Aktuelles

[Kaufberatung] Suche neue mechanische fullsize Tastatur / Keychron / Ducky vergleichbares

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Hallo liebes Luxx,

meine aktuelle Tastatur (Logitech G910) hat nach 3 Jahren im Einsatz nun den Dienst quittiert.
Nun bin ich auf der Suche nach einer neuen und eine Logitech soll es dieses mal nicht mehr werden.

Habe mich in die Roccat Vulcan 121 Aimo mit den Titan Speed Switches verguckt. Finde das Design super klasse, vor allem das Metallgehäuse mit den flachen Tasten & der RGB Beleuchtung für die obligatorischen 20 FPS mehr haben es mir angetan.
Allerdings habe ich nun mehrfach gelesen, dass oftmals Tasten ausfallen und der Roccat Support auch nicht so dolle sein soll.
Was sind eure Erfahrung mit Roccat und speziell der 121?

Könnt ihr mir alternativen empfehlen?


Moin, danke für die Denkanstöße! Meine Suche hat sich dadurch verändert.

Hab mich echt in die Tastaturen von Keychron verguckt. Leider ist keine fullsize momentan lieferbar.

Was ich suche:

- fullsize
- wechselbare Switches
- MX Red (oder vergleichbares)
- kann wireless sein, dann sollte sie aber immer auch über USB-C benutzbar sein
- RGB für mehr FPS & auch mal die Lichtstimmung zu wechseln
- DE Layout
- Metallgehäuse oder zumindest Metallplatte an der Oberseite

Mir gefällt der minimalistische Style der Kechron´s & Ducky´s, allerdings ist es gar nicht einfach was in fullsize zu finden was nicht out of stock ist.

Die Tastaturen gingen komplett an mir vorbei und ich kenne sowas erst seit heute :d Gibt es noch vergleichbare Hersteller in dem Style?


LG & danke euch
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
25.590
Ort
Berlin
Meine Freundin hat ihren Bruder zu Weihnachten die 120er geschenkt. Und mir persönlich gefällt sie gar nicht, da die Tasten alle "einzelnstehend" sind und überall Zwischenräume. Die solltest du definitiv irgendwie testen oder bestellen wo du sie ggf. problemlos zurück schicken kannst.
Die Brown Switches gefielen mir jedoch recht gut.

Ansonsten finde ich (nur meine Meinung), dass das P/L Verhältnis bei den Vulcan Tastaturen nicht stimmt. Ist mir viel zu teuer für das Gebotene.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.807
Ort
FFM
wie wichtig ist rgb?

wie wichtig sind multimedia tasten?

wenn du eh schon relativ viel ausgeben willst dann kannst du dir sollte rgb und fullsize keine prio haben eine 65% varmilo anschauen
 

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Ansonsten finde ich (nur meine Meinung), dass das P/L Verhältnis bei den Vulcan Tastaturen nicht stimmt. Ist mir viel zu teuer für das Gebotene.
Ok, danke für den Einblick.
Ich vergleiche momentan halt mit der Logitech G910, da ich diese 3 Jahre genutzt habe. Und die G910 ist wirklich ein Plastikbomber für 130€. Dagegen macht die Vulcan rein optisch einen viel besseren Eindruck.
Was würdest du in der Preisklasse empfehlen?


wie wichtig ist rgb?

wie wichtig sind multimedia tasten?

wenn du eh schon relativ viel ausgeben willst dann kannst du dir sollte rgb und fullsize keine prio haben eine 65% varmilo anschauen

Wow, das kenne ich gar nicht. Danke, schaue ich mir mal an.
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
25.590
Ort
Berlin
Ok, danke für den Einblick.
Ich vergleiche momentan halt mit der Logitech G910, da ich diese 3 Jahre genutzt habe. Und die G910 ist wirklich ein Plastikbomber für 130€. Dagegen macht die Vulcan rein optisch einen viel besseren Eindruck.
Was würdest du in der Preisklasse empfehlen?




Wow, das kenne ich gar nicht. Danke, schaue ich mir mal an.

Das "Problem" ist nicht Roccat an sich, sondern der ganze überteuerte Gamingkrempel. Egal ob da nun Razer, Roccat, Logitech oder sonst etwas drauf steht. Es empfiehlt sich hier etwas abseits dieser durch Marketing getriebenen "Gamingmarken" zu schauen
 

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Das "Problem" ist nicht Roccat an sich, sondern der ganze überteuerte Gamingkrempel. Egal ob da nun Razer, Roccat, Logitech oder sonst etwas drauf steht. Es empfiehlt sich hier etwas abseits dieser durch Marketing getriebenen "Gamingmarken" zu schauen

Da bin ich bei dir. Genau deswegen wende ich mich ja an euch. Aber welche Marken sind das? Mir würde nur noch sowas einfallen was einfach günstiger ist. Z.b. Aukey ,Sharkoon. So in die Richtung?
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
25.590
Ort
Berlin
Sharkoon ist vom P/L top (habe z.B. selber auch eine). Da du eh mit einer 150 EUR Tastatur geliebäugelt hast, kannst du auch ein Block auf Ducky werfen. Das ist dann so mit das Beste.
 

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Bin gerade auf Keychton gestoßen. Sieht verdammt gut aus. Hat jemand Erfahrung damit? Es gibt leider auch noch keine Zehnertastatur mit deutschem Layout.
Gibt es mehr vergleichbare Marken mit der Modularität?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.807
Ort
FFM
also mit ducky kann man auch nicht so viel glück haben.

hatte die ducky one 2 mini hier. die war nix

quietschig, knarzig und ziemlich schwabbelig
 

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Also schön selber konfigurieren kann man die Duckys aber nicht oder? Zumindest habe ich nichtmal auf der Ducky HP einen Konfigurator gefunden.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.807
Ort
FFM
nein sowas bieten nur sehr wenige. (varmilo hat da was aber der ist auch recht spärlich)

da hilft dann nur selbstbau
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.807
Ort
FFM
der ist spärlich

all zu viel geht da nicht. paar farben, paar switches und fertig^^
 
G

Gelöschtes Mitglied 121948

Guest
Lulz? Das letzte Mal, als ich den Varmilo Configurator anwarf, konnte ich damit doch alles von A-Z durchdesignen? Was genau fehlt denn da?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.807
Ort
FFM
farbauswahl. ^^

man hat sage und schreibe 7 topcasefarben zu wahl.

îch sag ja nicht das es schlecht ist. ich find es super dass man sowas hat aber 7 farben für das case sind jetzt auch nicht gerade berauschend.
 

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Danke für den Konfigurator :d
Schade, genau die 100% kann man nicht customizen ;(

Finde die C2 von Keychron super genial. Mit RGB leider ausverkauft und auch (noch?) nicht mit deutschem Layout. Die werde ich aber aufjedenfall beobachten.
 

BerkoInc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
829
Ort
Hannover
Anfangspost bearbeiten. Das ist ne komplett neue Welt hinsichtlich Tastaturen & ich mag sie.... :love:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was sagt ihr zu der Keychron K4 wireless.

Habe sie mir mit dem RGB Alu Frame und Gateron Red´s (swappable) konfiguriert und noch ein paar offene Fragen. Vll könnt ihr mir helfen.

- Kein DE Layout und da es auch keine Software gibt müsste ich also nur in Spielen z mit y umbelegen. Habe ich sonst noch Abweichungen oder muss ich nochwas beachten?
- Sind die Gateron switches was vernünftiges? Anschluss ans PCB sowie Keycaps sind ja identisch bzw. kompatibel zu den Cherry MX. Heißt ich könnte theoretisch auch Cherry switches nachträglich verbauen.
- vll doofe Frage aber ist die Tastatur zum dauer zocken geeigent?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten