[Kaufberatung] Suche nach passenden Mainboard für AM5 Gaming PC

SirPunica

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2018
Beiträge
4
Moin,

Also meinen aktuellen PC habe ich vor knapp 10 Jahren zusammengebaut, ich bin also ein wenig raus was aktuelle Gaming Hardware angeht und hoffe somit auf eure Unterstützung.
Mein vorhaben ist ein Gaming PC mit dem ich wieder nächsten Jahre Ruhe habe und genügend Leistung bietet.

Vielen Lieben dank schon mal für eure Hilfe und euere Antworten.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Star Citizen, Factorio, Starfield, Ark, Statisfactory, um nur ein paar zu nennen. Auch Shooter und Strategie- und Aufbauspiele.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Höchstens 3D Bearbeitungsprogramme wie Fusion 360 & co. für 3D Druck Modellbearbeitung.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
-Naja er sollte eine Weile halten also würde ich Quallität bevorzugen in der Hoffnung das er länger überlebt.
-Leise wäre natürlich ein vorteil.
-Overclocking wäre erst in ein paar Jahren intressant wenn der PC an seine Leistungsgrenzen kommt und keine 60 FPS mehr schaffen sollte.
-RGB ist kein muss aber nice to have, wenn es sowieso mit verbaut ist und weder Leistung noch Quallität darunter leidet.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
- Aktuell ein Montior mit WQHD und 144 hz mit Gsync. Geplant ist noch ein zweiter Monitor bzw. zwei komplett neue, aber dafür muss dann erst ein neues Budget gespart werden.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nö, der wird weiter gegeben.

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
ca. 4000 € +- 300€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
sobald wie möglich

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
selber basteln

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein.


Folgende Teile habe ich schon mal raus gesucht aufgrund meiner Recherchen, natrürlich alles etwas überdemensioniert damit er einge Zeit durchhält, falls die Teile kompletter Müll sind würde ich mich über Empfehlungen sehr freuen.

Bei dem gesuchten Mainboard habe ich bis jetzt eigentlich mit einen Asus X670E geliebäugelt, Die Powerstages mit 18+2 und 110A waren eigentlich meine Hoffnung das dass Mainboard damit langliebiger und upgrade tauglich wird.
Dies wurde dann bei meinen Recherchen getrügt, als ich gelesen hatte das es einige Probleme mit Überspannung der CPU gab, sowie Probleme mit den Ethernet Controller des Intell I225-V und I226-V der immer wieder zu Verbinungsabbrüchen führt auch bei anderen Herstellern. Ich dachte eigentlich das Asus Quallität abliefern würde.


Für das Mainboard würde ich so bis ca. 450€ gehen, wenn die Quallität, upgrade möglichkeiten und die Ausstattung stimmt.

Link zum Warenkorb
  • Screenshot_8.png
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich dachte eigentlich das Asus Quallität abliefern würde.

das dachte ich auch mal mit dem gene X670E.
Kannst ja mal schauen, wo ich gelandet bin. :) Schaue mal bei MSI. Und zum Netzteil, suche dir was kleineres, ein gutes 850W reicht. Das arbeitet dann auch im effizienten Bereich.
oder
meine Lüfterempfehlung:
 
Zuletzt bearbeitet:
Völlig übertrieben 500W für die 4090, obwohl die nicht über 450W kommt.
Völlig übertrieben 80W für die CPU beim Zocken, obwohl diese nicht über 75W kommt.
Also völlig übertrieben 700W ganzer PC, wenn man CPU, Grafikkarte und alles andere gleichzeitig mit was weiß ich belastet.
Mit was kühlst du die CPU?
In Multianwendungen ist der 7800X3D langsamer als ein 7700X. Der 7700X ist 11% schneller.
 
möchtest du sinnvolle beratung oder einfach das teuerste kaufen?

man könnte einiges sparen und dann kaufst du dir von dem übrigen geld einen oled. davon hast du 10x mehr als von überteuerten komponenten


3100€

1692295706558.png


landest bei ~4,1k

und selbst hier gäbs noch einsparpotential. kannst die lüfter auch weglassen oder nur 1x 3er pack nehmen. auch beim kühler kann man statt dem brocken4max auch einen thermalright assassin nehmen.

also auch hier wären nochmal rund 100 euro drin. aber die kann man imho investieren wenn man es etwas einheitlich haben will :)

und den starfield code schickste mir rüber :fresse2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Völlig übertrieben 500W für die 4090, obwohl die nicht über 450W kommt.
Völlig übertrieben 80W für die CPU beim Zocken, obwohl diese nicht über 75W kommt.
Also völlig übertrieben 700W ganzer PC, wenn man CPU, Grafikkarte und alles andere gleichzeitig mit was weiß ich belastet.
Mit was kühlst du die CPU?
In Multianwendungen ist der 7800X3D langsamer als ein 7700X. Der 7700X ist 11% schneller.
meine Rede daher 850W empfohlen. An meinem 750W hatte ich auch schon 3080 und 4080 ohne Probleme dran.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

möchtest du sinnvolle beratung oder einfach das teuerste kaufen?

man könnte einiges sparen und dann kaufst du dir von dem übrigen geld einen oled. davon hast du 10x mehr als von überteuerten komponenten
Und jetzt geht das zerquatschen der Vorstellungen von den üblichen Verdächtigen wieder los. Lasst doch die Leute in Ruhe, die werden sich schon was gedacht haben. Er fragte nach MB und PSU. Der Rest steht.
Die Leute sind sich meist dessen Bewusst siehe:
Folgende Teile habe ich schon mal raus gesucht aufgrund meiner Recherchen, natrürlich alles etwas überdemensioniert damit er einge Zeit durchhält, falls die Teile kompletter Müll sind würde ich mich über Empfehlungen sehr freuen.
Und Müll ist das nicht! Entspricht nur nicht deinen Vorstellungen!
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn sie sich was gedacht hätten, hätten sie keine empfehlung für cpu und psu gebraucht. denn ein 360 euro netzteil braucht es einfacht nicht. er hat es also frei nach "will ich haben" gewählt.

da stellt sich mir dann die frage, warum fragt er überhaupt?

ich kenn die leute und weiß ziemlich gut, dass man hier eigentlich ganz gut darauf einwirken kann dass man von der unverünftigen lösung zu einer besseren kommt.
 
Und jetzt geht das zerquatschen der Vorstellungen von den üblichen Verdächtigen wieder los.
Ja, wirklich schrecklich. Man bekommt Antworten auf nicht gestellte Fragen und man wird dabei lapprig angelabert.
 
warum soll ich auch für andere sprechen^^

und wo bin ich mit meiner config weit weg von dem was er sich vorstellt? er hat selbst gesagt dass ihm rgb eigentlich nicht wichtig ist.

und nur weil da 4300€ stehen heißt es nicht dass man die sinnlos rauswerfen muss. zumal er schrieb dass er einen 2. monitor plant und wenn ich das gesamt budget sehe und weis dass ich für 4k auch einen oled in das budget bekomme wenn man den rechner selbst vernünftig zusammenstellt.... dann werd ich genau das auch empfehlen

ein 360€ netzteil, ein 450€ mainboard, eine 200€ aio erfüllen folgendes nicht besser als vernünftige komponenten:

- langlebigkeit

und er schreibt sogar dass er für den monitor neu sparen muss.

Genau deshalb ist es hier jetzt wichtig Budgetmäßig sinnvoll zu planen.

aber ihr seit die helden vom geld rausballern
 
Zuletzt bearbeitet:
Er will ein X670E und die schlägst ein B650 vor. :stupid: Ist ja gar kein Unterschied... :stupid:
Und schon mal den Titel gelesen?

Suche nach passenden Mainboard für AM5 Gaming PC​


er will von dir kein zerlabern und irgendwelche dummen Vorschläge für ein komplettes System, was alle seine Vorstellungen über den Haufen wirft! Er will einen Tip für ein X670E Mainboard, und hat selber zweifel an der von im gewählten PSU. Das ist alles! Deinen sonstigen :poop: will er nicht und hat danach nicht gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet:
möchtest du sinnvolle beratung oder einfach das teuerste kaufen?
Oder man schreibt: "Du könntest deutlich günstiger einkaufen, siehe meinen Vorschlag."


Oder man antwortet dir: "Kannst du nur unpässlich anpflaumen, oder fehlt es dir an Menschlichkeit."
 
schade um den schönen Fred hier.... @TS: Was issn es jetzt geworden ??
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh