Aktuelles

Suche neuen Gaming - PC

Magic2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2021
Beiträge
2
Schönen Guten Abend.
Ich möchte mir gerne einen Gaming PC kaufen. Mein aktueller läuft zwar noch tadellos, knickt aber bei Destiny in voller Auflösung oder Need for Speed Heat ein.
Außerdem sollen bessere Bildschirme und eine VR-Brille her, das ist der Hauptgrund für eine neue Anschaffung. Falls es sich lohnt den alten aufzurüsten hätte ich damit aber auch kein Problem.


1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja. Hauptsächlich spiele ich Destiny,
Würde aber auch gerne mal New World, Cyperpunk usw. ausprobieren. Anders gesagt aktuelle Titel und bald erscheinende.


2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
darktable für meine Fotos, später evtl. noch DaVinci oder sowas für meine Videos. Aber alles auf Hobby Ebene um die Medien ein wenig aufzuwerten.
Hin und wieder arbeite ich mit Blender.
Der PC muss später eine VR-Brille unterhalten können. Meine aktuelle (oculus quest 1) läuft selbstständig ich möchte aber nächstes Jahr aufrüsten und die meisten laufen über PC.
Außerdem programmiere ich hobbymäßig seit ca. 2 Jahren und möchte in ca 2 Jahren mit neuronale Netzwerke rumspielen. (Bin bis dahin noch mit anderem Programmierprojekt beschäftigt).


3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Der PC kommt unter die Tischplatte in eine PC Halterung (Maße vollkommen frei wählbar). Optik ist mir egal, Lautstärke auch da ich immer mit Kopfhörer am PC sitze.


4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Aktuell nutze ich 3x Samsung C27F398F 68,58 cm (27 Zoll) Curved Monitor Display Port, 4ms, 1920 x 1080 Pixel schwarz
Soll später noch auf 4k aufgerüstet werden. Ich benötige unbedingt alle 3 Monitore. Falls hier jemand etwas empfehlen kann gerne her damit :-)
Meine Monitorhalterung: RICOO Monitor-Halterung 3 Monitore Schwenkbar Neigbar (TS6111) Universal für 13-27 Zoll (bis zu 8-Kg, Max-VESA 100x100) Bildschirm-Aufhängung Höhenverstellbar Schreibtisch-Ständer


5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Einen selbst zusammengestellten:
  • Sharkoon Vaya 2 Midi Tower
  • I5-6600K mit Alpenföhn brocken 2
  • Asus Z170 Pro Gaming Mainboard
  • PSU 500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze
  • VGA 4096MB Asus Geforce GTX 960 Strix OC Aktiv PCIe 3
  • 1000GB Seagate Barracuda 7200
  • Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO 500 GB SATA 2,5" Interne SSD Schwarz
  • DDR4 16 GB 2x 8192 Crucial Ballistix Sport DDR4-2400 DIMM

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
3500€ für den PC

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Keine zeitliche Präferenzen, ist egal ob es dieses oder nächstes Jahr ist.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Ich möchte ihn zusammengebaut bekommen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein, kein Bedarf.

Vielleicht kennt hier ja jemand ein PC-System das auf meine Bedürfnisse passt oder kann mir anderweitig Beratung geben.
Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schon mal dafür :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Magic2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2021
Beiträge
2
Vielen Dank!
die Konfiguration gefällt mir.
Würdest du sagen ich solle gleich zuschlagen oder noch bis zum Weihnachtsgeschäft warten? (Wegen Angebote)

Selbstbau kommt für mich zwar nicht in Frage, habe die einzelnen Komponenten aber trotzdem mal bei Geizhals eingegeben. Da komme ich so ziemlich auf den gleichen Preis, sogar ein wenig höher.
Das wundert mich, weil ich bisher davon ausgegangen bin das Selbst-Bauer immer etwas weniger zahlen.
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
Das stimmt schon, normalerweise. Durch die Lieferschwierigkeiten bei Grafikkarten haben aber alle Marktteilnehmer ihre Preise "angepasst".

Wenn du noch ein paar Wochen warten kannst, kommen irgendwann die neuen Intel CPUs mit neuer Plattform und schnellerem DDR5 RAM.

Zwar zu Anfang etwas teurer, aber sollte in deine Preisklasse passen.
Wenn du jetzt kaufen willst, geht das auch klar. So ein 5900x mit einer 3080Ti ist schnell genug für alles.
 
Oben Unten