Aktuelles

Suche günstigen Einstieg in die HiFi - Welt

-MT-

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
Hey,

ich bin auf der Suche nach 2 eher günstigeren Stereo-Boxen, die ich hauptsächlich für's Musik hören am PC verwenden werde.
Meist wird damit Nightwish (Symphonic Metal) gehört werden, daher sollten gerade die Höhen stimmen. Sub muss nicht unbedingt sein, brauch kein BummBumm, mir geht's eher um homogenen Klang.

Im Moment hab' ich 2 sehr alte Boxen von Toshiba mit zugehörigem Verstärker. Kann ich den alten Verstärker dann für die neuen Boxen weiterverwenden? Will ungern für viel Geld einen neuen Verstärker kaufen.

Ich dachte so an maximal 150€ (pro Box). Da ich aber ziemlich neu in der HiFi Welt bin hab ich nicht wirklich viel Ahnung welche Box jetzt was kann und welche nicht, aber Nubert soll zu empfehlen sein was man so hört.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

manikend

Semiprofi
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
1.993
Ort
Hamburg
Den alten Verstärker kannst Du verwenden. Bei Boxen kann ich nicht gross mitreden, ich verwende zum "richtigen" Musikhören Kopfhörer.
 

-MT-

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
Das ist schonmal gut, Kopfhörer kommen für mich aber nicht in Frage.
 

smokingFrog2009

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2009
Beiträge
2.078
Ort
24376
Bei 300€ hättest du in der Tat eine Möglichkeit einen sehr hochwertig klingenden KH zu kaufen, der in etwa auf dem Level von 1000€ (Paar) Boxen aufspielen kann und diese in Punkto Auflösung und Schnelligkeit schlagen.

Lautsprecher haben aber einen ganz anderen Charakter, kann verstehen, wenn jemand lieber das diffusere Klangbild sucht und nicht immer was auf der Birne haben möchte.

Neu würde ich es mal mit Magnat Quantum probieren, Nubert liegen denke ich etwas über dem Budget.

Gebraucht bekommt man vielleicht Elac BS203.2 für 350-400, Canton Chrono und mit Glück Vento. Dann muss aber vorher schon mal Probe gehört worden sein.
 

GiGaKoPi

Urgestein
Mitglied seit
07.06.2006
Beiträge
5.051
Kannst du große Stand-Lautsprecher unterbringen oder suchst du eher was im Bereich Kompaktlautsprecher?

Bei dem Budget würde ich persönlich gebrauchte LS kaufen.
Die Braun LS150 wären meine Empfehlung. Alternativ etwas von Canton. Die Ergo Reihe ist Top. Welche nun die Beste ist, kann ich aber nicht beurteilen.

Was hat den Verstärker denn so drauf? Hast du vllt nen Link?
 
Zuletzt bearbeitet:

-MT-

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
..und nicht immer was auf der Birne haben möchte.

Jup, genau darum gehts. Ich persönlich mag es einfach nicht, ständig Kopfhörer zu tragen.

Lohnt das, "bessere" Lautsprecher gebraucht zu kaufen? Hätte schon gern lange was davon und nicht nur'n Jahr bis sie auseinanderfallen.

Edit:
Große Standlautsprecher sind auch ok, dann hab ich am Tisch mehr Platz. Bekommt man für so wenig Geld vernünftige Standboxen? Dachte immer die sind recht teuer.

Link zum Verstärker hab ich nicht, das Teil ist sicher schon über 15 Jahre alt. Hat eben so 2 "Drahtanschlüsse" für die Boxen, weiß nicht wie die heißen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bendor

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2011
Beiträge
2.429
für 150 pro Box würd Ich zu Nubert greifen
nuBox Serie
Ich hatte mal die gelegenheit die nuBox 311 probezuhören, jetzt überleg ich auch schon mein altes z-2300 System durch so ein paar oder die etwas günstigeren 101 abzulösen.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Die Nubox 381 bekommt man gebraucht schon für ~300€, auf jeden Fall besser als die 311er, weil sie mehr Tiefgang bietet.

Wie groß ist denn dein Raum?
 

-MT-

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
Sind nur knapp 15m² mit ner Dachschräge.

Also eher zu Gebrauchten greifen, weil man da mehr für's Geld bekommt?
 

manikend

Semiprofi
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
1.993
Ort
Hamburg
Macht schon Sinn. Boxen werden oft ausgetauscht weil sich die Besitzer steigern wollen. Aber kauf nicht bei Ebay, such Dir was in der Nähe so dass Du ausprobieren kannst beim Kauf.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.860
Sind nur knapp 15m² mit ner Dachschräge.

Also eher zu Gebrauchten greifen, weil man da mehr für's Geld bekommt?

Macht schon Sinn. Boxen werden oft ausgetauscht weil sich die Besitzer steigern wollen. Aber kauf nicht bei Ebay, such Dir was in der Nähe so dass Du ausprobieren kannst beim Kauf.
Sehe ich auch so. Besser gebraucht kaufen und dabei mehr bekommen. Für 15 m² mit Schräge würde ich eher Regallautsprecher kaufen. :)
 

manikend

Semiprofi
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
1.993
Ort
Hamburg
Ja, ausprobieren. Es gibt den Klang von Boxen nicht weil sie erst in Wechselwirkung zum Raum ihren Charakter entfalten. Soll heissen jede Box klingt in jedem Raum anders. In einem kleinen schrägen Raum wirds mit jedem Lautsprecher schwierig.
 

-MT-

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
Ja, schon klar. Aber als Orientierung dann Canton/Nubert/Magnat/Elac/Braun?
 
Oben Unten