Aktuelles

Stolzer Besitzer eines VW T4 111kw Campers

Wounder

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
626
Hi,

bin nun seit 10.30 Uhr heute stolzer Besitzer eines rostigen VW T4 150 PS Diesel´s. Dieser ist schon mit einem Deckenmonitor und Doppelbett gesegnet.

Habe zuhause noch einen Raspberry 2 sowie Odroic C2 rumliegen, jedoch keine große Lust da alles zu programmieren/einzurichten - im "hohen" Alter wird man eben fauler....

Hätte gern ein AMD/INTEL NUC um dieses an einem 24 Zoll TV/Monitor anschließen zu können.

Hauptaufgabe:
Abends Filme von der HDD schauen,höchstwarscheinlich via USB3 von der Kamera/SD Karte die Bilder runterladen/anschauen


sollte Plug&Play lösung sein - thema Abwärme würde ich wenn möglich selber "Modden" , Stromversorgung: Es steht eine Zusatzbatterie unter dem Fahrersitz zur Verfügung(dient für den Kühlschrank und STandheizung).
Je nachdem ob ich das NUC auch auf 12V umwandeln kann, sollte es an die Zusatzbatterie ran, ansonsten wird es mit einem Stromwandler auf 230V emuliert(anscheinend mit echter Sinuskurve Sinnvoll)

Stromverbraucher die angeshclossen werden:
Maus
Tastatur
externe SSD
externe HDD
1-2 Usb Sticks/SD karten


budget max 400 EUro - bekommt man da ein brauchbares NUC ? vll. auch Leistungsstark um eventuell alte Games (Emulator Gameboy,SNES,N64,PS1) drauf zu spielen?


Freue mich über Hilfestellung und Links zu den möglichen NUC´s

ps: bitte das "highend" modell wenn möglich, möchte ungern in 1-2 jahren mich drüber ärgern weil zulangsam und wieder ein neukauf ansteht..
Beitrag automatisch zusammengeführt:

oder wäre ein gebrauchtes "gaming" notebook/laptop sinnvoller da mehr leistung und auch mobil?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Wounder

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
626
weil ich keine lust habe auf selber "basteln"
mit so nen nuc oder laptop habe ich mehr möglichkeiten - plug and play

mit einem rasby/odroid muss ich ja wieder erstmal nen image erstellen,alles laden/programmieren - bin mittlerweile nen win7 kind und möchte mich ungern wieder neu ins thema pyton/linuxkernel programmieren einlesen
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
14.089
Ort
Koblenz
Wenn es denn ein x86 PC sein muss/soll, dann würde ich mir etwas mit Hohlstecker, also ähnlich zu Notebooks, suchen. Es gibt 12V KFZ Adapter, die direkt auf die typischen 19V wandeln, da sparst du dir den Umweg über 230V. Alternativ halt einen Raspberry. Mir ist nicht so ganz klar inwiefern ein Linux System aufwändiger als ein Win10 System sein soll... Software musst du ja so oder so aufspielen und konfigurieren. Und einen Desktop als GUI bekommt du am Raspberry auch, wenn du das willst.

Für emulierte Games auf dem Raspberry, schau dir RetroPi an.
 

Fabian2602

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
3.660
weil ich keine lust habe auf selber "basteln"
mit so nen nuc oder laptop habe ich mehr möglichkeiten - plug and play

mit einem rasby/odroid muss ich ja wieder erstmal nen image erstellen,alles laden/programmieren - bin mittlerweile nen win7 kind und möchte mich ungern wieder neu ins thema pyton/linuxkernel programmieren einlesen
vielleicht einfach nen nvidia shield?
 

Wounder

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
626
. Alternativ halt einen Raspberry. Mir ist nicht so ganz klar inwiefern ein Linux System aufwändiger als ein Win10 System sein soll... Software musst du ja so oder so aufspielen und konfigurieren. Und einen Desktop als GUI bekommt du am Raspberry auch, wenn du das willst.

Für emulierte Games auf dem Raspberry, schau dir RetroPi an.

Weil ich jetzt einfach die letzten Jahre Win genutzt habe und mich dort gut auskenne. Bei Linux muss ich wieder jede Disturbation lesen und konfigurieren. Bei Windows kann ich einfach die Sachen die ich will installieren, bei Arch Linux o.ä muss ich mich erst wieder reinlesen und selber viel einstellen, dazu bin ich einfach zu faul geworden.
Daher wäre mir ein Win System lieber
 

moep.at

Enthusiast
Mitglied seit
07.03.2006
Beiträge
1.843
Ort
Österreich/Deutschland
Würde nen Deskmini 300 in die Runde werfen.

Dazu dann ein anderes Netzteil das 19V DC ~7A liefern kann... keine Ahnung aber ich gehe schon stark davon aus dass es da was fürs Auto gibt


Ein kleiner 2200G oder 2400G sollte das locker mit 8GB Ram stemmen können was du brauchst.
Dazu noch eine WD Blue 500Gb zB und gut ist
 

n0dder

Semiprofi
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
1.169
seit wann ist das installieren von LibreELEC aufwaendiger als das installieren von windows 7?
seit wann muss man sich mit kernel development auskennen um eine linux distribution zu nutzen?

aber egal.
kauf dir am besten eine android tv box. da muss man ausser einschalten nichts mehr tun.
z.b. die von xiaomi
 
Oben Unten