Aktuelles

[Sammelthread] Star Citizen

tekniq

Korvettenkapitän , Imperialer Rekrutierer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
5.349
Ort
auf Balkonien
Neues Legatus-Paket für 40000$:

Ist ja nicht das erste Paket dieser Art, aber wie verargumentiert man dieses Gebahren seitens CIG?
für meine Einkommensverhältnisse wäre das auch absurd viel. Aber ich sehe das relativ, es gibt Leute die verdienen wirklich viel.

Von Seiten CIG - wenn es jemand käuft wieso nicht?

Angst vor einer 2 Klassengesellschaft habe ich aber gar nicht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DDbom

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.543
Ort
Im Norden
Frohes neues Jahr euch.

Die meisten Schiffe sind auch keine Single Seater. Dafür brauch man auch man Power.
Wer es sich leisten kann soll es sich gerne kaufen. Einen riesen Vorteil ingame (pay2win) wird das wohl nicht bringen.
 

Gebieter

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
3.185
Diese Riesen Pakete sind doch in erster Linie dazu da, die Entwicklung zu unterstützen und nicht um die Schiffe auch tatsächlich zu haben. Wer das kauft, der muss a) die Kohle haben und b) das Projekt wirklich lieben und unterstützen wollen und dann passt das doch.

Ich glaube es gibt höchstens ein paar Dutzend Leute, die so viel Geld in SC gesteckt haben.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
Jo, wer so viel Geld hat und investieren möchte, für den ist es doch gut, wenn es solche Optionen auch gibt.

P2W ist das alles eh nicht, man wird später in SC so viele Möglichkeiten haben Geld zu verdienen, sprich wenn Jemand diese Schiffe aus dem Paket haben will, kommt er auch so ran. Erst recht wenn man mit den Leuten zusammen legt, mit denen man ohnehin dieses Schiff betreiben will. Und wer diese Schiffe jetzt kauft, hat später erst mal eh nichts von, erst mal muss man genug verdienen bzw. Geld in der Hinterhand haben um auch die Betriebskosten decken zu können. Sprich viele werden, wenn sie viele Schiffe gekauft haben, eh nicht alle auch mal so eben nutzen können. Glaube das wird eher darauf hinaus laufen, dass man nachsieht welches von den Schiffen gerade betriebsbereit zur Verfügung steht.
 

slot108

Enthusiast
Mitglied seit
17.08.2011
Beiträge
8.451
Nach langer Abstinenz hab ichs mir wieder installiert, komm aber nur in den Flugsimulator ... sonst komm ich nirgendes rein ... WTF
wie kommt man ins Spiel bitte? in den Hangar zB?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
33.584
Ort
dieser thread

slot108

Enthusiast
Mitglied seit
17.08.2011
Beiträge
8.451
Hatte ich mal, ja.
Konnte eben echt ins Spiel. in die Kabine, wo man normalerweise "aufwacht". meine GPU taktet nicht hoch. mit 6MHz ist das echt Mist ...
wie verbugt ist das Spiel denn immer noch?! das ist ja der Wahnsinn!
 

DDbom

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.543
Ort
Im Norden
Ich hab die Probleme nicht. Und solltest nicht allein ins Verse am besten suchst dir einen der dich an die Hand nimmt.

Nen Spiel ist das auch nicht.
 

slot108

Enthusiast
Mitglied seit
17.08.2011
Beiträge
8.451
mit 9fps brauch ich niemanden, der mich an die hand nimmt. Alter Schwede, wie kann man sowas den Leuten antun ... 70GB für 9fps ... ich deinstallier das wieder und werd in ein paar Jahren vielleicht nochmal gucken, ob sie es dann hinbekommen haben. ich bin echt angepisst.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
33.584
Ort
dieser thread
Nun, Anregung oder Kritik an Star Citizen ist völlig überflüssig, die Nummer steht seit 10 Jahren. ;)
 

tekniq

Korvettenkapitän , Imperialer Rekrutierer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
5.349
Ort
auf Balkonien
mit 9fps brauch ich niemanden, der mich an die hand nimmt. Alter Schwede, wie kann man sowas den Leuten antun ... 70GB für 9fps ... ich deinstallier das wieder und werd in ein paar Jahren vielleicht nochmal gucken, ob sie es dann hinbekommen haben. ich bin echt angepisst.
kann ich irgendwo verstehen. Teilweise schüren die Videos zu Star Citizen eine Erwartungshaltung (das alles gut funktioniert) und dann logt man sich ein und es ist alles ganz anders. Da wäre ich auch abspenstig. Gottseidank bin ich von Anfang an dabei und weiss wie der Hase läuft. Wenn man weiß wie, kann man viel Spass haben mit der Alpha - aber es ist eine dornige Frucht bei der man sich erstmal durch die Schale kämpfen muss. Und manchmal gibt es Wochen in denen irgendwie alles läuft, und dann hat man wieder eine Pechserie, bug auf bug. dann macht man besser eine Pause.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
Alpha eben.
mit 9fps brauch ich niemanden, der mich an die hand nimmt. Alter Schwede, wie kann man sowas den Leuten antun ... 70GB für 9fps ... ich deinstallier das wieder und werd in ein paar Jahren vielleicht nochmal gucken, ob sie es dann hinbekommen haben. ich bin echt angepisst.
Es ist noch immer eine Alpha und kein Spiel, wenn du von einer Alpha erwartest, dass sie überall perfekt läuft, hast du schlicht falsche Vorstellungen davon was eine Alpha ist. Und ich habe definitiv mehr als 9FPS. Klingt eher so als hättest du SC auf eine langsame SSD oder gar HDD installiert, SC benötigt eine schnelle m.2 PCIE SSD für halbwegs gute Performance. Hatte es mal vor Monaten versehentlich von HDD gestartet (damals wegen zu kleiner SSD auf HDD ausgelagert, so lange ich es nicht spielte) und dann eine ziemlich ähnliche miese FPS Performance.
 
Zuletzt bearbeitet:

biaaas

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
2.358
Das muss nicht an der SSD liegen, wenn er in Orison startet mit zu hohen Grafiksettings, dann kann das schon passieren.
 

tekniq

Korvettenkapitän , Imperialer Rekrutierer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
5.349
Ort
auf Balkonien
wenn Orison auf 1280x720 flüssig läuft liegt es an der vga

und es sieht durchaus spielbar aus:

 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
853
Ort
Metropolregion Hamburg
Also die performance hat sich, zumindest bei mir mit 3.16 hart verbessert.
Leider sind die missionen buggy as hell...
bei 9 von 10 Versuchen kam nur einer von 10 bösen buben.
Mission somit nicht abschließbar.

Cool ist die Loot mechanik.
Man brauch sich ausser einer Pistole eigentlich gar nichts mehr kaufen.
Gibts alles zum nulltarif im bunker.
 

Streifi

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
560
Ort
Braunschweig
Ich finde aber langsam auch fragwürdig wie verbugged das game ist... es funktioniert halt wirklich GARNICHTS ohne das man direkt nem Bug ins Auge schauen muss der teilweise schon seit zich Jahren existiert. Die Babysteps die da von Jahr zu Jahr passieren sind auch fragwürdig... Roadmap bis ende 2022 sieht immerhin ENDLICH ne neue Starmap und nen weiteres System vor... fehlen dann halt noch min nen paar Hundert mehr, sehe leider noch immer nicht das dieses "Game" irgendwann mal realistisch released werden kann.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
Ich finde aber langsam auch fragwürdig wie verbugged das game ist... es funktioniert halt wirklich GARNICHTS ohne das man direkt nem Bug ins Auge schauen muss der teilweise schon seit zich Jahren existiert. Die Babysteps die da von Jahr zu Jahr passieren sind auch fragwürdig... Roadmap bis ende 2022 sieht immerhin ENDLICH ne neue Starmap und nen weiteres System vor... fehlen dann halt noch min nen paar Hundert mehr, sehe leider noch immer nicht das dieses "Game" irgendwann mal realistisch released werden kann.
Nicht SCHON wieder, das hatten wir doch gerade... Star Citizen ist eine Alpha, da sind Bugs absolut normal, und damit wirklich absolut mitten in der Entwicklung. Wir "spielen" lediglich um gewisse Mechaniken für die Entwickler zu testen, dafür ist eine Alpha da, wenn wir dabei Spaß haben gut, wenn nicht ist das halt so. Und Inhalte kommen immer zum Ende der Hauptentwicklung eines MMOs und nicht in der Alpha, wo sich noch viel zu viel ändern kann und dann viel zu viel noch mal überarbeitet werden muss. Das würde die ganze Entwicklung sonst noch mehr ausbremsen, was es eh schon tut, weil diese Alpha extrem gut läuft für eine Alpha, das ist nicht selbstverständlich.

