Suche RTX 4070 / Super / Ti mit sehr leisen Lüftern und voller Fan Curve Kontrolle mit Afterburner

Nickelig

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2024
Beiträge
173
Hallo

Ich hatte mir bei Mindfactory im Mindstar eine Palit RTX 4070 Super Jetstream relativ günstig zugelegt. Leider ist der Karte wirklich eine Katastrophe, da die Lüfter bei 30% starten und da ein wirklich unerträgliches Brummen produzieren. Eine manuelle Lüftrkurve in Afterburner ist nicht praktikabel möglich, denn das deaktiviert effektiv den Zero Fan Modus, da die Lüfter dann immer mit mind. 30% laufen (auch im idle!), ergo Dauerbrummen. Das Palit Tool ist auch komplett nutzlos. Das BIOS der Karte ist so unglaublich restriktiv… was halt besonders schwer wiegt, wenn schon die Einstiegslüftergeschwindigkeit ein echt widerliches Brummen produziert. Die Karte musste ich leider zurückschicken und bin ergo weiter auf der Suche

Bei meiner alten Asus ROG Strix (RTX 2070) konnte ich die Lüfterkurve ohne jegliche Einschränkungen in Afterburner einstellen, was ich auch für eine extrem flache Lüfterkurve genutzt habe. Ebenso sind die Lüfter bis ca. 40% unhörbar und ergo hatte ich die Lüfterkurve so eingestellt, dass sie die 40% quasi nie überschritten hat (auf Kosten der Temp, aber das stört mich nicht). Hatte die Karte bis 65 Grad auf Zero Fan gestellt, dann Einstieg bei 20% und Erhöhung bis 40% bis 80 Grad. Ab 85 Grade ging es dann schnell Richtung 70%, aber das kam so gut wie nie vor. Die eine 4070 / Super / Ti auch ein leichter Overkill wäre für meine Games (meist ältere mmos oder 4X Games), wollte ich eine ähnlich flache Kurve gestalten.

Suche ergo eine dafür passende Karte im Bereich RTX 4070 / Super / Ti. Meine erste Suche nach dem Palit Flop war dann wieder eine ROG Strix (wobei ich nicht weiß, ob die dann immer noch mir alle Freiheiten bietet in Sachen Fan Curve)… aber meine Herren, der Aufpreis für solche Anno 2024 ist heftig. Gäbe es Alternativen für meine Präferenzen? Bin da offen für alles… außer Palit ;)

Wegen Coil Whine, das ist ja eh eine Lotterie, von daher beschränk ich meine Kaufberatung auf die Lüfter und die Freiheit in Sachen Custom Fan Curve.

Gruß,

Nick
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn dir die Lüfterdrehzahlsteuerung deiner Grafikkarte nicht gefällt, kannst du ja die GPU-Lüfter auch an einen Lüfteranschluss deines Mainboard betreiben, und dann nach belieben per FanControl steuern. In der Regel muss man dafür nicht mal den Kühler abnehmen, umd verliert daher auch keine Garantie. GPU Lüfterstecker auf der Grafikkarte abstecken, und mit passenden Steckeradapter am MainboardLüfteranschluss anschließen.
 
Wenn dir die Lüfterdrehzahlsteuerung deiner Grafikkarte nicht gefällt, kannst du ja die GPU-Lüfter auch an einen Lüfteranschluss deines Mainboard betreiben, und dann nach belieben per FanControl steuern. In der Regel muss man dafür nicht mal den Kühler abnehmen, umd verliert daher auch keine Garantie. GPU Lüfterstecker auf der Grafikkarte abstecken, und mit passenden Steckeradapter am MainboardLüfteranschluss anschließen.
Hmm die sind alle schon in Benutzung für die Gehäuselüfter. Wäre mir lieber, wenn die GPU einfach „alles erlaubt“ und ich da mit Afterburner rumwerkeln kann. Habe allerdings die Entwicklungen die letzten Jahre nicht mehr verfolgt, erwähnte RTX 2070 habe ich vor 6 Jahren oder so gekauft und seitdem das Geschehen nicht weiter verfolgt… bis dahin konnte ich eigentliche bei jeder Grafikkarte in Afterburner die Fan Curve frei einstellen… umso blöder guckte ich aus der Wäsche, als das bei der Palit hinten und vorne nicht ging (+ Lüfter generell scheiße). Von daher weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob solche Restriktionen inzwischen standard sind… bzw. würde einfach gerne wissen, bei welchen Customs im 4070er Bereich das alles immer noch frei einstellbar ist (+gute leise Lüfter).
 
war das ein einzelstück? vielleicht sind die lüfter einfach kaputt...
 
Geht bei meiner Zotac auch nicht unter 30% seitdem betreibe ich die einfach mit Lüfter aus im Desktop.
 
war das ein einzelstück? vielleicht sind die lüfter einfach kaputt...
Ich glaub nicht, alle 3 Lüfter der Palit schienen dieses Brummen zu haben. Dachte erst „ok, ist coil whine“ aber dann festgestellt, dass das Geräusch auch ohne Last blieb wenn die Lüfter noch aktiv waren für das runterkühlen. Hatte dann jemanden gefunden, der ebenfalls die Palit 4070 Super Jetstream hat und der sagte auch, die Lüfter haben ein verdammt heftiges Brummen bei 30% und wird erst besser bei höherer Lüftergeschwindigkeit. Das hilft mir aber in der Hinsicht überhaupt nicht, da dies an meinem Use Case vorbei geht. Vor allem bleiben die Lüfter noch ewig aktiv, die Karte wird teilweise auf 40 Grad runtergekühlt und die Lüfter sind immer noch an bei den erwähnten 30%. Das BIOS der Karte ist in der Hinsicht völlig beschissen.

Scheint ein Serienproblem der Lüfter zu sein plus unglückliche Wahl der minimalen Lüftergeschwindigkeit. Mir war es zu nervig mich noch länger mit der Palit zu beschäftigen. Guter Kühler der Jetstream hin oder her, bringt halt alles nix wenn die Lüfter nichts taugen und das BIOS noch weniger.
 
Die Lüfter laufrn ja nicht ohne Grund, mit ner Mindestdrehzahl von 30%. Meistens aus dem Grund, weil irgend ein Bauelement auf der GPU-Leitplatte nicht an den GPU-Kühler angebunden ist, aber trotzdem zu viel Abwärme produzieren kann, z.B. wenn ein zweiter Monitor dran hängt. Damit die nicht an den Kühler angebundenen Bauelemente im Idle nicht überhitzen, braucht es dann die mindestens 30% Lüfteraktivität. So kann man die GPU-Temperatur bei Volllast auch reduzieren, indem man nur die wichtigen VerlustwärmePunkte thermisch an den Kühler anbindet, und den Rest einfach nur den Lüfter drauf pusten lässt.
 
Gut, kann ich verstehen.

Dann formuliere ich die Frage anders: Welche Custom hat extrem leise und gute Lüfter zwischen 30% und 50%. Also so leise in dem Bereich, dass man durch ein gedämmtes Fractal R5 nichts hören würde.
 
Vertraue keine anderen 👂 sonst kommt sowas bei rum (y)

Beitrag im Thema 'Ada Lovelace RTX 4xxx: Coilwhine / Fiep / Rassel Thread' https://www.hardwareluxx.de/communi...hine-fiep-rassel-thread.1324904/post-30337515
Danke, das schaue ich mir dann doch mal an. Zumindest um die Lotterie Chancen zu verbessern…
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wow! ich glaub Asus ist jetzt kein Thema mehr… ist ja übel was da abgeht mit Coil Whine… echt schade, denn bei den Asus weiß ich, dass die Lofter super leise sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab ne Asus Tuf 4070 Super und das ist so ziemlich die leiseste Graka die ich je hatte, Spulenfiepen nicht vorhanden - jedenfalls höre ich nix und ich bin nicht schwerhörig
Das mitn Spulenfiepen ist einfach Lotterie, kann dich bei jeder Marke treffen
 
Ich hab ne Asus Tuf 4070 Super und das ist so ziemlich die leiseste Graka die ich je hatte, Spulenfiepen nicht vorhanden - jedenfalls höre ich nix und ich bin nicht schwerhörig
Das mitn Spulenfiepen ist einfach Lotterie, kann dich bei jeder Marke treffen
Ja ich bin da immer noch am überlegen, die TUF hat definitiv die besten Lüfter + quiet BIOS, beides für mich ideal.

Muss mal schauen, ggf. bei Amazon bestellen, da sollte ja zumindest die Rückgabe im Zweifelsfalle einfach gehen.
 
Was ich bei der Tuf 4070 Super komisch finde, dass die OC Version meist billiger ist, war bei mir auch so, sonst hätte ich sicher nicht die OC genommen, aber die war 30 Euro billiger als die non OC :fresse:
 
OC und nonOC Version unterscheiden sich ja oft nur im Bios. Für mich entscheidend ist aber nicht das im Bios eingestellten OC, sondern die Leistungsfähigkeit des LiftKühlers, wenn man nicht auf WaKü umbauen will.
 
Ich habe eine 4070ti MSI gaming x slim. Dort kann man die Lüfter im Bereich 30% (1000rpm) bis max komplett per fancurve selbst konfigurieren und bis ca 1400 rpm ist sie sehr leise. Mit bissel undervolten laufen die Lüfter in einem gut belüfteten Gehäuse aber auch selten schneller.
 
30% ist heute Standard geworden.

Meine EVGA 1070 WTF konnte ich von 0 bis Max anpassen.
 
Die MSI Suprim X Serie ist sehr leise. Bei 30% laufen die Lüfter mit 850 RPM, also unhörbar. Die Lüfterkurve bei meiner 4080 S ist so gut, dass ich sie noch nicht mal anpassen musste. Im UV Betrieb geht gehen die Lüfter nicht über 35%. Selbst bei 40% kann ich sie nicht hören. Das wird mit der 4070Ti auch nicht anders sein.
 
Was für dich unhörbar ist muss nicht für alle gelten.
Unhörbar bedeutet, ich höre die Karte einfach nicht. Die Karte ist bei 30% Lüftergeschwindigkeit nicht zu hören. Es macht keinen Unterschied, ob der Lüfter auf 30% läuft oder auf 0 geht.
 
Schon besser, für dich unhörbar (y) Für andere kann es wieder anderes Urteil geben.

Die Karte ist auch für andere nicht zu hören, da sie nun mal kein Geräusch von sich gibt. Oder möchtest du jetzt behaupten, bei 0 RPM ist für einige die Karte hörbar?
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle anderen hören die Karte nicht
Wer sind die anderen? :rolleyes: Ich lese bis jetzt nur von einen, der es aber als leise beschreibt aber du redest von lautlos was ich bei 800 RPM eben anzweifeln darf.
 
Wer sind die anderen?

Habe meine Kumpels nach Kauf die Karte gezeigt, auch die "Lautstärke". Dazu kommen andere Meinungen aus Foren.
BTW, ich höre meine Silent 4 (140mm PWM) Gehäuselüfter auch nicht bei 40% / 450 RPM. Ich muss wohl hochgradig taub sein, how knows :ROFLMAO:
 
Beruhigt euch Jungs. Ist alles ja immer sehr subjektiv.

Was ich hier suche ist eine Karte, die mich bei meinen Gegebenheiten nicht stört. Und diese sind a) gedämmtes Fractal R5 Gehäuse b) PC links auf dem Boden neben dem sehr breiten Schreibtisch, ca. 150cm entfernt vom Ohr. Meine Asus ROG Strix 2070 höre ich bei den üblichen 34% Lüftergeschwindigkeit überhaupt nicht… das mag anders sein hätte ich ein ungedämmtes Gehäuse rechts neben mir mit nur 50cm Abstand. Ich habe 3x Noctua Gehäuse Lüfter (140) und zwei Noctua CPU Lüfter (120) auf einer fixen RPM von glaub ich 550 und wenn die Grafikkartenlüfter das nicht massiv übertönen, dann bin ich happy.

Die Lüfter müssen für mich einfach nur ein sehr lineares und ruhiges Verhalten haben. Keine dramatischen Sprünge in der Lautstärke entlang der Lüfterkurve und die Lüfter dürfen keine Eigengeräusche wie Brummen oder Kratzen haben. Erwähnte Palit scheiterte bei allem grandios.
 
Also so eine Diskussion über der eine hört das schon der andere nicht ist wirklich vollkommen gaga. Was für eine lächerliche Kleinkinderprofilirerei.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh