Aktuelles

Steam Deck: Mögliche Preise für Ersatzteile geleakt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
70.451
steam-deck.jpg
Auch wenn Valves Steam Deck derzeit noch Mangelware ist und selbst Vorbestellungen nicht möglich sind, werden in Zukunft trotz allem Ersatzteile für Reparaturen benötigt. Aus diesem Grund hat Valve die Reparaturprofis von iFixit mit ins Boot geholt. Somit lassen sich schon bald Original Ersatzteile für das Steam Deck über den iFixit-Webshop beziehen. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es bislang zwar noch nicht, jedoch sind jetzt erste Produkte online gegangen. Auch wenn iFixit von einem Fehler spricht, scheinen die gezeigten Preise nicht allzu abwegig zu sein.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.436
Da lohnt es ja fast das günstigste Deck zu kaufen und dann das Display der 512 aufzurüsten, falls die Preise stimmen.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.334
Ort
Laupheim
Da lohnt es ja fast das günstigste Deck zu kaufen und dann das Display der 512 aufzurüsten, falls die Preise stimmen.
Prinzipiell ja, aber dann ist die Garantie weg und ob sich das lohnt, ist die Frage.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.436
Ja, ok. Das habe ich nicht bedacht.
 

Zyxx

Urgestein
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
2.316
Wenn ich so an meine ausgenudelten Nintendo Controller denke, finde ich es super das es Ersatzrubber geben wird.
Ich habe echt befürchtet das nach ein paar Jahren meine 512GB Variante (wenn ich sie irgendwann bestellen darf) keine Ersatzteile mehr bekommt.
 

Pinnback

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
383
Schonmal sehr gut das auf ein wenig Nachhaltigkeit geachtet wird.
 
Oben Unten