WQHD 144hz Bildschirme.
Primär möchte ich darauf Competitive Shooter wie Valorant bzw. Counter Strike spielen. Dabei erreicht man durchgehend 400+ FPS. Weshalb mir die 240hz+ und eine sehr gute Reaktionszeit wichtig sind. Für andere Spiele wo vlt. nur 60-100 FPS erreicht werden , Netflix, Photoshop usw. sollte er auch gut nutzbar sein. Curved ist für mich keine Option und größer als 27 Zoll auch nicht.

Bis jetzt hatte ich zuerst den: Acer Predator XB3 XB273UGXbmiipruzx im Blick, aber dann anhand von Reviews mich aufgrund der besseren Reaktionszeit eher auf den ASUS ROG Strix XG27AQM eingeschossen.
Dann bin ich vorhin in diesem Forum auf einige negative Kommentare gestoßen und jetzt bin ich verwirrt.

Würde mich über Vorschläge und vlt. Erfahrungswerte freuen !
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
4.049
Ort
Dickes B
Dann bin ich vorhin in diesem Forum auf einige negative Kommentare gestoßen und jetzt bin ich verwirrt.
Es ist eine simple Rechnung: InputLag + g2g = 'Wuppdizität'

InputLag: Jeder Moni benötigt eine gewisse Zeit, um das Bildsignal durch seine Ektronik zu schleusen = InputLag.
g2g: technischer Messwert für die Zeit, die das Panel für einen Farbumlauf braucht.
Braucht das Panel für seinen g2g länger, als es Bildaufbautakt vorgibt, schliert das Bild.
Taktfrequenz auch Hertz-Zahl genannt: Bei 60Hz vergehen 16,666ms (Millisekunden) von einem Bildaufbau zum nächsten. (Rechenweg: 1.000ms : 60Hz)
Bei 240Hz sinds noch 4,irgendwas Millisekunden.

Und so Mancher verwechelt die subjektive Reaktionszeit, die das Game vom Spieler abverlangt, mit dem technisch bedingtem g2g (=Reaktionszeit) des Monis.

Die Elektronik so mancher Wunder-240Hz-Monis kann zwar 240Hz…
aber dessen Display nicht wirklich.
Manch Moni verfügt zwar über einen guten g2g-Wert, aber über gräusliches InputLag.
Und so kommst's, dass der Schriftzug '240Hz' zwar stolz auf dem Karton prangt, aber nicht, oder nur höchst geklimmzugt, im Panel steckt.

Den Zocker kann man am Besten mit einem möglichst niedrigen Wert bei der 'Reaktionszeit' triggern. Und gamen ist ein milliardenschwerer Markt.
Ergo: Monihersteller verwenden den Begriff Reaktionszeit am Liebsten möglichst diffus, indem sie g2g und InputLag nur schwammig beschreiben.
Sie destillieren aus ihrem Salat an Messdaten nur das heraus, womit sich verkaufsfördernd werben lässt. Das Buzzwort '240Hz' ist nicht mehr, als das aktuelle Lieblingsspielzeug der Werbebrance.
Sorry, 240Hz ist derzeit eine Glaubensfrage -aber nicht des eigenen Glaubens, sondern wem Du glaubst.
 
Zuletzt bearbeitet:

ev1dence

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2012
Beiträge
247
ASUS ROG Strix XG27AQM ist bei mir der beste Monitor bis jetzt, 270 HZ und 10 Bit Farben. Wenn das Geld da ist, dann gönn dir. Habe halt richtig gutes Exemplar erwischt was Ausleuchtung und IPS Glow angeht.
 

Taderaz

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
4.762
Ort
Basel
Ich habe den https://www.rtings.com/monitor/reviews/acer/predator-xb273u-gxbmiipruzx und frage mich gerade welche Reviews Du meinst. ich kann nichts negatives sagen wenngleich der IPS Glow hat. Kann man nicht leugnen fällt aber quasi nur beim Hochfahren wirklich auf.
Wollte was Neues, hatte den gesehen und damals noch ein Youtube Video dazu gesehen wo er erwähnt wurde. Hatte davor ein VA mit 144Hz. Für mich ist er eine deutliche Verbesserung und die Farben sind klasse. Spiele Doom Eternal, Rage 2 usw darauf; nicht kompetitiv. Ich kann dir nicht sagen ob man das wirklich benötigt aber besser haben als brauchen.
Das nächste wird dann eher 4k mit 144Hz irgendwas und grösser.
 

zVEr

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
1.409
@Lowww
und hast du bereits zugeschlagen? Was ist es geworden?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten