Aktuelles

SSD Klonen womit? Acronis 2015 versagt kläglich!

DomainKing

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2011
Beiträge
418
SSD Klonen womit? Acronis 2015 versagt kläglich!

Habe eine Vollversion von Acronis 2015 es ist nicht möglich ein Backup von Laufwerk C auf einen anderen PC auf Laufwerk C herzustellen. Meldung Image kann nicht gelesen werden.

Habe das Image insgesamt auf 3 verschiedenen 5TB 4TB und 3TB HDD´S gespeichert es ist nur 240gb groß an den Platten kann es nicht liegen. Soll ich Acronis 2020 kaufen liegt das daran? oder was für eine Software könnt Ihr empfehlen?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

alterjager

Enthusiast
Mitglied seit
18.09.2010
Beiträge
546
Du klonst anscheinend doch gar nicht.

So wie du schreibst erzeugst du ein Image. (Also ein Backup)

Klon doch einfach dein Laufwerk und bau es anschließend in den neuen PC.

Beim Klonen wird kein Image erstellt, sondern der komplette Inhalt deines Laufwerks auf das neue Laufwerk geschrieben.

Grüße
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
8.238
Ort
Lübeck

Andi 669

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
4.008
Macrium Reflect Free ist da die richtige Wahl, u. es müssen alle auch die versteckten Partitionieren geklont werden.
außerdem musst du einen Bootfähigen Datenträger erstellen um das Image auf dem Ziel PC einzuspielen,
(hört sich so an als wenn du auf dem Ziel PC schon ein Win drauf hast u. das von da aus überschreiben willst)
 

MadCat69

Semiprofi
Mitglied seit
27.12.2016
Beiträge
367
Wenn ich ein altes Notebook auf SSD umrüste, nehme ich immer das, was DomainKing auch verlinkt hat. Neue SSD per USB anschließen, Clone der eingebauten HDD direkt auf die SSD. Dann HDD raus, SSD rein und alles läuft, danach muss nur noch das TodoBackup deinstalliert werden.
 
Oben Unten