Ich hab einige Seasons in den letzten Wochen hinter mir, wo wir teils 3+ Stunden unterwegs waren. Probleme? Ja klar, aber nicht einen einzigen Absturz, vielleicht einmal neu starten müssen wegen einem Bug, der nicht weg geht.

Und das neue System kommt erst, wenn das Server Meshing da ist, vorher macht das alles keinen Sinn und darum bremst das auch vieles andere massiv aus, was zwar entwickelt wird, aber nicht fertig um es in die Alpha einzubauen. Wenn das Server Meshing also mal da sein und ordentlich genug laufen sollte, dann sollte es ruckzuck mit neuen Inhalten gehen. Die Alpha spiegelt nicht wieder, was bereits entwickelt wurde.
 

Streifi

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
560
Ort
Braunschweig
ALLES ist Heute eine ALPHA/BETA/EARLY ACCESS ... das hat absolut null Bedeutung mehr... zudem sollte der Singleplayer Teil schon vor Jahren released werden.
Starcitizen ist seit 2010 in Entwicklung und sollte sich langsam mal der Kritik stellen können.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.691
ALLES ist Heute eine ALPHA/BETA/EARLY ACCESS ... das hat absolut null Bedeutung mehr... zudem sollte der Singleplayer Teil schon vor Jahren released werden.
Starcitizen ist seit 2010 in Entwicklung und sollte sich langsam mal der Kritik stellen können.
so lange die Leute weiterhin Geld reinbuttern ohne sich zu beschweren machen sie doch alles richtig.

Nicht dass ich das nachvollziehen könnte, aber das ist ja nicht weiter wichtig.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
ALLES ist Heute eine ALPHA/BETA/EARLY ACCESS ... das hat absolut null Bedeutung mehr...
Du weißt schon, dass das eine absolut schwachsinnige Aussage ist?

1. Gibt es genug Spiele die fertig sind, wenn sie released werden, da wird höchstens noch Bugs gefixt.
2. Die meisten Spiele machen ganz eindeutig klar ob sie eine Alpha, Beta oder eben Early Access sind.
3. Dann gibt es halt noch Spiele, die stetig mit neuen Inhalten erweitert werden nach Release oder DLCs bekommen.
4. Dafür, dass einige Publisher lieber etwas unfertiges raushauen, können alle Anderen nichts. Genauso wenig für Spieler, die den Unterschied nicht kennen und so tun als wenn sie ein fertiges Spiel spielen würden und dann rum jammern anstatt zu warten bis es wirklich als fertig betitelt wird.

Und natürlich kommt wieder dieses "Star Citizen ist seit 2010 in Entwicklung", weil 12 Jahre sich viel negativer anhören als das Jahr zu nehmen, wo die Entwicklung mit dem neu gegründeten Studio wirklich erst richtig los ging. Klingt dann halt nur noch halb so negativ.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.691
Ich finde es viel bedenklicher dass viele Spiele in den Verkauf gehen und bestenfalls in einem Alpha Status sind. Frei nach dem Motto: fixen wir halt später.
 

DDbom

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.543
Ort
Im Norden
StarCitizen wurde ab 2017 komplett neu geschrieben. Die Tools sind grad mal soweit fertig um mit der Arbeit richtig zu beginnen.

Man sieht doch auf twitch das es bei den meisten läuft. Mit 3.16 habe ich soviel fps wie schon lange nicht mehr.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
Ich finde es viel bedenklicher dass viele Spiele in den Verkauf gehen und bestenfalls in einem Alpha Status sind. Frei nach dem Motto: fixen wir halt später.
Da bin ich absolut bei dir. Diese Abart kotzt mich so richtig an, weil es schnell als normal erachtet wird und dann machen viel zu viele Andere auch. Wobei die ganzen Vorbesteller nicht ganz unschuldig daran sind. Würde die Meisten warten und es erst nach 2-3 Tagen kaufen, wenn es die ersten User Reviews gibt, sähe das Ganz anders aus, dann wären Publisher plötzlich erpicht darauf anständige Release Versionen raus zu bringen, weil für Publisher zählen vor allem die ersten Tage und Wochen, da muss der Gewinn gemacht werden.

Bei Star Citizen liegt das aber ganz anders, es ist ein Crowdfunding Spiel und deshalb hat es eine sehr offene Entwicklung und absolut Jeder kriegt mit, wenn irgendwas nicht so läuft wie geplant, was in der Gaming Branche absolut normal ist, nur kriegt das eben normal Niemand mit und die meisten Spiele werden erst spät in der Entwicklung angekündigt. Da kriegen dann viele gar nicht mit wie viele Jahre das Spiel tatsächlich schon in Entwicklung ist, da wird nur ab Ankündigung bis Release wahrgenommen und das ist meist 1-2 Jahre vor Release, da kann das Spiel aber auch schon 5+ Jahre in Entwicklung sein, je nach Größe des Spiels. Star Citizen hat diesen Luxus nicht, dank Crowdfunding muss es ziemlich offen agieren.

Mir persönlich ist es recht Latte wann SC soweit fertig ist für den Release, Hauptsache es kommt soweit. Denn die Aussicht auf ein Spiel solchen Ausmaßes bekommen wir so schnell nicht mehr wieder. SC ist vielleicht die einzige Chance auf eine derart große Space Sim. Wer natürlich nur "ich will spielen" im Kopf hat und egal ist wie umfangreich ein Spiel ist bzw. wie viel Potential es verschenkt, der sieht das natürlich anders.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.691
@Hoto genau. Ich muss ja nicht verstehen wieso die Leute da ihr ganzes Geld reinbuttern, aber zumindest macht das noch irgendwie Sinn und ist verständlich. Das x-te EA/Ubi/Sonstwas Spiel als Ultimate Deluxe vorbestellen und sich dann über den halbfertigen Mist wundern. Na ja. Ich bin da raus. Siehe Battlefield, Cyberpunk...
Den einzigen denen ich persönlich noch traue ist FROM, hoffe die enttäuschen mich mit Elden Ring nicht.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
Sony traue ich da auch noch, die scheinen ihren Entwickler die nötige Zeit zu geben. Kann mich jedenfalls an kein unfertiges Spiel von Sonys eigenen Studios auf der PS erinnern. Ansonsten bin ich auch schon seit Jahren da raus. Bei mir waren es auch unfertige Spiele, die mich da weg gebracht haben.

SC ist aber sowieso eine Ausnahme, weil es ein MMORPG ist, bei diesen will ich einfach den Anfang miterleben. Ich glaub ich hab noch kein MMORPG gespielt in dem ich nicht schon in der Beta dabei war. SC spiele ich auch nicht so häufig und wenn dann fast nur weil meine Gruppe gerade eine Runde spielen will und ich gerade Zeit habe, da bin ich dann immer recht spontan dabei. Zusammen macht auch eine Alpha mehr Spaß. ;)

Für einige Space Sim Fans ist SC halt auch so etwas wie ein Traum der Wirklichkeit werden könnte und deswegen stecken sie immer wieder Geld rein, damit die Chance steigt, dass dieser Traum wirklich verwirklicht wird. Da steckt halt sehr viel Leidenschaft mit drin, die halt nicht Jeder teilt. Für viele ist SC halt nur ein Spiel wie jedes andere, das sie spielen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DDbom

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.543
Ort
Im Norden
Diese ganzen Bugs wird man noch nicht endgültig beheben, da jede neues Hinzufügen von Features zu neuen führt. Und die Arbeit alle 3 monate für den popo ist. Darum wird das mit als letzter Schritt getan.

StRCitizen wird als Alpha betitelt aber es ist eig nichtmsl eine Alpha weil es nicht feature Complete ist.
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.651
Ort
Aincrad
Ein Beta ist feature complete, daher auch dazu da Bugs zu tilgen, nicht eine Alpha, aber da geht die Definition teils eh stark auseinander. Btw. wird SC nicht sogar noch als Pre-Alpha betitelt oder ist es wirklich inzwischen eine Alpha? Hm, im Launcher in den Patchnotes steht nur was von Alpha.
 

DDbom

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.543
Ort
Im Norden
Nein eine Alpha. Dazu kannst du dir gern ein Astro Sam Video ansehen.
Wenn Ich heim bin such ichs dir auch gern raus.
 
Oben Unten